Di

31

Mai

2016

AC-Sonderausgabe am 31.05.2016

Vorwort

Hallo und herzlich willkommen zur 20. AC-Sonderausgabe! :)

 


Diese „Sonderausgaben“ erscheinen immer am Monatsende und enthalten stets die Schlummerreise, Abenteuer aus New Leaf, QR-Code Empfehlung, Gestaltungstipps,Titelverleihung und mindestens ein Gewinnspiel. Der restliche Inhalt wird bis zur Veröffentlichung geheim gehalten.


Die heutige Sonderausgabe wurde in Zusammenarbeit mit
 Amy, Zdena, Alice, Diego, Jacky und Santana erstellt und enthält folgende Inhaltspunkte:

 

  • Santana's Schlummerreise
  • Abenteuer aus New Leaf (Diego)
  • Jacky's QR-Code Empfehlung
  • Alice's Gestaltungstipps
  • Gewinner des Wettbewerbs     
  • Gewinnspiel
  • Titelverleihung
  • Anreichung eurer Museen
  • Eventergebnis
  • Event

Santana's

Serenada sah überrascht aus, als ich ihr zu wissen gab, dass ich bereits eine Anschrift parat hatte. Ich schloss die Augen und alles wurde schwarz, ich fühlte mich plötzlich so müde und entspannte mich völlig. Und als ich aufwachte, befand ich mich in Royall, eine wunderschöne, sehr pinke Stadt, die zum träumen und erkunden einlud.

Das erste was ich sah, war der verträumte Festplatz, auf dem sich eine Menge Geschenke befanden, welche ich mir natürlich direkt wegnahm. Rechts befanden sich Geschenke für die Mädchen, links für die männlichen Gäste. Ich schlüpfte sofort aus meinem gemütlichen Pyjama in das hübsche Prinzessinnenkleid und machte mich auf den Weg, die Stadt zu erkunden.

Nicht weit weg vom Festplatz befand sich bereits die erste Sehenswürdigkeit: eine wunderschöne, mit pinken Blumen dekorierte Windmühle. Passend dazu regnete es Kirschblüten, und die Büsche erstrahlten in einem gesunden,                                                                saftigen grün.

Oben rechts, in einer verwinkelten Ecke der Stadt, versteckte sich eine etwas asiatische Ecke, die dennoch viel Pink beinhaltete. Hier stand ein Thermalbad zusammen mit einem Geysir, umringt von Bambus, Blumen und                 passenden Büschen. Entspannung pur!

Auch die Jungs kamen nicht zu kurz! Es gibt auch einen „blauen Fleck“ in der Stadt, in der ausschließlich die männlichen Bewohner hausten: Jimmy und der Zweitcharakter Claud. Hier ist alles blau gehalten, genau wie die Häuser!

Überall in der Stadt befinden sich kleine Geschenke und als ich ein weiteres erspähte, fand ich einen kleinen Baumstamm am Fluss, der zur Erholung einlud. Also gönnte ich mir ein paar Minuten Entspannung mit 1-2 Birnen und hörte dem Fluss beim plätschern zu, bevor ich meine Erkundungstour fortführte.

 

 

Ich machte mich auf den Weg zum Haus von Bree, der Bürgermeisterin und als ich es betrat, kam mir eine Welle Pink entgegen.

Ich begab mich in das Zimmer links von Mir und was ich sah, war eine Bäckerei, hauptsächlich geführt von der Süß-Serie. Ich kaufte mir bei dem Mannequin, welches hinter dem Tresen stand, eine kleine Stärkung und führte meine                                                                      Reise fort.

 

Das letzte Zimmer, welches ich erkundete, war das Zimmer rechts vom Hauptraum. Es war ein süßes Schlafzimmer mit der Rokkoko-Serie, welche in pink umdekoriert wurde.

Vom schlafen und träumen war meine Schminke bestimmt bereits verschmiert, daher richtete ich mich ein wenig, bevor ich die Heimreise antrat.

 

Ich hoffe, meine Schlummerreise hat euch zugesagt! Schlummert selbst einmal nach Royall und erkundet die restlichen Zimmer für Mich! :)

[Diego]

Muttertags Geschenk

 

 

Ich saß auf der Baumstammbank, die sich in der Nähe der Klippe befand. Ich musste nachdenken und immer wenn ich nachdenken muss, setze ich mich auf die Baumstammbank, denn durch das Rauschen des Meeres bekomme ich immer die besten Ideen. Am darauffolgenden Tag war nämlich Muttertag und ich hatte zu diesem Zeitpunkt noch immer nach einem besonderen Geschenk gesucht. Eines, das keine Sternisse kostet, denn sie kann gekaufte Geschenke nicht leiden. Besonders gekaufte Muttertags Geschenke.

,,In einen Laden gehen und etwas kaufen ist viel zu einfach.", sagt meine Mutter. ,,Und ich finde, es ist nicht besonders liebesvoll." Ich seufzte, denn meiner Meinung nach ist Sternis sparen und damit ein Geschenk zu kaufen definitiv etwas liebesvolles und auch nichts Einfaches. ,,Was soll ich nun meiner Mutter schenken?", murmelte ich vor mich hin. ,,Schon wieder einen Blumenstrauß auf der Wiese pflücken? Wie langweilig das ist!"

 

Ich blickte zum Himmel hinauf. Kleine weiße Wolken bildeten Figuren in das Himmelblau. Ich erkannte ein Lachgesicht! Und nebenan entdeckte ich ein kleines Kätzchen! Etwas weiter bildeten zwei Wolken zwei Herze. Es schien so, als hätte sich die linke obere Seite des einen Herzens mit der rechten oberen Seite des anderen Herzens leicht verschmolzen.

,,Hey, ihr da!", rief ich übermütig den Wolken zu. ,,Könnt ihr nicht morgen für meine Mutter ganz viele Herzen an den Himmel malen? Toll wäre das!" Ich fand diese Idee super. ,,Und könntet ihr schreiben: FÜR DIE BESTE MAMA!!!" Ich klatschte vor Begeisterung in die Hände. ,,Ja, ganz prima wäre das! Hey, hört ihr, Ihr Wolken?"

,,Streng dich selber an!", tönte es da vom Himmel herab. ,,Andere für ein Geschenk arbeiten zu lassen gilt nicht."

,,Aber ich kann doch keine Wolken an den Himmel malen.", protestierte ich.

,,Dann male ein Bild.", antwortete es von den Wolken herab.

,,Das ist auch langweilig.", erwiderte ich.

,,Nicht, wenn du eine Geschichte oder ein Gedicht dazuschreibst!"

,,Schreiben ist auch langwei...", wollte ich maulen, doch ich hielt inne. Ich weiß, dass meine Mutter Briefe und alles andere Geschriebene so gut leiden mag, dass sie es in Kartons und Mappen sorgfältig aufbewahrt. Weil es etwas für immer ist, wie sie sagt. 

Erneut seufzte ich. Ein Geschenk, das nichts kostet und das trotzdem für immer ist, wäre schon etwas tolles. Und ein Gedicht mit einem Bild von Wolkenherzen, ja, das wäre sogar etwas ganz tolles. 

 

Schleunigst wollte ich mit dem Dichten beginnen. Nur fehlte mir das Papier, auf das ich mein Gedicht schreiben wollte. Deshalb lief ich zu "Nook & Nooks Einkaufswelt". Unglücklicherweise hatten sie dort nur Briefpapier, das mit Mustern bedruckt war. Zudem war es bereits kurz vor sieben. Wenn ich also normales Briefpapier bestellet hätte, dann würden diese erst am nächsten Tag um 09:00 Uhr ankommen und das wäre viel zu spät. Zu dieser Uhrzeit soll meine Mutter das Gedicht in den Händen halten und es lesen. Bedrückt lief ich wieder runter zur Baumstammbank, als mich Monika schlagartig stoppte. ,,Was ist denn mit dir los?", fragte sie entsetzt, ,,wieso ziehst du denn so ein Gesicht?". Ich erklärte ihr die tolle Idee und daraufhin auch mein Problem. ,,Du brauchst normales Briefpapier?", fragte sie rhetorisch, ,,davon habe ich dutzende Stapel zu Hause. Warte hier, ich bringe dir sofort einen Stapel!" Ich konnte mein Glück nicht fassen - mein tolles Muttertags Geschenk war gerettet! Ich bedankte mich vielmals bei Monika, als sie mit dem Papier zurückkam. Um keine weitere Zeit zu verlieren, rannte ich zur Baumstammbank und setzte mich auf sie.

 

Ich schaute zu den Wolken hinauf und begann zu dichten, und mein Gedicht klang nach zig Versuchen so:

Weil ich an dich denk,

kriegst du ein Geschenk.

Zwei Wolken malen Herzen dir,

und die sind bestellt von mir!

 

,,Und weil ihr ja nicht für mich "arbeiten" wollt", rief ich in den Himmel hinauf, ,,male ich ein Bild von einem Himmel mit zwei Wolkenherzen, und darunter schreibe ich mein Gedicht. Gut so?

Gut so... |-(

Jacky's

Hallo ihr Lieben, 

 

meine QR-Code-Empfehlungen in diesem Monat sind mal etwas anders als ihr sie sonst kennt. 

 

Ich dachte mir, wahrscheinlich kennt jeder von euch die Situation, dass man vergeblich auf die eine oder andere Stadtverschönerung wartet und wartet, und wartet... 

 

Wie ihr euch sicher denken könnt, ist das bei mir genauso und ich hatte immer das Problem, dass ich eine genaue Vorstellung davon hatte, wo die Verschönerung hin soll – dementsprechend hat man dort dann immer den Platz freigelassen, und das sah auf Dauer doof aus.

 

Deswegen habe ich mir Gedanken gemacht, was man dagegen machen könnte. Ich habe (auch wenn ich andere Sachen garantiert besser kann) ein Paar der Stadtverschönerungen designed, die mir persönlich in meiner Stadt noch fehlen. c:

 

Ich habe sie dann jeweils in der Breite und Höhe auf den Boden gelegt, in der die Verschönerung auch Felder benötigt, so dass der Platz zwar „freigehalten“ ist, aber nicht so leer aussieht. Sobald dann ein liebenswerter Bewohner einem eine Verschönerung vorschlägt, kann man diese dann ersetzten. ^-^ 

 

 

Diese QR-Codes sollen eine Anregung für Euch sein! Und euch ermutigen die Stadtverschönerungen, die euch noch fehlen, auch zu designen, insofern die Idee euch gefällt ^-^

 

 

 

Als Nächstes habe ich auch etwas Anderes für euch.

Vielleicht speziell für die Harry Potter-Fans unter euch, aber natürlich auch für alle anderen, die offen für Neues sind. Natürlich sind alle 4 Schulhäuser vertreten, ich hoffe sie gefallen euch c: 

 

 

Als Nächstes habe ich noch zwei schöne sommerliche QR-Code-Empfehlungen für euch! 

Ein tolles Kleid, welches auch noch für etwas kühlere Tage geeignet wäre.. 

http://67.media.tumblr.com/215769bb33dc975f9a981db1fb8cf274/tumblr_o54287UB371un3pkoo1_400.jpg

 

 

Und für die Jungen oder coolen Mädchen unter euch, ein cooles Sommer T-Shirt mit Weste. 

http://animalcrossingcloset.com/post/129371694768/roecrossing-i-was-asked-a-few-times-to-do-qr

 

 

Zum Abschluss habe ich noch ein paar schöne Schilder-Ideen für euch.Mit diesen könnt ihr wunderbar eure Stadt verschönern und für eine bessere Orientierung sorgen.

http://animalcrossingcloset.com/post/129371694768/roecrossing-i-was-asked-a-few-times-to-do-qr

 

 

Ich hoffe es haben euch ein paar der Qr-Codes gefallen, viel Spaß beim Einscannen. ♥

PS: Falls ihr irgendein Bild größer braucht, um es einscannen zu können, schicke ich sie euch gerne in der Kommentarbox unten. 

Alice's

Ich erzähle euch mit Sicherheit nichts Neues, wenn ihr ein schönes ausgebautes Haus habt, eure Zimmer aber leerstehen, weil ihr euch einfach nicht entscheiden könnt, was ihr für Möbel platzieren wollt. Deshalb schlage ich euch dieses Mal ein Zimmer vor.

 

Für dieses Zimmer habe ich viele Möbel der Minimalserie bei Björn aufmöbeln lassen. Zudem habe ich auch andere, kleinere Möbel platziert, damit das Zimmer nicht zu eintönig aussieht. Zum Beispiel habe ich Marshmallow-Hocker, die zuvor ebenfalls von Björn in

verschiedenen Farben aufgemöbelt worden sind, vor dem Tisch, auf dem sich zur Dekoration Leckerbissen befinden, hingestellt. Auch neben den anderen Möbeln, zum Beispiel den Sofas, habe ich zur Dekoration Fotos von Bewohnern und sonstiges dazugestellt.

 

Die Wände sollen ebenfalls nicht kahl sein, weswegen ich Möbel wie Klimaanlagen, Wanduhren und Giraffenmesslatten aufgehängt habe. Wie ihr auf dem Foto sehen könnt,habe ich erneut die freien Ecken mit kleineren Möbel gefüllt. Orchideen bieten sich dafür sehr gut an.

 

Damit auch an alles Gedacht ist, habe ich noch ein Liliengrammofon aufgestellt, damit auch schöne Musik von K.K. läuft. Übrigens habe ich hier die Omatapete und nicht die  Minimaltapete verwendet.

 

Kommen wir zu meinem zweiten Gestaltungstipp. Aufgrund der warmen Tage verbringt ihr sicherlich viel Zeit am Strand. Doch der Strand wirst meist bei der Gestaltung der Stadt vernachlässigt. Viele nutzen ihn als Abstellplatz für Blumen. Mit diesen Blumen und einigen Palmen könnt ihr viel machen!

 

Ich habe an meinem Strand dieses schöne Design gelegt. Anschließend habe ich die übrigen Blumen an den Rand gesetzt und zusätzlich noch ein paar Palmen gepflanzt. 

Damit es auch etwas stimmig aussieht habe ich immer Blumen derselben Art und Farbe zusammengesetzt. Dieser Weg führt durch den ganzen Strandentlang und so kann ich an warmen Tagen schöne Spaziergänge mit Freunden am Strand machen. Wenn es euch noch ein wenig zu leer ist, dann könnt ihr noch kleine Präsente

und andere Sachen, wie Klee etc. auf den Boden legen.

 

Die QR-Codes:

http://bidoofcrossing.tumblr.com/post/54145799218/gaiacrossing-sandy-beach-of-stardust-you-can

 

Ich hoffe sehr, dass euch meine Gestaltungstipps gefallen haben und ihr sie vielleicht sogar umsetzen werdet!

_

Wir durften ganze 15 individuelle Outfits zählen, als wir alle Bilder nach und nach inspizierten, und freuen uns über die zahlreichen Einsendungen. Dabei konnten wir viele verschiedene Geschmäcker begutachten und bei den ganzen schönen Outfits einen Favoriten auszuwählen, fiel uns wirklich schwer. 

 

Wir danken zunächst allen Teilnehmern:

LiselotteYologirl❤PuckyJuuzxuChamKathyx0_lisa_0xαℓєѕѕια ღJess Ica❧ ℐιѕкα °ᵕᵕ° ♡acnlzockerMissAllyannpipilotta🌸 Cristina 🌸Schnick_Schnack_:-) und Sunshine Mia 

 

Schlussendlich muss aber immer eine Entscheidung getroffen werden. Und wir freuen uns mitzuteilen das es dein Outfit ist, MissAlly

Das Gewinneroutfit:

Bitte schreibe uns unten in die Kommentare, wie dein FC lautet und wann du deinen Preis, 20 Blumen/eine Möbelserie nach Wahl, alle Goldwerkzeuge und 2 Millionen Sternis, entgegen nehmen kannst.

 

Schaue auch bitte regelmäßig in die SA und in die Plauderecke rein und frag ab und an nach Zdena, wenn du deinen Gewinn noch nicht erhalten hast.

 

 

Alle Einsendungen:

_

 

Die Macher von AC New Leaf haben sich mit den tierischen Bewohnern richtig viel Mühe gegeben, aber nun ist es an der Zeit, sie ein bisschen umzugestalten! Ihr alle könnt euch sicher etwas unter „abstrakter Kunst“ vorstellen, einer der bekanntesten Vertreter von dieser war wohl Pablo Picasso. Er nahm sich als Vorlage meistens Menschen und abstrahierte sie vollkommen. Und genau das möchten wir auch diesmal von euch sehen.

 

 

Eure Aufgabe: Zeichnet euren liebsten tierischen Bewohner in abstrakter Form!

 

 

Um euch ein genaueres Bild zu verschaffen, könntet ihr nach Pablo Picassos Werken googlen oder nach anderen Vertretern dieser Kunstform. Ihr müsst euch allerdings nicht an seinen Stil halten, er dient lediglich als Beispiel. Ihr könnt euren Bewohner so umgestalten, wie ihr es gerne möchtet. Jedoch passt auf, dass ihr nicht zu sehr abdriftet, man sollte noch erkennen können, um wen es sich handelt.

 

 

Die Regeln:

  • Alle Kommentare müssen von uns genehmigt werden.
  • Auf dem Bild muss der Bewohner noch erkennbar sein.
  • Es dürfen nur eigene Bilder eingesendet werden. Wenn jemand ein Bild aus dem Internet einsendet, komplett nachzeichnet oder sich zu stark orientiert, wird er wortlos disqualifiziert und hat keine Möglichkeit mehr an dem Gewinnspiel teilzunehmen. Das Gleiche gilt auch für die, die versuchen obszönen Inhalt zu verschicken. Falls jemand einen Bilderklau entdeckt, soll er uns umgehend kontaktieren, am besten mit dem entsprechenden Link als Beweis.
  • Es werden keine Bilder durch andere ersetzt! Überlegt euch gut, welches ihr einsenden möchtet. Falls euch also euer Bild nicht mehr gefallen sollte, habt ihr nur noch die Möglichkeit am Gewinnspiel zurückzutreten, aber nicht mehr das Bild durch ein anderes zu ersetzen.
  • Der Gewinn ist nicht übertragbar.
  • Einsendeschluss ist der 25.06.2016, 20 Uhr

 

Als Gewinn haben wir diesmal für euch Einrichtungsgegenstände zum Thema 'Mario', 10 Büsche und Blumen nach Wahl, die Campus-Serie, 3 Items nach Wahl und 3 Millionen Sternis!

 

 

Wir wünschen euch viel Erfolg!

_

Jeder fleißige und aktive User der Homepage hat nun die Möglichkeit einen Titel und den dazugehörigen Preis relativ einfach zu gewinnen! Wie man welchen Titel erhalten kann, könnt ihr weiter unten nachlesen, indem ihr die „Zu verleihende Titel“ einblendet.

 

 

Die diesmonatigen Titelhalter:

 

Rübenbaron/in: Alina Kay

Stammkunde/in: Loona

Fleißige/r Verfasser: Jena || Blacknight

Designlegende: maddl 

Schlafmütze: ՆɿՆՆע ❥ 

Neukunde: Pikachu -chan

 

 

 

Alle Titelhalter haben einen Anspruch auf einen entsprechenden Gewinn, das wäre eine Möbelserie nach Wahl und 2 Millionen Sternis!

 

Was für die Gewinner zu beachten ist:

  • Bis zum Sonntag, den 12.06.2016, 20 Uhr habt ihr Zeit eure Wunschmöbelserie zu äußern. Ab dem Zeitpunkt habt ihr nur noch einen Anspruch auf die 2 Millionen Sternis. Wenn sich einer der Titelhalter bis zum Samstag, den 25.06.2016, 20 Uhr nicht meldet, hat er den Anspruch auf den Gewinn verloren.
  • Die Bearbeitungszeit der Möbelserie kann einige Tage in Anspruch nehmen. 
  • Meldet euch in regelmäßigen Abständen bei Zdena und Sonja, nicht nur hier, sondern auch in der Plauderecke.

 

Zu verleihende Titel Einblenden

-

Pünktlich zum 20. Jubiläum der Sonderausgabe wird es künftig eine neue Rubrik geben! Wir wollen euch dabei helfen, eure Museen zu füllen.

 

Pro erscheinende Sonderausgabe könnt ihr insgesamt vier Ausstellungsobjekte für euer Museum wählen, die wir euch dann schenken. Hierbei könnt ihr nur zwischen Kunstobjekten und Fossilien wählen, da man Insekten und Fische nicht an andere weitergeben kann.

 

Und so geht es:

  • Postet einen Kommentar in die Kommentarbox mit euren jeweiligen Wunschobjekten
  • Wartet

 

Das war's, ihr müsst maximal 4 Tage auf eure Exponate warten. Dafür müsst ihr aber auch auf die Kommentare der Plauderecke achten. Dort wird Zdena regelmäßig nach euch fragen.

Eventergebnis

Beim letzten Event landete euer Name durch ein gezeichnetes Bild von eurem Lieblingsbewohner in den Lostopf. Das Bild von LeaLeia landete dabei zweimal im Topf!

 

Der Name wurde gezogen und der Gewinner ist ❧ ℐιѕкα °ᵕᵕ° ♡

Herzlichen Glückwunsch! Happy Home Designer inkl. amiibo Melinda Sommer-Outfit für den Nintendo 3DS geht an dich!

Wir bitten dich uns bis zum 15.06.2016 deine Adresse mitzuteilen. Dies kannst du entweder per E-Mail an moderatoren@acnewleaf.de  machen oder per Skype an  Zdena (Skype-Addy: zdena.panackova).

 

 

Alle Einsendungen:

Event

Aufgabe: Verfasst eure eigene Schlummerreise zu Royall. Gerne könnt ihr bei dieser auch eigene Bilder einfügen. Schlummercode: 6500-3304-9459

 

Gewinn: Eine Animal Crossing Amiibo Figur nach Wahl!

 

Teilnahmebedingungen:

  • Das Event endet am 25.06.2016 um 20 Uhr
  • Pro User/IP-Adresse ist nur eine Teilnahme erlaubt
  • Nicht von Santana's Schlummerreise abschreiben
  • Teammitglieder und Gäste sind vom Event ausgeschlossen
  • Das Mindestalter beträgt 14 Jahre *

*Wenn ihr keine 14 Jahre alt seid und trotzdem am Event teilnehmen wollt, benötigt ihr eine Teilnahmegenehmigung der Eltern, da zur Gewinnausschüttung eure Adresse benötigt wird.

 

Vielen Dank für's Lesen!