Do

30

Jul

2015

AC-Sonderausgabe am 30.07.15

Vorwort

Hallo und herzlich willkommen zur zehnten AC-Sonderausgabe! :)


Diese „Sonderausgaben“ erscheinen immer am Monatsende und enthalten stets die Titelverleihung und mindestens ein Gewinnspiel. Der restliche Inhalt wird bis zur Veröffentlichung geheim gehalten.


Die heutige Sonderausgabe wurde in Zusammenarbeit mit
 Amy, Zdena, Lisi und NahNah erstellt und enthält folgende Inhaltspunkte:

 

  • Zdena's Schlummerreise
  • Abenteuer aus New Leaf (NahNah)
  • Lisi's QR-Code Empfehlung
  • Lisi's Gestaltungstipps
  • Gewinner des Wettbewerbs     
  • Gewinnspiel
  • Titelverleihung
  • Event
  • Gruppenbild

 

Das MOD-Team wünscht allen Usern viel Spaß beim Lesen 

Zdena's

Ich streckte der ungläubigen Serenada eine Schlummeranschrift vor und schlummerte in einer Pokemonstadt..

Die Bewohner waren: Heinrich, Kornelia, Bianca, Jan, Fatima, Steve, Mischka, Sylvia und Thorsten

Der Name des Trainers war undefinierbar und somit geheimnisvoll.


Ich war auf der Durchreise.. und kurz davor einer der größten Pokemontrainer aller Zeiten zu werden!




Ich traf auf wilde Pikachu's,




wütende Digdri's..




und zahme Chaneira's.

Ich durchquerte Geheimbasen und Pokemonfriedhöfe..



Und musste mich zusätzlich auf meiner Reise vor gefährlichen Pokemon verstecken.

Es vergingen Tage. Die Reise schien nicht enden zu wollen.


Ich stoppte. War das ein Kokowei? Mehrere Kokowei's? Doch noch bevor ich meinen imaginären Pokeball aus der Tasche holen konnte, bemerkte ich, dass es nur Palmen waren. Die sind sich aber auch zum Verwechseln ähnlich!

Schlussendlich fing ich aber doch noch ein Pokemon. Ein Karpador! Der Kampf war hart und einige meiner Pokemon bluteten..

Karpador kann zwar nur den Platscher aber dafür platschert er gewaltig!

Im Pokecenter gab ich meine Pokemon kurz ab um sie heilen zu lassen und steckte Karpador in das Pokemon-Lagerungssystem.

Ich war kurz davor der größte Pokemontrainer aller Zeiten zu werden aber schlussendlich war alles nur ein schöner Traum..


Wollt ihr euch auch in die Welt der Pokemon begeben? Dann schlummert auch mal in dieser Stadt!

[NahNah]

Ich saß gemütlich in meinem Bürgermeisterstuhl und plante mit Melinda wohin die neue Picknickdecke hingebaut werden sollte, als plötzlich Pietro reinplatzte. Völlig verwirrt schaute er uns an. „Was macht ihr denn noch hier? In einer halben Stunde fährt schon das Schiff ab! Ich habe doch extra heute früh Monika geschickt um euch Bescheid zu geben… Gleich geht schon die Sonne unter, los los!“ stammelte er hastig und zerrte uns aus dem Rathaus. Während wir durch die Stadt liefen, erklärte uns Pietro, warum er so stresste: „Es ist schon Ende Juli, der Sommer ist fast um und alles, was ihr zwei bisher gemacht habt, ist rund um die Uhr zu schuften! Deshalb haben alle Bewohner aus New Leaf für euch einen Urlaub geplant…

Ihr habt dank Monika, die wahrscheinlich vergessen hat euch rechtzeitig alles zu sagen, nur noch wenig Zeit um eure Koffer zu packen. Wir treffen uns in 20 Minuten am Steg! Übrigens, euer Urlaubsziel ist die Insel.“  Und weg war er auch wieder.



Enttäuscht betrat ich mein Haus. Es war zwar nett, dass die Bewohner sowas extra für Melinda und mich planten, aber ich war schon so oft abends auf der Insel, um durch Insektenfangen meine Sternis zu verdienen. Trotz der trüben Gedanken packte ich meinen Koffer mit allen möglichen Sachen. Flammenkleid, Apfelschorle, Teddybär, Taucheranzug, Glockenhut, Azur-Damenschuh, Bilderbuch... Alles da! 

Schon machte ich mich auf den Weg. Langsam bekam ich richtig gute Laune. Pietro hatte recht, ich habe noch gar nichts von dem herrlichen Wetter mitbekommen, da ich durchgehend am Arbeiten war. So eine Abwechslung tut mir bestimmt gut, dachte ich pfeifend.



Am Steg angekommen, verabschiedeten wir uns von allen. Aki und Claudia begleiteten Melinda und mich in den Urlaub. Wir stiegen bei Käpten mitsamt Gepäck in das Schiff ein und winkten ein letztes Mal den anderen Bewohnern. „Keine Sorge Bürgermeisterin, wir passen schon auf die Stadt auf!“ rief mir Pietro zu, während wir uns schon langsam dem Ufer entfernten. Ich lächelte dem bunten Schaf voller Stolz zu. Claudia stupste mich an und verkündete fröhlich: „Auf Pietro kann man sich echt verlassen, er hat alles organisiert und wirklich jeden Bewohner dazu gebracht, diesen Urlaub mit zu planen!“. Fröhlich guckte ich Melinda an und genoss die wundervolle Fahrt über das kristallblaue Meer. 


Ich habe gar nicht gemerkt, dass ich immer müde wurde und einschlief, bis mich Käptens Gesang weckte. Sofort stimmten Melinda, Aki, Claudia und ich mit ein. 



"Mein erstes Boot, das war ein Butterbrot, ich tat ‘ne Fahne darauf. Es sank im Flusslauf.

Meine Mama schimpfte mich, „Spiel doch mit dem Essen nicht!“ Und drum als Käpten ist mein Boot jetzt keine Stulle mehr.

 Respekt gebührt den, der mit mir Boot fährt und nicht sofort ins Wasser sich stürzt." 



„Harrr, Land in Sicht!“, verkündete Käpten kurz danach.

Auf der Insel angekommen, packten wir sofort unsere Sachen aus. Die Hütte wurde schon mit Luftmatratzen, Decken, Getränke und Knabbereien ausgestattet, also räumten wir nur unsere Klamotten in eine Kiste ein. „Leute, kommt mal raus!“, meinte Aki aufgeregt. Während wir uns ausruhten, hatte der sportliche Hase natürlich schon alles erkundet. Wir verließen gemeinsam die Hütte und wurden sofort von Törtel, Lore, Bonnie und Lotte umarmt. Nach dem die ganze Familie uns begrüßt hatte, guckten wir uns staunend um. Die Insel wurde mit Plakaten geschmückt, die uns willkommen hießen, Luftballons und in der Mitte einen riesigen Tisch, an dem wir augenblicklich Platz nahmen.  Vergnügt plauderten wir eine ganze Weile, bis Claudia uns einen selbst gebackenen Kuchen brachte und uns allen frisch gepresste Säfte serviert wurden. 



Es war schon spät, als die Ersten wieder in die Hütte verschwanden, um Schlafen zu gehen. Schließlich waren nur noch Claudia und ich übrig. Wir haben es uns im Sand gemütlich gemacht und streckten die Füße ins kalte Meer, während wir die vielen Sterne am Himmel betrachteten. „Wir sollten auch langsam gehen, damit wir uns genügend ausruhen können…Morgen haben wir viel vor!“ verkündigte Claudia. „Was denn?“, fragte ich neugierig, aber da war sie schon aufgestanden und zwinkerte mir zu. „Das ist eine Überraschung!“

Schmunzelnd schlich ich dann auch leise in die Hütte und schlief voller Vorfreude auf die nächsten paar Tage ein. 



Wir hatten eine Menge Spaß, indem wir Inseltouren unternahmen, ab und zu abends grillten und mit Lotte Verstecken spielten. Die zwei Wochen Urlaub vergingen wie im Flug, schon saßen wir wieder im Schiff und sangen mit Käpten eines seiner Lieder. 



In New Leaf angekommen, lief uns sofort Julian entgegen. „Melinda! Am Festplatz wartet Rainer auf dich, er will mit dir wegen dem Feuerwerk, das heute Abend stattfindet, etwas dringendes besprechen.“ Melinda nickte dankend und rannte schnell los. 

 


Pünktlich um 19:00 versammelten sich alle Bewohner am Festplatz, um das Feuerwerk zu bestaunen. In der Zwischenzeit verteilte ich die Souvenirs, die ich von der Insel mitgebracht habe. Jeder kriegte eine Aquariumkugel und eine Schokolade. Pietro bekam noch als Dank, dass er den Urlaub so toll geplant hat, ein Flaschenschiff extra. War echt keine leichte Arbeit, so viele Medaillen aufzutreiben!  

2 Stunden verbrachten wir die Zeit damit, um die Wette Fontänen anzuzünden, bei Reiner lauter Nieten zu ziehen und den Himmel zu betrachten.  Anschließend ließen wir dann den Tag ausklingen, indem wir zu  DJ K.K´s Musik im Club Kalauer tanzten. 

Lisi's


Das ist meine Empfehlung an QR-Codes, ich hoffe sie gefallen auch euch!



Eine niedliche Flechtfrisur, die man zu jeder Situation tragen kann. Natürlich könnt ihr dabei zwischen verschiedenen Farben wählen!

http://bibidesign.blog.fc2.com/blog-entry-96.html


In diesem T-Shirt im Marine Style kann man sich immer sehen lassen! Zusammen mit der Sonnenbrille und dem Rucksack ist der Look perfekt, um die letzten warmen Tage des Jahres zu genießen.


http://merongcrossing.tumblr.com/image/51756845767


Auch wenn das Wetter teilweise schon kühler wird, so sollte man die warmen Tage noch ausnutzen. Und womit könnte man das besser tun, als mit diesem hübschen Kleid?


http://newleaf-fashion.tumblr.com/


Mindestens genauso hübsch ist auch dieses Kleid, welches mit seiner wunderschönen Farbe und den kleinen Details zu meinen Favoriten gehört.


http://merongcrossing.tumblr.com/


Falls ihr das Gefühl habt die Wände eures Hauses würden leer aussehen, dann sind diese Designs genau das richtige für euch! Zudem hat man durch diese Fenster auch noch einen wunderschönen Ausblick.


http://sabs-crossy.tumblr.com/post/53923515408 

http://qr-closet.tumblr.com

http://animalcrossingcloset.tumblr.com/post/77965689700/nadiacrossing-sunrise-windows-for-all-you-early


Falls ihr irgendein Bild größer braucht, um es einscannen zu können, schicke ich sie euch gerne in der Kommentarbox unten.


Ich wünsche viel Spaß beim Einscannen!



All rights reserved.

Lisi's


Für den Fall, dass ihr noch freien Platz in euer Stadt habt und nicht wisst wie ihr diesen Bereich gestalten sollt, habe ich zwei Tipps für euch bereit.


Für den ersten Tipp benötigt ihr den Buchsbaum-Eckturm, Blumen, Büsche, Bäume und gegebenenfalls Glücksklee. Ich habe dabei Pfingstveilchen, Triumphtulpen und Stechpalmen gewählt. Ich könnt natürlich auch andere nutzen.

Als erstes lasst ihr den Buchsbaum-Eckturm an der freien Stelle bauen. Hierbei könnt ihr euch auch für die anderen Buchsbäume entscheiden, welche ihr erhaltet, wenn ihr am Tag des Jätens kein Unkraut mehr in eurer Stadt habt. Drumherum werden dann die Büsche gepflanzt, wobei ich zwei Stellen ausgelassen habe, damit man noch hindurchlaufen kann. Danach habe ich die Blumen platziert. Dabei habe ich in die Ecken stattdessen Geschenke für Schlummerer gelegt. Außenrum habe ich Glücksklee gesetzt, anstelle dessen könntet ihr auch euer Bodendesign benutzen.

Zum Schluss habe ich als eine Art Eingang  einen weiteren Buchsbaum bauen lassen und daneben zwei Büsche und Bäume gepflanzt. Unten habe ich einen Weg eingebaut, für welchen ich Glücksklee genutzt habe.

 


Kommen wir zu meinem zweiten Tipp - Ein Spielplatz!


Hierzu braucht ihr das Klettergerüst und das Reifenspielgerät als Stadtverschönerungen. Diese werden euch beide von Bewohnern mit dem Charakter "Schlafmütze" vorgeschlagen. Außerdem benötigt ihr Blumen, Büsche und Bäume. Entschieden habe ich mich für Hainveilchen, Himmelsleitern und Stechpalmen.

Zuerst lasst ihr die beiden Stadtverschönerungen bauen, wo genau ist euch überlassen. Da ich den Spielplatz an der Klippe platziert habe, habe ich Blumen abwechselnd an ihr entlang gepflanzt. Zudem habe ich, damit das Ganze natürlicher aussieht, Glücksklee und Pilze gesetzt. Dies müsst ihr natürlich nicht tun.

Als "Abgrenzung" werden Bäume und Büsche abwechselnd herumgepflanzt. Ich habe dabei eine Stelle nach oben und zwei Stellen an der Seite freigelassen, damit ich dort zwei Wege mit einbauen kann. Für diese habe ich Glücksklee genutzt, falls euch ein Bodendesign besser gefällt, könnt ihr auch dieses dafür wählen.

Ich habe außerdem für den Sandkasten einen QR-Code verwendet. Ihr könnt auch die Stadtverschönerung "Sandkasten", die euch von Schlafmützen vorgeschlagen wird, nehmen.

Falls ihr diesen QR-Code ebenfalls nutzen wollt, habe ich ihn hier für euch herausgesucht. Ihr könnt ihn gleich einscannen!

http://sabs-crossy.tumblr.com/post/53829834899


Selbstverständlich dürft ihr die beiden Tipps abändern und variieren, wie ihr mögt, damit es euch am Ende auch gut gefällt. Ich hoffe jedenfalls, dass ich euch weiterhelfen konnte!

      

Heute wird endlich der Gewinner des letzten Wettbewerbs bekannt gegeben! Wie bereits in der letzten Sonderausgabe erwähnt, veranstalteten wir bisher lediglich nur einmal ein solches Gewinnspiel. Damals war die Beteiligung, mit 15 Einsendungen, ziemlich hoch und wir erhofften und diesmal natürlich ein ähnliches Ergebnis.

 

Ihr habt allerdings den Rahmen vollkommen gesprengt! Ganze 39 Einsendungen haben wir erhalten, mit einer solch großen Teilnahme hätten wir nicht gerechnet, tausend Dank an alle Autoren!

 

 

❀◕‿◕❀๓ยƒƒเภ ᵍᵒᵈ ᵒᶠ ʷᵘʳˢᵗ, Love Detectiv Conan<3, Polarfuchs 445, ~∂αяк ρяıη¢єѕѕ ( мıт¢нı ♡ ), Hαηηє🐾, Peashy-Chan, Mausmorgun, Larissa 🎀🌿, *~Matt~*,  Dσяιтσ(✿ ♥‿♥) ʕ•ᴥ•ʔ💖, 🌺Franzi 🌸, Math, tauneutrino, Anna°~°❥, 示ま| Kυro Kaιzoкυ |テ永, Mitsukii, Angelina, Sirin, Meret, Emily, LaManga, Lawliet, Linda aus Hawaii, ✡ ✿ƊєνιƖ Mαηgα✡ ✿, Ale (• ◡•) ʕ•ᴥ•ʔ, 🌸Yologirl🌸, ♣тωιηкℓє♣, Brownie:), Yσιтє'ღ, Liciam_Kara, Diego, NewZockiDE, ԃɾ. xҽɾxιɳα ʂƚσɳҽ ʲᵉˢᵘˢ c:|, Animal Cross, Diana, Splatoon-Girl, jaquelinchen-nightlinchen, Amy und Miss Unbekannt :)

 

 

Nun möchten wir euch aber den Gewinner nicht länger vorenthalten. Bei einer solch großen Auswahl an Geschichten ist es natürlich nicht leicht, einen Favoriten zu finden, besonders da jeder seinen ganz eigenen Geschmack hat. Dennoch konnte uns eine Fortsetzung schließlich überzeugen. Somit möchten wir dir herzlich gratulieren Lawliet!

 

 

Hier noch ein paar Worte, warum uns ausgerechnet deine Geschichte so gut gefallen hat:

 

Uns gefielen vor allem dein Schreibstil und deine Wortwahl sehr gut, man konnte sich das ganze Geschehen bildlich vorstellen. Auch die Begründung, warum sich Smeralda mit der Wettervorhersage irrte, war sehr gut gelungen. In deiner Geschichte war wirklich kein Abschnitt zu langatmig, es wurde von Zeile zu Zeile spannender. Es kam sogar eine neue Herausforderung dazu, und zwar als die Bürgermeisterin und die Dorfbewohner 50 Medaillen für Törtel auftreiben mussten. Dies verdeutlichte noch einmal den Spaß, die Freundschaft und den Zusammenhalt zwischen den Bewohnern und der Bürgermeisterin. Auch bei der Moral der Geschichte warst du nicht zu übertreffen "Nach Plan war heute wirklich kaum etwas verlaufen, nein, und trotzdem hätte ich kein bisschen glücklicher sein können." Dies alles rundete Lisis Geschichte perfekt ab, weswegen du auch den Preis mehr als verdient hast!

 

 

Für alle die es noch nicht getan haben, können sich Lawliets Fortsetzung hier durchlesen.

 

 

Natürlich wird es uns eine Freunde sein, dir den Preis der 50 Goldrosen, 50 Himmelsleitern und eine 15 Euro E-Shop Karte zu überreichen. Für die E-Shop Karte benötigen wir eine Kontaktmöglichkeit von dir. Also schreibe uns bitte unten in die Kommentare deine E-Mail Adresse, Skype-Namen o.ä., damit wir dir den Code so schnell wie möglich zuschicken können. Dieser Kommentar wird natürlich nicht veröffentlicht.

Gewinnspiel

Und erneut ist ein Monat verstrichen, was bedeutet, dass es Zeit für ein neues Gewinnspiel wird! Wir möchten die Gewinnspiele natürlich immer Animal Crossing New Leaf getreu halten und jeder eingefleischte Fan weiß, welches Spektakel diesen Monat jeden Sonntag ansteht.

 

Die Rede ist vom wöchentlichen Feuerwerk. In diesen traumhaften Nächten werden Raketen in die Lüfte geschossen, welche dann in den unterschiedlichsten Farben explodieren und natürlich verkauft Rainer auch wieder seine berühmt berüchtigten Lose, mit denen man tolle Gewinne abstauben kann!

 

Kommen wir nun zu eurer Aufgabe: Zeichnet einen dieser Feuerwerksnächte!

 

In diesem Gewinnspiel möchten wir euch so viele Freiheiten wie nur möglich lassen, deswegen beschränken wir die Elemente, die auf dem Bild zu sehen sein sollten, auf das Feuerwerk und auf irgendein ACNL-mäßiges Attribut.

 

Ihr könnt also beispielsweise eure Lieblingsbewohner zeichnen, wie sie sich das Feuerwerk ansehen. Natürlich dürft ihr auch euren eigenen ACNL Charakter in Szene setzen. Vielleicht möchtet ihr auch einfach nur Rainer bei der Arbeit zeichnen?

 

Auch der Ort, von dem aus ihr das Feuerwerk malt, ist vollkommen euch überlassen. Ihr könntet es traditionell am Festplatz zeichnen, aber auch der Strand oder die Einkaufsmeile wären eine gute Idee. Für alle, die lieber bei Festen zu Hause bleiben, können das Feuerwerk auch einfach durch das Fenster in ihrem Haus begutachten.

 

Wie ihr seht, habt ihr jede Menge freien Gestaltungsraum und wir sind schon sehr gespannt auf die verschiedenen Kunstwerke!


Schickt uns diese bitte unten in die Kommentarbox ein. Falls ihr Probleme mit dem Hochladen haben solltet, dann könnt ihr uns euer Bild an moderatoren@acnewleaf.de senden und wir werden es hier für euch veröffentlichen.

 

Die Regeln:

 

  • Alle Kommentare müssen von uns genehmigt werden.
  • Pro User/IP-Adresse ist nur eine Einsendung erlaubt.
  • Euer Bild muss ein Feuerwerk und ein ACNL Attribut aufweisen.
  • Es dürfen nur selbst gemalte Bilder eingesendet werden. Wenn jemand ein Bild aus dem Internet einsendet, komplett nachzeichnet, Teilelemente benutzt oder sich zu stark orientiert, wird er wortlos disqualifiziert und hat keine Möglichkeit mehr an dem Gewinnspiel teilzunehmen. Das Gleiche gilt auch für die, die versuchen obszönen Inhalt zu verschicken. Falls jemand einen Bilderklau entdeckt, soll er uns umgehend kontaktieren, am besten mit dem entsprechenden Beweis.
  • Es werden keine Bilder durch andere ersetzt! Überlegt euch gut, welche ihr einsenden möchtet. Falls euch also euer Bild nicht mehr gefallen sollte, habt ihr nur noch die Möglichkeit am Gewinnspiel zurückzutreten, aber nicht mehr das Bild durch ein anderes zu ersetzen.
  • Der Gewinn ist nicht übertragbar.
  • Einsendeschluss ist der 28.08.15, 20 Uhr

 

 

Diesmal könnt ihr Möbel passend zum Thema "Schule", 10 Himmelsleitern, ein komplettes Outfit nach Wahl und 5 Mill. Sternis gewinnen!

 

Wir wünschen euch viel Erfolg!

Titelverleihung

Nach langen Überlegungen haben wir uns entschlossen, den User des Monats komplett abzuschaffen. Es wurde immer schwerer bis hin zu unmöglich einen Gewinner festzulegen. Auch unser Versuch den UdM mit den Nominierungen zu retten ist leider gescheitert, da wir so gut wie nie welche bekamen. In diesem Monat wurde uns übrigens nur eine Nominierung zugesandt.


Da scheinbar ihr und wir selbst uns extrem schwer damit tun, einen UdM festzulegen, hat es keinen Sinn mehr, weiter diesen Titel in den Sonderausgaben zu verleihen. Dennoch wollen wir uns nicht ganz davon verabschieden, User zu ehren. Nur suchen wir ab jetzt nicht den einen tollen User, sondern gleich mehrere, denen wir die verschiedensten Titel überreichen können.


Jeder fleißige und aktive User der Homepage hat nun die Möglichkeit einen Titel und den dazugehörigen Preis relativ einfach zu gewinnen! Wie man welchen Titel erhalten kann, könnt ihr weiter unten nachlesen, indem ihr die „Zu verleihende Titel“ einblendet.

 

Die diesmonatigen Titelhalter:

  • Rübenbaron/in: Lilly (Gast)
  • Stammkunde/in: Lilith
  • Fleißige/r Verfasser/in: Godii - Mausi
  • Designlegende: нαηηє🐾
  • Geniale/r Gastgeber/in: Paupie
  • Schlafmütze: tauneutrino

 

 Alle Titelhalter haben einen Anspruch auf einen entsprechenden Gewinn, das wäre eine Möbelserie nach Wahl und 2 Millionen Sternis!

 

Was für die Gewinner zu beachten ist:

  • Bis zum Donnerstag, den 06.08.2015 habt ihr Zeit eure Wunschmöbelserie zu äußern. Ab dem Zeitpunkt habt ihr nur noch einen Anspruch auf die 2 Millionen Sternis. Wenn sich einer der Titelhalter bis zum Sonntag, den 23.08.2015 nicht meldet, hat er den Anspruch auf den Gewinn verloren.
  • Die Bearbeitungszeit der Möbelserie kann einige Tage in Anspruch nehmen. 
  • Meldet euch in regelmäßigen Abständen bei Zdena, nicht nur hier, sondern auch in der Plauderecke.
Zu verleihende Titel Einblenden

Event

Wir haben in diesem Monat ein Event für die kreativen Köpfe unter euch. Eure Aufgabe ist es, in der Disqus Kommentarbox die Geschichte fortzusetzen, dabei dürft ihr allerdings maximal fünf Sätze, aber mindestens einen Satz schreiben. Wenn ihr bereits einen Kommentar geschrieben habt, dürft ihr nach mindestens 4 Kommentaren erneut antworten.



Achtet dabei bitte darauf immer auf den neuesten Kommentar zu antworten, sonst verfällt euer Kommentar und wird gelöscht.

Klickt auf den folgenden Button, um zu dem Event zu gelangen:

Am Ende sollte bestmöglichst eine kreative Geschichte von vielen verschiedenen Usern entstehen. Diese muss nicht zwingend mit Animal Crossing zu tun haben und wird in der nächsten Sonderausgabe veröffentlicht.


Das Event endet am Freitag, den 28 August um 20 Uhr.

 

Wir hoffen auf viele Freiwillige!

Gruppenbild

Es haben mehr User mitgemacht als erwartet, daher müssen wir die Veröffentlichung des Gruppenbildes leider verschieben. 

Das Gruppenbild wird in der nächsten Sonderausgabe veröffentlicht!

Vielen Dank für eure vielen Einsendungen ❤


Vielen Dank fürs Lesen!


comments powered by Disqus