Di

22

Okt

2013

News am 22.10.2013

In dieser Newsausgabe:

  • Bewohner des Monats
  • Halloween-Guide
  • Tagebucheintrag am 22. Oktober
  • Rätselfrage
  • Design des Tages
  • und mehr ...

Bewohner des Monats

Seit gestern könnt ihr für den Bewohner des Monats Oktober abstimmen. Dieses Fomat wird es jeden Monat geben. Da es in Animal Crossing New Leaf ca. 400 Bewohner gibt ist die Abstimmung in verschiedene Runden aufgeteilt. Mehr dazu hier.

Halloween-Guide

Halloween steht vor der Tür und damit ihr nicht mit leeren Händen da steht, geben wir euch noch ein paar Tricks und Tipps mit auf dem Weg. Wenn du unserem Halloween Guide befolgst, der von ShiZophren (Userin aus dem Forum) erstellt wurde, wirst du die "Horror-Nacht" überstehen und vielleicht sogar alle Items ergattern, die es zu gewinnen gibt. Wer nicht gespoilert werden will, der muss keine Angst haben. Unser Halloween Guide weißt ab einer bestimmten Stelle auf einen möglichen Spoiler hin.

Tagebucheintrag am 22. Oktober

Liebe User,

 

da ich gestern bei Pippo war, schickte er mir heute einen Brief mit einem Geschenk. Eine Birnenkommode! Dafür habe ich eigentlich keine Verwendung.

Als ich zur Einkaufsmeile wollte, fiel mir etwas auf dem Boden aus. Eine Fundsache lag vor Pippos Haus, und weil ich so nett bin, suchte ich den Besitzer. Erst mal fragte ich alle Bewohner, die draußen rumliefen.


 

Es gehörte Nestor und er vermisste es auch schon. Als Dankeschön erhielt ich ein Schweinchenpulli, das sieht besser aus als das TippTopp-Shirt. Obwohl der Name fragwürdig ist.

Nach dem ich das geklärt hatte begab ich mich zu meinem eigentlichen Ziel: Die Einkaufsmeile. Nepp und Schlepps Laden baute um, deswegen konnte ich mir heute keine neuen Möbel kaufen, aber eigentlich wollte ich in die Schneiderei.

Den dort wollte ich mir passende Kleidung für die Halloweenmasken kaufen. Ich dachte mir das Östlich-Shirt und das Shirt daneben passten ganz gut von den Farben her zu Halloween. Deswegen kaufte ich beide T-Shirts.

 

Im Dorf zurück entdeckte ich Ameisen an meinen Bonbons, die ich auch für Halloween gekauft hatte. Das war ziemlich eklig, deswegen fing ich sie schnell ein und spendete sie dem Museum.

Hier könnt ihr meine komplette Halloween Vorbereitung sehen. Ich brauch noch ein paar Masken und Bonbons für eine gute Vorbereitung. Ach ja, ignoriert die Ameisen. Ich hab sie natürlich auch wieder entfernt.

Am Ende redete ich noch mit ein paar Bewohnern und Huschke wollte umbedingt meinen Marienkäfer haben. Der Preis war ziemlich schlecht, aber was macht man nicht alles für seine Bewohner.

Ihr seid gefragt!

Rätselfrage

Wer ist das?

 

 

 

 

 

 

 

Auflösung von gestern:

Don

Design des Tages

Das Design wurde von Lia erstellt.

Weißt du noch?

Dein Haus ist am anfang gar kein Haus, denn nun ist es viel logischer, als zuvor. Vorher hat man direkt ein kleines Häuschen von Tom Nook bekommen. Jetzt bekommst du "nur" ein kleines Zelt mit Licht. (Dieses Licht, kannst du auf dem Touchsrceen an und aus machen, so wie die Kamera um 360 Grad drehen.

 

Nach dem du 10.000 Sternis bei Tom Nook abbezahlt hast, hast du nun ein kleines Haus, dieses kannst du später bei Tom Nook von außen personalisieren. Ebenfalls von Innen, aber nicht bei Tom Nook, sondern im Home Center oder R.Parkers.

 

Neu ist auch, das du nun wählen kannst was du als nächstes innerhalb deines Hauses erweitern möchtest z.B. Keller, 2 Stock... Denn vorher musste man alles in einer bestimmten Reihnfolge abbezahlen.

 

Insekten und Fische finden nun auch bei dir Zuhause ein Platz. In den alten Versionen, konnte man keine Fische oder Insekten Lagern (früher nur auf den Boden, sozusagen als Möbelstück). Nun ist es in Animal Crossing New Leaf auch möglich Fische und Insekten zu lagern.

 

News vom 03.12.2012

Und nun noch unser Lieblingsbild des Tages.

Vielen Dank fürs Lesen!

 

comments powered by Disqus