Mi

31

Aug

2016

AC-Sonderausgabe am 31.08.2016

Vorwort

 

Hallo und herzlich willkommen zur 22. AC-Sonderausgabe!

 


Diese „Sonderausgaben“ erscheinen immer am Monatsende und enthalten stets die Schlummerreise, Abenteuer aus New Leaf, QR-Code Empfehlung, Gestaltungstipps,Titelverleihung und mindestens ein Gewinnspiel. Der restliche Inhalt wird bis zur Veröffentlichung geheim gehalten.


Die heutige Sonderausgabe wurde in Zusammenarbeit mit
 Amy, Zdena, Diego und Vanessa erstellt und enthält folgende Inhaltspunkte:

 

  • Diego's Schlummerreise
  • Abenteuer aus New Leaf [Zdena]
  • Amy's QR-Code Empfehlung
  • Vanessa's Gestaltungstipps
  • Party Crossing
  • Gewinner des Wettbewerbs     
  • Gewinnspiel
  • Titelverleihung
  • Event
  • Unsere neuen Moderatoren!

Diego's

 

In dieser Stadt war es noch früh am Morgen. Der Himmel war leicht violett. Es war erfrischend und ich genoss die kühle Luft. Durch die Dynamik fühlte es sich real an!

 

 

Offensichtlich ist die Bürgermeisterin dieser Stadt sehr achtsam, denn einige Präsente waren gleich neben dem Bett zu finden. Ohne Scheu stürzte ich mich auf den Geschenkstapel und packte jedes einzelne aus. Darin befanden sich unterhaltsame Gegenstände wie das Seifenblasensets, Bohnenkörbchen und Pusteblumen. 

 

An sich waren diese Gegenstände schon vollkommen ausreichend, um meinen Traum nicht alleine durchträumen zu müssen, doch ich war einfach zu neugierig und wollte unbedingt wissen, was sich in den gegenüberliegenden Geschenken befindet. Also nahm ich sie mir gierig. Allerdings gebe ich den Inhalt nicht Preis!

 

Nachdem ich alle Geschenke 

ausgepackt hatte, brach ich

auf und erkundete die Stadt.

Sofort machte ich die 

Erkenntnis, dass die Stadt sehr

naturorientiert, aber dennoch

modern ist! Die Bürgermeistern

hatte sich zwar für eine bestimmte Sorte an Blumen entschieden, die sie dann überall in der Stadt gepflanzt hat, aber trotzdem hatte die Stadt etwas Vielfältiges an sich. Zumal man hier dutzende unterschiedliche Stadtprojekte findet. Von fernöstliche bis hin zu märchenhafte Projekte. Diese bringen die Stadt North zum glänzen!

 

Unterwegs traf ich auf North‘s

Wasserpumpe. Ich bediente diese einige Male und amüsierte mich dabei bis ich am Fenster des danebenliegenden Rathauses eine Gestalt habe vorbeirennen sehen. Dieser kurze Vorfall hat mich ein wenig erschreckt – ob das Melinda war, die sich ärgerte, weil ich so viel Wasser verschwendet habe und mein Gelächter die ganze Nachbarschaft gestört hat? 

Wir werden es nie erfahren…

 

 Jedenfalls machte ich mir dazu

 keine weiteren Gedanken und

 setzte meine Reise fort. Ange-

 kommen an einem weiteren, 

 ruhigen Platz von North, setzte

 ich mich auf die Baustammbank

 und beobachtete dabei den 

 Wasserfall, wie er ganz North mit seinem schönen und beruhigenden Klang harmonisiert.

 

 

 

Als ich merkte, dass ich kurz davor war, im Traum durch dieses entspannte Plätschern einzunicken, was sich eigentlich unrealistisch anhört, sprang ich ruckartig auf und beschloss das Haus der Bürgermeisterin zu besichtigen.

 

Gesagt, getan. Ich rannte von der nordwestlichen Ecke Norths rüber zur östlichen Seite der Stadt und traf die Bürgermeisterin ausgeschlafen und voller Enthusiasmus vor ihrem Haus. 

 

Von ihrer Freundlichkeit kann sich die Gestalt im Rathaus eine große Scheibe abschneiden!

 

 

In ihrem Haus eingetreten, durchdrang der Duft von Holzmöbeln und Büchern meine Nase.

Es wirkte sehr gastfreundlich hier. Offensichtlich war das hier das Foyer. Es wurde alles sehr detailliert eingerichtet. Anscheinend wollte die Bürgermeisterin ein Hotel bauen, was ihr auch definitiv gelungen ist!

 

 

Ich betrat das linke Zimmer und offensichtlich war dies ein Hotelzimmer. Das erkannte man am Koffer, der sich am Ende des Bettes befand. 

 

..Was da wohl so drin ist?

 

Das Zimmer im oberen Stock war ein wenig anders eingerichtet. Als würde hier jemand fest wohnen. Vielleicht die Bürgermeisterin selbst? Jedenfalls wurde auch dieses Zimmer reichlich mit Kleinigkeiten dekoriert und es wurde aufs kleinste Detail geachtet. 

 

Die Bürgermeisterin muss wohl künstlerisch begabt sein, denn in der Ecke befand sich ein Bild und neben an Pinseln und Farbintensiven. Wahrscheinlich malt sie in ihrer Freizeit liebend gern solche Bilder. Wie ihr sehen könnt, hat sie ein Naturbild gemalt. Man muss schon zugeben: Eine vielfältige Art und Weise, wie sie ihre Liebe zur Natur ausdrückt – sei es in ihrer Stadt oder in ihren Hobbys.

 

Die restlichen Zimmer werde ich euch nicht zeigen, obwohl sie ebenso wie die gezeigten Zimmer einen umhauen. Überzeugt euch selbst!

 

Ich hoffe sehr, euch hat meine kleine Reise durch North genau so sehr gefallen, wie mir.

 

Ich kann euch nur empfehlen, von der Stadt selbst zu schlummern und alles genauer zu betrachten, denn es lohnt sich garantiert!

[Zdena]

 

Feline's Ausflug

 

 

"Ich muss hier raus, kratz", diese Worte dachte ich mir, als ich stillschweigend vor dem Fernseher in meiner kleinen Hütte saß.

Diese Stadt reizt mich einfach nicht mehr. Die Früchte hier schmecken ausgelutscht und mein neuer Nachbar Ottfried ist einfach nur gemein. Ständig leiht er sich meine Bücher aus, aber nicht um sie zu lesen, sondern um sie unter seinem wackelndem Tisch zu legen. Ich habe schon überall dellen an meinen Lieblingsbüchern..

 

 

Hals über Kopf packte ich also meine Sachen und entschloss mich noch einen letzten Spaziergang durch die Stadt Cattown zu machen. Ich wollte mich noch ein letztes Mal umsehen.

 

 

Ich lief über die Brücke als auf einmal die Bürgermeisterin auf mich losssprintete. Als ich in ihre Glupschaugen sah, musste ich ihr einfach mein Vorhaben beichten, "Ich werde ausziehen", die Antwort der Bürgermeisterin kam rasch: 'Nein, geh nicht.", die Diskussion hat sich in die Länge gezogen, doch meine Entscheidung stand fest. Nach meinem einstündigem Spaziergang ging ich wieder in meine kleine Hütte zurück und saß mich auf meine Couch.

 

 

Aber wo sollte ich hin? Ich weiß, wie ich die Wahl beschränken kann! Ich campe erstmal in anderen Städten! So rasch, wie die Idee kam, packte ich meine Campingausrüstung und ging zu Flip am Bahnhof, wo ich ihm von meinem Vorhaben erzählte. Er zog eine Karte aus einem Fach hinter seiner Theke und sagte mir ich solle mir eine Stadt aussuchen. Da es allerdings sehr viele Städte waren, konnte ich mich einfach nicht entscheiden, also schloss ich meine Augen und tippte blind auf die Karte. 

 

 

Langsam öffnete ich wieder meine Augen. "Mh.. New Leaf, klingt gar nicht mal so übel!" Und so begann die Reise nach New Leaf. Es war 6 Uhr morgens, als ich meinen Campingplatz aufgebaut hatte und neugierige Augen versuchten in mein Zelt zu schielen.

 

 

Ich kochte gemütlich eine Suppe in meinem Kochtopf, als ich auf einmal laute Schritte von draußen hörte. Stampf, stampft, stampf..

Die Tür wurde aufgerissen und im Türrahmen des Zeltes war eine finstere Gestalt..

 

 

"Hallo, ich bin der/die Bürgermeister/in der Stadt New Leaf... oh, du bist ja niedlich!", überrumpelt von der offenen Art stand ich still da und sah sie an. "H-hallo, ich bin Feline. Ich wollte hier nur campen, hast du Lust auf ein kleines Spiel?", der/die Bürgermeister/in schlug meinen Vorschlag aus und rannte weinend aus dem Zelt. "Nanu, was ist denn jetzt los?", ich lief ihr hinterher. 

 

 

Kurz vor dem Haus des Bürgermeisters traf ich sie wieder an, jedoch bemerkte sie mich nicht. Sie schluchzte. "Das ist nicht fair, lieber Gott! Die maximale Anzahl der Bewohner in meiner Stadt sind erreicht und du schickst mir so eine süße Camperin, das ist nicht fair!....", er fluchte vor sich hin. Ich war gerührt und ging langsam näher an den Bürgermeister. Bevor ich das Reden anfing, räusperte ich mich und mit großen Augen drehte sich der Bürgermeister zu mir: "Ich werde dir etwas versprechen. Sobald sich einer deiner Bewohner dazu entschließt auszuziehen, bin ich sofort an der Stelle und campe wieder bei dir. Wenn du mich zu dem Zeitpunkt noch als Bewohner dieser Stadt haben willst, werde ich sofort zustimmen und herziehen!".

 

Der Bürgermeister umarmte mich und lies mich nach 5 Minuten schweigen los. "Danke."

 

 

Ich lächelte den Bürgermeister noch ein letztes Mal an, drehte mich um und ging zurück in mein Zelt. Der restliche Tag verging ziemlich schnell. Mittlerweile war es Abend und Zeit zu gehen. Ich packte meine Sachen und lief zurück zum Bahnhof.

 

 

Auf dem Weg sah ich einen glänzenden Apfel an einem der schönen Bäume in New Leaf und steckte mir einen ein. "Den, behalt ich als Souvenir.."

 

 

 

Ein letztes Mal sah ich auf die Stadt zurück. "Ich verspreche es. Ich komme wieder."

Amy's

 

Hallo zusammen, heute bin ich ausnahmsweise mal mit der QR-Code Empfehlung an der Reihe. Ich habe mir für diese das Thema „Herbst“ bzw. noch genauer gesagt „Halloween“ ausgesucht.

 

http://animal-crossing-princess.tumblr.com/post/130734809529

Als erstes möchte ich euch eine toll gestaltete Fotowand präsentieren. Sie enthält alle typischen Symbole für die Schreckensnacht und würde sich daher auch super eignen!

 

http://mischacrossing.com/post/107835516495/town-of-spectres-rip-tombstone-pattern-i

Sehr passend finde ich auch diesen Grabstein, der einfach ein totales Muss in jeder Horror/Halloween Stadt ist.

 

http://specialstump.tumblr.com/post/104951714734/acliriell-farm-paths-pack-1-first-path

Warum Kürbisse kaufen, wenn man sie auch selbst züchten kann? Hier ein paar QR-Codes für eure eigene Plantage!

 

http://mischacrossing.com/post/96565564355/a-lot-of-people-have-been-asking-for-the-path-im

Was darf in einer Stadt nicht fehlen? Natürlich die perfekten Wege die einen durch seine Stadt führen. Zum Thema Halloween fand ich diese nahezu perfekt dafür geeignet. Kleiner Tipp, falls ihr bereits Wege in eurer Stadt verlegt habt, müsst ihre diese nicht wegmachen und neu platzieren. Lasst Sina einfach das passende Design überschreiben, dann wird sich auch euer Weg mitverändern!

 

http://yasuosanimalcrossing.tumblr.com/post/131563670967/pumpkin-dress-for-halloween

Zum Schluss habe ich für euch noch ein super süßes Kürbis-Kleid gefunden.

 

 

Mit diesen ganzen QR-Codes dürftet ihr nun gewappnet sein für Halloween. Viel Spaß beim Verlegen, Tragen und einscannen!

Vanessa's & Zdena's

  

 

                                                             Sommer:

Die Tage werden länger und die Temperaturen höher. Ist dieser Sommer nicht warm? Da sind auch die Ruhepausen äußerst wichtig! Passend dazu habe ich mir eine Stelle in meiner Stadt ausgesucht, an der ich Mich etwas entspannen kann, bevor ich mich weiter ins Vergnügen stürze. Ich lies zwei Metallbänke bauen, die in einem gewissen Abstand nebeneinander stehen. Verziert habe ich sie mit Heiden-, und Federnelken.

Um für mehr Entspannung und gegebenenfalls auch Erfrischung zu sorgen, habe ich einen Brunnen in der Mitte platziert und diesen dann mit Stechpalmen und Bartnelken dekoriert. Der Weg zu diesem kleinen Ruheort bilden Kleeblätter. 

 

Und wenn Mir dann doch einmal zu warm wurde, habe ich mich einfach in meinen Taucheranzug geschmissen. Denn der praktische Vorteil an der Ortswahl für diesen Ruheort ist, dass er direkt an einer kleinen Klippe gelegen ist, von der man ganz leicht herunter springen kann!

Und mit diesem heldenhaften Sprung verabschiede ich mich von Euch, ich hoffe es hat euch gefallen! Tschüss!

 

PS: Ein lustiges Bild von meinem Moderatoren-Kollegen Diego und Mir, wie wir von dieser Klippe springen, findet ihr in Party Crossing. ;)

 

 

Manche haben noch Ferien, bei manchen sind sie allerdings schon lange rum. Aber Entspannung ist immer notwendig. Dafür gibt es in Animal Crossing zum Beispiel das Cafe.

 

Farblich abgestimmt habe ich zum Beispiel 3 Orangenbäume vor das Café gepflanzt. Jeweils 3 Büsche an jeder Seite und einen passenden QR Code um es ein wenig aufzupeppen.

 

Dieser Gestaltungstipp bezieht sich auf das Platzieren von Bewohnern. Jeder kennt es und jeder hasst es. Bewohner ziehen ungewollt auf die hart erzüchteten Blumen. Dafür gibt es aber diesen Trick.

 

Und ich persönlich finde Bewohnergrüppchen sehr schön mit zusammenpassenden Bewohnern. In dem Fall z.B. Marianne, Ottokar und Ottfried oder Vroni und Erik zusammen. Ein ziemlich schlichter Gestaltungstipp.

 

 

 

Eine Anleitung zum Platzieren von Bewohnern gibt es auf Youtube von Minimoli:

 

Und der letzte Gestaltungstipp dreht sich um den Campingplatz. Dazu benötigt ihr Bambus und beliebige Blumen. Damit wird auch jeder ach so leere oder besetzte Campingplatz wiederbelebt.

 Vielleicht sagt euch ja einer dieser Tipps zu!

_

Ob Schnappschuss, gemütlichen Urlaubsbild oder ein schönes Foto eurer gestalteten Stadt. Ihr könnt uns schöne, lustige oder auch düstere Bilder aus Animal Crossing New Leaf schicken, vielleicht werden diese in der nächsten Sonderausgabe veröffentlicht!

 

Ihr müsst euer Bild einfach per E-Mail an moderatoren@acnewleaf.de oder privat an einen Moderator schicken. Wenn ihr möchtet, könnt ihr auch einen kurzen Kommentar dazu hinterlassen, dieser wird dann mit veröffentlicht.

 

Wir hoffen auf viele Einsendungen. Und wenn nicht, dann beglücken wir euch mit unseren Schnappschüssen!

@Vanessa

@Alita

@Bonvoyage Bonvoyage Brunner

Oh, ein Camper. o:

Nope.

@Zdena

_

 

In der letzten Sonderausgabe war es eure Aufgabe gewesen, uns ein elegantes Outfit zu einem beliebig dazu passenden Ereignis zu präsentieren. Ihr hattet zahlreiche Ideen für solche Anlässe und eure Kleidung dazu war einfach mehr als nur passend!

 

Eure Outfits strahlten puren Glamour und Gloria aus, wir waren total begeistert! Ihr könnt euch alle mit euren Kleidern sehen lassen, bevor wir aber dazu kommen den Gewinner zu küren, möchten wir uns bei allen 14 Teilnehmern für ihre Einsendungen bedanken!

 

 

maria :D, Ane 😊, Nutellaaa:3, Bruffin, Sakurax, Larissa🐼, ♡~мιѕѕ-мιмιω~♡ℓυνѕ иυ∂ℓ. ~, strawberry, Hasso, ~Mali~, ɴᴀᴛɪ 🌙, maddl und Marco Jakobs

 

 

Nun möchten wir euch nicht länger auf die Folter spannen. Der Gewinner des diesigen Wettbewerbs ist ɴᴀᴛɪ 🌙 mit ihrem Outfit für einen Opernball!

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Das Gewinneroutfit:

 

Bitte schreibe uns unten in die Kommentare, wie dein FC lautet und wann du deinen Preis, 10 Blumen nach Wahl, 2 nicht gefälschte Kunstwerke nach Wahl, Nixenserie und 5 Millionen Sternis entgegen nehmen kannst.

 

Schaue auch bitte regelmäßig in die SA und in die Plauderecke rein und frag ab und an nach Zdena, wenn du deinen Gewinn noch nicht erhalten hast.

 

 

Alle Einsendungen:

_

 

In Animal Crossing New Leaf  hat man zahlreiche Möglichkeiten sich selbst kreativ zu entfalten und seinen ganz eigenen Geschmack auszuleben. Dies betrifft nicht nur die Kleidung, sondern auch die Einrichtung seiner Charaktere. Und genau das wird diesmal Thema des Gewinnspieles sein!

 

Eure Aufgabe: Zeigt uns euer Lieblingszimmer in ACNL!

 

Das Thema dabei ist total egal, aber je ausgefallener, desto besser! In dem Zimmer dürfen auch Designs von anderen oder von euch selbst vertreten sein. Schickt am besten mehrere Bilder ein, damit wir euer Zimmer von allen Seiten begutachten können und uns auch kein Detail entgeht. Wenn ihr denkt, dass ein Bild für euer Zimmer genügen würde, dann dürft ihr es auch bei einem belassen.

 

Ihr dürft keine nachgebauten Zimmer einsenden! Dies wird nochmal in den Regeln stehen, aber wir wollten es hier erneut betonen. Das Zimmer muss eurer eigenen Kreativität entsprungen sein. Wir sind sehr dankbar für User, die uns auf solche Ideen-Diebstahle aufmerksam machen.

 

 

Die Regeln:

  • Alle Kommentare müssen von uns genehmigt werden.
  • Es dürfen nur eure eigenen Zimmer eingesendet werden. Wenn jemand ein Zimmer aus dem Internet einsendet, komplett nachgestaltet oder sich zu stark orientiert, wird er wortlos disqualifiziert und hat keine Möglichkeit mehr an dem Gewinnspiel teilzunehmen. Das Gleiche gilt auch für die, die versuchen obszönen Inhalt zu verschicken. Falls jemand einen Figurenklau entdeckt, soll er uns umgehend kontaktieren, am besten mit dem entsprechenden Link als Beweis.
  • Es werden keine Zimmer durch andere ersetzt! Überlegt euch gut, welches ihr einsenden möchtet. Falls euch also euer Zimmer nicht mehr gefallen sollte, habt ihr nur noch die Möglichkeit am Gewinnspiel zurückzutreten, aber nicht mehr das Zimmer durch andere zu ersetzen.
  • Der Gewinn ist nicht übertragbar.
  • Einsendeschluss ist der 23.09.2016, 20 Uhr

 

Gewinnen könnt ihr diesmal 2 Möbelserien nach Wahl, 20 Blumen nach Wahl, ein Bohnenkörbchen, 20 Kleeblättter und 3 Millionen Sternis!

 

Wir wünschen euch viel Erfolg!

_

Jeder fleißige und aktive User der Homepage hat die Möglichkeit einen Titel und den dazugehörigen Preis relativ einfach zu gewinnen! Wie man welchen Titel erhalten kann, könnt ihr weiter unten nachlesen, indem ihr die „Zu verleihende Titel“ einblendet.

 

 

Die diesmonatigen Titelhalter:

 

Rübenbaron/in: Bruce

Stammkunde/in: Somi #ᴿᴱᴵˢᴮᴬᴺᴰᴱ

Fleißige/r Verfasser:無敵♥και†øu jεαππε♥ 強く

Designlegende: Zoe*

Schlafmütze: Loudana

Neukunde: Michelle 

 

*eigentlich würde der Titel an Alita gehen, allerdings wollte sie diesen  nicht. 

 

Alle Titelhalter haben einen Anspruch auf einen entsprechenden Gewinn, das wäre eine Möbelserie nach Wahl und 2 Millionen Sternis!

 

Was für die Gewinner zu beachten ist:

  • Bis zum Sonntag, den 11.09.2016, 20 Uhr habt ihr Zeit eure Wunschmöbelserie zu äußern. Ab dem Zeitpunkt habt ihr nur noch einen Anspruch auf die 2 Millionen Sternis. Wenn sich einer der Titelhalter bis zum Samstag, den 23.09.2016, 20 Uhr nicht meldet, hat er den Anspruch auf den Gewinn verloren.
  • Die Bearbeitungszeit der Möbelserie kann einige Tage in Anspruch nehmen. 
  • Meldet euch in regelmäßigen Abständen bei Zdena und Sonja, nicht nur hier, sondern auch in der Plauderecke.
Zu verleihende Titel Einblenden

Event

Wieder ein neues Event!

 

Passend zum derzeitigem Hype, ist es eure Aufgabe ein eigenes Pokemon zu gestalten. Dabei sind euch keine Grenzen gesetzt, ob es ein Feuerpokemon ist oder Käfer/Geist Pokemon, das ist eure Entscheidung. Ihr dürft euch auch dazugehörige Attacken ausdenken oder bereits bekannte Attacken für euer Pokemon auswählen.

 

Gewinn: HORI Pokemon Pikachu Plüschtasche für den 3DS XL/2DS

 

Teilnahmebedingungen:

  • Das Event endet am 23.09.2016 um 20 Uhr
  • Es dürfen nur selbst gestaltete Pokemon eingesendet werden. Wenn jemand ein Bild aus dem Internet einsendet, komplett nachzeichnet oder sich zu stark orientiert, wird er wortlos disqualifiziert und hat keine Möglichkeit mehr an dem Gewinnspiel teilzunehmen. Das Gleiche gilt auch für die, die versuchen obszönen Inhalt zu verschicken. Falls jemand einen Bilderklau entdeckt, soll er uns umgehend kontaktieren, am besten mit dem entsprechenden Link als Beweis.
  • Pro User/IP-Adresse ist nur eine Teilnahme erlaubt
  • Teammitglieder und Gäste sind vom Event ausgeschlossen
  • Das Mindestalter beträgt 14 Jahre *

Für die neugierigen User.

 

In der Sonderausgabe vom 30.06.2016 gab es ein Event mit einer Überraschung als Gewinn. Etwas selbst gemachtes. 

Dabei dachte ich mir das ich eine Art Plüschtier von dem Lieblingsbewohner des auserwählten Users mache. Und da ist sie. Sophie für Alexej 😉!

 

Sagen wir einfach sie hat Charakter.

Unsere neuen Moderatoren!

 

Wir möchten euch Usern an dieser Stelle mitteilen, dass wir beschlossen haben alle Moderatoren, die wir auf Probe eingestellt haben, zu behalten! Ihr könnt euch also ab sofort auch an sie wenden, falls ihr Bilder oder Beiträge genehmigt haben wollt. Außerdem werden sie nun aktiv bei der Sonderausgabe mitarbeiten, ihr dürft euch also auf frischen Wind und neue Kreativität freuen!

 

 

Aktuelle Moderation:

Name: Amy

Aufgabe: Moderatorenleiterin, Moderatorin, Sonderausgabe verfassen

Geburtstag: 11.04.

Wohngegend: Saarland

Interessen: Kunst, Zeichnen, Lesen, Studium und meine Katzen

Lieblingsspiele: Animal Crossing New Leaf, Pokémon, The Legend of Zelda und Mario Kart

Lieblingsbewohner: Julian & Aki

Im Team seit: 21.04.2014

Name: Zdena

Aufgabe: Moderatorenleiterin, Moderatorin, Sonderausgabe verfassen

Geburtstag: 05.10.

Wohngegend: Bayern

Interessen: Anime & Manga, Zeichnen, meine Katzen

Lieblingsspiele: Animal Crossing New Leaf, Pokemon

Lieblingsbewohner: Feline, Marianne & Monika

Im Team seit: 21.04.2014

Name: Diego

Aufgabe: Moderatorenleiter, Moderator, Sonderausgabe verfassen

Geburtsdatum: 24.10.

Wohngegend: Baden-Württemberg

Interessen: Basketball, Fußball, Nintendo und Abenteuerbücher

Lieblingsspiele: ACNL und Mario Kart

Lieblingsbewohner: Gerald

Im Team seit: 12.09.2015

Name: Vanessa

Aufgabe: Moderatorin, Sonderausgabe verfassen

Geburtsdatum: 23.07.

Wohngegend: Nordrhein-Westfalen

Interessen: Musik, Freunde treffen, Bücher schreiben, lesen, fotografieren, zeichnen.

Lieblingsspiele: Animal Crossing New Leaf, Harvest Moon

Lieblingsbewohner: Vroni, Grimm, Mischka & Rosi.

Im Team seit: 13.12.2015

Name: Milena

Aufgabe: Moderatorin

Geburtsdatum: 07.08.

Wohngegend: Nordrheinwestfalen

Interessen: Klavier spielen, lesen, schreiben

Lieblingsspiele: Animal Crossing New Leaf, Mario                              Kart 7

Lieblingsbewohner: Oswald und Walter

Im Team seit: 31.08.2016

Name: Sasaki

Aufgabe: Moderatorin

Geburtsdatum: 21.10.1996

Wohngegend: Niedersachsen

Interessen: Zeichnen, Kochen und Nähen

Lieblingsspiele: Animal Crossing New Leaf, Tales of                             Symphonia

Lieblingsbewohner: Kabuki

Im Team seit: 31.08.2016

 

Vielen Dank für's Lesen!