Fr

10

Apr

2015

Wochenblatt am 10.04.2015

  • Vorwort
  • AC-News
  • Oster-Gewinnspiel
  • Tagebucheintrag
  • Weltenbummler
  • Schöner Wohnen
  • Outfit der Woche
  • Designerecke
  • Frage der Woche
  • Bewohner des Monats
  • Wochenrätsel
  • User-Ecke
  • Bild der Woche
  • Nachwort

Vorwort

Das Wochenblatt wird zurzeit von Minimoli und Zuckerwatte verfasst, es erscheint jeden Freitag.

Wichtig: Damit du die Zeitung aktiv mitgestalten kannst, schickst du deine Beiträge an support@ac3ds.de. In den „Betreff“ schreibst du, zu welcher Kategorie du etwas einsendest:

 

  • User-Ecke (eigene Designs, ein Gedicht oder eine Geschichte über Animal Crossing)
  • Weltenbummler (bitte mit Bildern und Text)
  • Schöner Wohnen (bitte mit Bild und Text)
  • Outfit der Woche (bitte schreiben, aus welchen Teilen dein Outfit besteht)
  • Frage der Woche
  • Bild der Woche

 

Wir freuen uns sehr auf eure Mithilfe und sind auf eure Ideen gespannt!

 

 

Anmerkung: Bitte denkt daran, euren (Disqus) Namen in eurer Einsendung mit anzugeben.

AC-News

Morgen am 11. April findet ein weiteres Angelturnier statt. Schnappt euch den größten Fisch. Diesmal ist es Bartholo gleichgültig, welche Art von Fisch ihr ihm vorzeigt. Nur die Größe zählt am Samstag!


Folgende Bewohner haben in dieser Woche Geburtstag:

10.04. Uta


11.04. Julian

12.04. Kornelia

14.04. Katrin

16.04. Dolly

News

Die Lottozahlen dieser Woche lauten:

 

12 39 60 31 11 62

 

Folglich heißen die Gewinner: Dennis, Felix, JOSI 03 und Tim Lorrenz. Euer Gewinn wird aufgeteilt (2.500.000 Sternis). Schreibt euren Freundescode unter dem Kommentar von Minimoli, hier. Der Termin zur Geldübergabe ist am Sonntag, den 12.04.2015 um 15.00 Uhr. Falls dieser Termin nicht wahrgenommen werden kann, bitten wir um weiteres Datum für einen Termin.

Oster-Gewinnspiel

Ihr habt noch bis nächste Woche Sonntag (19. April) Zeit an unserem tollen Oster-Gewinnspiel teilzunehmen.

Zu gewinnen gibt es ein Nintendo-Spiel eurer Wahl! Welches freundlicherweise von Nintendo zur Verfügung gestellt wird. Dafür müsst ihr nur die Eier suchen, die hier auf der Webseite versteckt sind oder die Eier in unserem Webseiten-Dorf „New Leaf“ finden. Mehr dazu hier.

Tagebucheintrag

Liebe User,


meine Woche fing sehr ruhig an. Ich entdeckte Fatima vor ihrem Haus auf der Designerbank. Ich setzte mich zu ihr, denn Fatima ist eine sehr beruhigende Person. Mit ihr kann zusammen entspannen. Sie ist eine tolle Freundin in Animal Crossing New Leaf! Natürlich sind die anderen Bewohner auch besonders.

Ich wollte euch auch mal meine Stadtkarte von Rainbow zeigen.

Der Häuserblock im Süden ist extra so geschaffen. Ich nenne es die Reh-Siedlung! Die zwei Häuer oberhalb bleiben nicht. Pepe und Knuspi müssen noch ausziehen. Dafür kommen Eckart und Martin wieder. Einer von denen wird im Norden neben Oswald wohnen und der andere wird südlich von Walter wohnen. Sonst bin ich zufrieden mit meiner Stadtkarte. Sie ist nicht perfekt und der Fluss nimmt sehr viel Platz weg, aber ich würde nie im Leben neu anfangen.

Es war wieder Zeit für ein neues Outfit und ich machte mich auf zur Einkaufsmeile! Ratet mal, was ich gemacht habe? Ich ging natürlich zu Sina und holte mir per QR-Code ein neues Outfit.

(Von Hanne natürlich!)

Ranken-Latz, so heißt die neuste Kreation von  Hαηηє🐾! In der Designerecke findet ihr dieses und weitere tolle Designs von ihr. Ich hab mich sofort in mein neues Outfit verliebt. Es passte einfach super zum Frühling.

Am Sonntag war Ostern, und nachdem ich die Eier im Garten gefunden hatte, suchte ich die Eier auch in Animal Crossing! Es war schön, dass man Ostern auch noch mal in meiner kleinen Stadt Rainbow feiern konnte.

Die Eier zu finden, war natürlich nicht schwer. Warum auch? Ohs versteckt sie jedes Jahr am gleichen Ort. Ich habe auch das Gefühl, dass Ohs manchmal traurig ist. Das beobachte ich, wenn ich mich von ihm entferne, ihn aber jedoch noch im Blickfeld habe. Ab einer bestimmten Distanz hört er auf zu tanzen und macht ein trauriges und erschöpftes Gesicht. Armer Ohs...

Die anderen Tage verbrachte ich damit, mich mit Freunden zu treffen oder zu handeln. Am liebsten verschenke ich Items! Die Freude andere ist unbezahlbar. Vor allem wenn man selbst keinen Gebrauch mehr für diese Items hat.

Weltenbummler

Stadt: Yokon

Bürgermeisterin: Ruffie

weitere Spieler: Teddy & Hiruko

Bewohner: Ali, Cube, Emil, Hörnchen, Isolde, Jimmy, Judith, Kai, Oswald und Walter.


Yokon ist eine Stadt im japanischen Stil. Dies kann man sehr gut an dem Boden erkennen. Kleine Geschenke findet man in der hübschen Stadt überall. So nahm ich mir auf dem Weg einen Kaffee to go mit.

Ein Stück weiter sah ich diese schöne Bank, wo ich mir in Ruhe meinen Kaffee schmecken lassen konnte. Dort wurde ich auf Klamotten aufmerksam. Nichts wie hin!



Es gibt nicht nur für Mädchen etwas zum Anziehen, sondern auch schöne Sachen für Jungs. Probiert es gleich aus, wenn ihr in Yokon aufgewacht seid.




Yokon hat eine große Anzahl an Blumen, Bäumen, Büsche und vor allem Stadtprojekten. So wie diese schöne Fotowand.



Auf dem Weg zum nächsten Stadtprojekt traf ich auf diese schöne Ecke. Das Wasserdesign passt perfekt zum japanischen Stil. Überall findet man dieses Design in Yokon.


Die Anordnung von den Bäumen und den verschiedenen Blumen passen perfekt. Die Orangenbäume machen dieses Bild einfach perfekt. 



Das Aussehen der Bürgermeisterin Ruffie ist auch dem  japanischen Stil angepasst. Dieses Foto soll euch zeigen, dass die Umsetzung sehr gut gelungen ist.


Und wenn ihr euch unterwegs mal ausruhen möchtet, könnt ihr dies perfekt am Lagerfeuer machen.  Ich kann euch nur empfehlen, der Stadt Yokon einen Besuch abzustatten.


Schlummeranschrift: 6900-3737-7325

Schöner Wohnen

Diesmal wurde uns ein Zimmer eingesendet. Dieses Zimmer und die folgende Beschreibung sind von unsere Userin Bella♥

. Vielen  Dank für deine Einsendung.



Dies ist mein Eingangsbereich.

Ich habe sehr viel Zeit und Liebe in ihn investiert.♥



Ich habe verwendet:


  • Blockhausserie (bearbeitet)
  • Kuckkucksuhr
  • Lotuslampe
  • Buntglaslampe (bearbeitet)
  • Bewohnerfotos
  • Berliner
  • Duftlampe (bearbeitet)
  • Muschel
  • Kastengrammofon
  • Kamin
  • Birkenboden
  • Schachtapete

(Die Blockhausserie wurde mit Kirschblütenshirts bearbeitet)


Viel Spaß Beim Einrichten/Umdekorieren


Eure Bella♥

Outfit der Woche

Dieses Outfit wurde von Viviana eingesendet.


Dieses Outfit kann man an wärmeren Tagen auch anziehen, wenn man keine Hochzeit feiert. Ich hoffe ihr mögt es.


Das Outfit besteht aus:


  • Hochzeitskleid
  • Weißstrumpf
  • Dutt
  • Tüpfel-Damenschuh


Viel Spaß beim Shoppen und Tragen!

Designerecke

Wollpulli-Kleid

 

Ein natürlich gehaltenes Kleid, welches sich aus einem beigen Rock und einem Pulli in einem altrosa-Ton zusammensetzt. Wenn du mal auf Pilzsuche gehst ist der kleine

Rucksack auf dem Rücken wirklich nützlich!

Disco-Kleid N

 

Für die freien Abende die ihr vielleicht mal in der Disco verbringen wollt, habe ich für euch nun auch das passende Outfit. Und wenn K.K. sich auf eurem Kleid erkennt wird er euch mit Sicherheit

noch mal ein extra Lied vorspielen.

Ranken-Latz

 

 

Passend für das Osterfest habe ich euch dieses Kleid designt. Nun könnt ihr voller Freude auf Eiersuche gehen. Aber auch sonst kannst du es im Alltag tragen.

Frage der Woche

In der letzten Ausgabe des Wochenblatts konnten wir herausfinden, der Frühling ist von den meisten Usern die Lieblingsjahreszeit. Diese Woche wurde uns eine Frage von Lara eingesendet.

Sie möchte Folgendes wissen:


Bewohner des Monats

In der letzten Ausgabe des Wochenblatts solltet ihr abstimmen, welche Persönlichkeit "Bewohner des Monats" werden soll. Die Umfrage hat ergeben, dass die Mehrheit für die Persönlichkeit  Ausgeglichen war.


Wir hatten nun im März die Bewohnerin Knuspi als Bewohner des Monats. Daher ist die Tierart Eichhörnchen für einen Monat gesperrt.

Ich möchte euch kurz nahe legen, wie wir das Ergebnis der Umfrage rausfiltern.

 
  1. Zuerst wird die Tierart gewählt.
  2. Steht die Tierart fest, wird die Persönlichkeit gewählt.
  3. Nun könnt ihr abstimmen, welcher Bewohner mit der ausgewählten Persönlichkeit "Bewohner des Monats werden soll"
  4. Bekanntgabe des Bewohners.

 

Die Tierart, die ausgewählt worden ist, wird für 1 Monat gesperrt, damit auch die Bewohner, die nicht so "beliebt" sind, mal "Bewohner des Monats" werden.

Um etwas Abwechslung zu bekommen, stehen euch nicht alle Tierarten zur Verfügung.

 

Viel Spaß beim Abstimmen :)

Gesperrte Tierart: Eichhörnchen

Der Bewohner wird für den Monat April gewählt!

Wochenrätsel

Die Antwort des letzten Rätsels lautet: Man findet im Boden, am Meeresgrund, im Fluss, in Steinen, in Bäumen und an Ballons die Ostereier.

 

Herzlichen Glückwunsch an:


Math, Bєʟʟγ., Hαηηє🐾, Tim, 💖✨❄frozen-icecrystals❄✨💖, Bella♥, ACNL Mia, ~|ina~, xxxHappyJujuxxx, 🌸мιуαησ¢нι🌸 (ℓσℓℓуρσρ)🌸, Jakob, Cookiegirl (Soso)♥, Rurisama, Emily, alexander,  Geogory of Dreamsi, ◕ ‿ ◕rolαɴd :) ♪♫☀, Yologirl11, minni :*, яεвı ♥, ◕ ‿ ◕ мα∂ι-cнαη Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ, Lissy, Isabell, Tim Lorenz, Lollipop, Lea Lambert, Laura Schütt, Felix, Mert Heyer, Loly, acnl-Katja, ~Ani~, ՆɿՆՆע ❥, Alex Schelesnow, Grevoli, Sophiefan, Nina, Dennis | <3 Acnl <3


- ihr habt vollkommen richtig gelegen!



...Du kannst mich in deinem Dorf nicht sehen...

...Ich verschenke Designs...


...Wer bin ich?...

User-Ecke

Die User-Ecke des Wochenblatts gestaltet nur ihr - dazu könnt ihr uns Designs, Gedichte, Geschichten, selbst Gemaltes, Erlebnisse und vieles mehr zu Animal Crossing New Leaf einsenden. Wir würden euch aber bitten zu Kennzeichen, wenn etwas nicht von euch erstellt wurde, wie zum Beispiel Designs. Ihr könnt natürlich gerne Designs von anderen Designern einsenden, aber gebt bitte auch die Quelle an, damit wir den Ersteller verlinken können. Wir vertrauen euch und hoffen, dass die eingesendeten Kreationen auch wirklich euch gehören (oder gekennzeichnet wurden) und nicht geklaut wurden!

Design

von Lara

Du suchst einen Wüstenboden um z.B. Ägypten bildlich nachzustellen?

Oder willst du nur ein bisschen Hitze in deiner Stadt, dass sogar alle Gräser deiner Stadt im Boden versinken? Dann ist mein "Ägypterboden" die perfekte Kreation für dich. (: Damit kannst du wunderbar heiße Gebiete nachstellen und auch automatisch mehr Atmosphäre einbauen. Schlag doch zu, wenn das etwas für dich und deine Stadt ist. :D

Die Verschwörung 

Eine Geschichte von „Unbekannt“


Es war eine vernebelte Nacht. Luna wachte auf, weil sie ein Geräusch wahrgenommen hatte. Leise schlich sie zu ihrer Haustür. Sie blickte sich um, es war aber keiner zu sehen. In ihrer Stadt „Liebe“ war auch alles ruhig. So, wie sie sah als sie die Türe öffnete. Sie wollte gerade wieder ins Bett gehen, da hörte sie hinter sich ein lautes Kichern. Luna kannte ihre Bewohner gut, sie wusste sofort, wem dieses Kichern gehörte. Sie trat aus ihrer Haustür und wollte das Eichhörnchen Hörnchen schon zur Rede stellen, warum es bitte so einen Krach machte, da sah Luna, das Hörnchen nicht alleine war. Neben ihr stand eine Ente, die Luna sehr bekannt war. Es war die ehemalige Einwohnerin Sissi. Schnell versteckte sich Luna hinter einem Baum, der direkt neben ihrem Haus stand. Sissi meckerte gerade Hörnchen an, dass sie zu laut sei und das sie mit ihrem Plan weiter machen sollten. Luna war verwirrt. Welcher Plan?

Hörnchen sagte, dass sie es dann Selena sagen würde und Sissi dann die Überraschung vorbereiten würde. Welche Überraschung und was hatte Selena mit der Sache zu tun?

Luna trat hinter ihrem Baum hervor und sagte zu den beiden: "Was flüstert ihr den da? Ist es eine Verschwörung gegenüber Selena. Sissi, ich dachte du wärst ihre beste Freundin warum tust du das? Ich werde mich bei Melinda beschweren. Oder soll ich euch als Bürgermeisterin am besten gleich verbannen?"

Sissi und Hörnchen starrten Luna verdutzt an. Luna drehte sich um und stampfte zum Rathaus. Aber Melinda war nicht da. Luna würde sich also morgen früh beschweren. Als sie wieder zu ihrem Haus ging, sah sie das die zwei Tiere verschwunden waren.


Am nächsten Morgen stand Luna extra früh auf um sich bei Melinda zu beschweren. Sie schilderte die Lage und erkundigte sich über das Urteil. Melinda wollte alles in die Wege leiten, um die Verschwörer zu verbannen. Luna freute sich und erkundigte sich extra noch, wer alles aus Liebe Geburtstag habe. Als Melinda Selenas Namen nannte, fiel bei Luna der Groschen. Sie rannte schnell über die nassen Wege und achtete nicht darauf, dass sie Blumen zerstörte. Als sie bei Selena angekommen war, sah sie, dass sie noch schlief. Sie nahm eine Schaufel und rammte diese gegen die Tür. Genau in diesem Moment ertönten die Glocken und Selena erwachte. Luna machte die Tür auf und ging in das Haus. Keine zehn Sekunden später klopfte es und Hörnchen kam herein.

„Alles Gute!“, rief sie. Dann sah sie Luna und ihr Gesicht verfinsterte sich. 

„Was hast du vor Luna?“, sagte sie. Luna antwortete nicht. Sie starrte nur auf die vielen Umzugskartons im Raum.

„Du ziehst weg?“, fragte sie Selena. Diese nickte und sagte, dass sie zu ihrer besten Freundin Sissi ziehen würde. Hörnchen sah genauso verwirrt aus. Dann sagte sie, dass sie ebenfalls umziehen würde. Luna begriff das alles nicht. Doch dann fiel ihr die Lösung ein.

„Sissi kann hierher ziehen“, sagte sie.


Ein paar Tage später sah Luna vergnügt auf das Fest. Alle waren gekommen um den Neuankömmling Sissi zu feiern. Und genau an diesem Tag blühten die Blumen so schön wie nie.

Design

von Roland

Name: Wellness & Spa

Ersteller: ◕ ‿ ◕rolαɴd :) ♪♫☀

Zweck: Dieses Design kann man super in einer Wellnessoase verwenden.

Design

von Roland

Name: Café Speisekarte

Ersteller: ◕ ‿ ◕rolαɴd :) ♪♫☀

Zweck: Diese Speisekarte kann man super in einem Cafe verwenden.

Design

von Roland


Name: Kino Palma

Ersteller: ◕ ‿ ◕rolαɴd :) ♪♫☀

Zweck: Dieses Design kann man gut für ein Kino verwenden.

Animal Crossing New Leaf

von Hαηηє🐾


Kapitel 2: „Ich Bürgermeister?!“

Der Affe hieß scheinbar Flipp und plapperte ebenfalls drauf los. Er war der Schaffner und Aufseher des Bahnhofes und sagte Emilie, dass sie schon erwartet wird. Emilie dachte sich: „Erwartet?“. Der redet ja genau so wirres Zeug wie der Kater aus dem Zug! Aber es konnte gut sein das sie schon erwartet wird, bestimmt haben ihre Eltern bescheid gesagt das sie heute in Karimo einzieht.

Der nette Schaffner Flipp gab Emilie eine Karte der Stadt. Sie sah sich die Konstellation an. Es waren nur fünf Häuser auf der Karte zu sehen,

– „und das sollen alle Bewohner sein!?“, fragte sie entsetzt. Flipp sagte: „ja genau fünf, meiner Meinung nach eine beachtliche Anzahl“.

Er nickte voller Überzeugung als wäre es besonders 5 Bewohner in dieser Stadt zu beherbergen. Nach diesem mysteriösem Gespräch ging Emilie samt neu erworbener Karte aus dem Bahnhof, hinein in das Dorf. Doch als wären zwei Sprechende Tiere nicht genug standen in der Dunkelheit nun ganze sechs. Sie alle Tuschelten vor Aufregung als sie Emilie sahen. Und ein gelber Hund zählte „1...2...3...“, nun riefen alle sechs Tiere im Chor: „Herzlich Willkommen!“. Die Gelbe Hündin trat hervor und sah besorgt aus, als sie Emilie inspizierte. Als wäre sie nicht die, die sie erwartet haben. Doch trotz anmerklicher Besorgnis, setzte sie ein lächeln auf und kündigte an: „Die Bürgermeisterin ist gekommen.“ Die Bewohner klatschten vor Freude, doch Emilie sah nur hinter sich. Doch niemand weiteres stand hinter ihr, niemand anderes könnte gemeint gewesen sein...

 

Die Gelbe Hündin lachte und sagte: „Guter Witz Frau Bürgermeisterin“. Sie wollte das Emilie ihr zum Rathaus folgt und auf dem Weg durch den dunklen verlassenen Wald, wirkte das Dorf auf Emilie beängstigend. Jetzt wirkten fünf Bewohner tatsächlich als beachtlich. Und als sie die Hündin auf den alten Bürgermeister ansprach, sprach diese voller Stolz über eine alte Schildkröte, namens Törtel, der ihrer Meinung nach gute Arbeit geleistet hat. „Doch jetzt sind sie ja da, jetzt können sie hier ihre Spuren hinterlassen“, fügte sie hinzu. Emilie könnte sich gut an diesen Gedanken gewöhnen, ja diese macht als Oberhaupt auskosten zu können. Sicher wären ihre Eltern stolz auf sie... Im Rathaus stellte sich die Hündin erstmals mit dem Namen Melinda vor. Sie wollte für Emilie einen Bürgerpass anfertigen, ein paar Informationen musste sie dalassen und als Bürger brauchte sie natürlich auch eine Bleibe. Genau darauf hat sie sich die ganze Zeit gefreut, ein eigenes Heim für sich ganz allein. Dafür wurde sie von Melinda in die Stadt geschickt, nochmal den weiten Weg durch den dunklen Wald und diesmal ganz allein.

Beim Immobilien Büro angekommen, trat sie ein und dort erwartete sie wie nicht anders zu erwarten ein Tier, genauer gesagt ein Waschbär. Emilie musste sich nun wohl damit abfinden das sie in Zukunft nur auf tierische Bewohner stoßen wird. Der Waschbär der sich als Tom Nook entpuppte fragte Emilie wo sie den ihr Haus bauen wolle, daher gingen sie ins Dorf. Da es es schon dunkel war konnte sie beinahe nichts erkennen. Doch sie wollte jetzt eigentlich nur noch schlafen. Da sie das Meer mochte folgte sie den Geräuschen des Meeres und lies ihren Bauplatz an einer Klippe abstecken. Der Waschbär gab ihr ein Gelbes Zelt als Unterkunft. Emilie wurde stutzig als sie das sah, doch so wollte sie jetzt mal nicht sein. Höfflich bedankte sie sich und machte sich auf den Weg zum Rathaus, wo sie Melinda bereits erwartet hat. Diese gab ihr nun den fertigen Bürgerpass und die Erlaubnis schlafen zu gehen. Doch als sie auf dem Weg zu ihrem Zelt war, hörte sie ständig Schritte hinter sich, die Emilie ihren Atem anhielten ließen.

Im Zelt angekommen kam auch sogleich Melinda, die sie die ganze Zeit verfolgt hat, um ihr eine Laterne für das Zelt zu geben. Nun konnte Emilie endlich schlafen auch wenn es auf dem kalten Zeltboden geschehen musste...

Geschichte

von Lara


Halli-Hallo, dieses Mal habe ich eine Bildergeschichte für euch. Ich hoffe ihr mögt es. ^^


Es war ein ziemlich entspannter Morgen, bis mich einer meiner Lieblingsbewohner darauf ansprach das ich bitte ein Paket an Erik aus meiner Stadt übergeben könnte.

Ich dachte mir erstmal: „Okay, so schwer kann es ja wohl nicht sein“. Doch schon als ich an Eriks Haus angekommen war merkte ich, dass er anscheinend nicht da war. Deshalb machte ich mich draußen auf die Suche nach ihm.

So lief ich quer durch die Stadt und stellte fest, dass er wahrscheinlich irgendwo abgetaucht war, wie zum Beispiel in der Fundgrube, die Häuser von anderen Bewohnern oder auf der Einkaufsmeile.


Meine Bewohner witzelten mal wieder, was mich aber auch nicht stark aufmunterte. Schließlich entschloss ich mich dazu auf der Einkaufsmeile nachzuschauen.


Immer noch niemand konnte mir irgendwelche Hinweise geben wo Erik steckte, aber dann fiel mir etwa Schlimmeres ein... Was war wenn Erik entführt worden ist?

Ich nahm sofort den Camper Jens in Verdacht, der bei mir eigentlich bald einziehen sollte, doch nur wenn er benehmen hatte und nicht so scheußliche Dinge abzieht wie Bewohner entführen.

Traurig und hoffnungslos schlenderte ich durch die Stadt, und setzte mich auf meine Metallbank und überlegte wie ich es meinen unversehrten anderen Tierfreunden beibringen könnte...

Ziemlich unschlüssig dachte ich mir, vergiss einfach alles und sag niemandem etwas davon, alles solle verborgen im Nichts bleiben, was mit Erik passiert war. Plötzlich konnte ich mir keine Welt ohne  Erik vorstellen, er war so humorvoll und so, soo lieb.



Also schöpfte ich mir neue Hoffnung und rannte bergab zu Eriks Haus. Und siehe da: Ein Licht brannte darin. 


Erleichtert klopfte ich schnell an der Tür und huschte ins Haus, und am Ende bat er mir sogar einen Teekessel von ihm an und wir konnten letztendlich darüber lachen.

Aus der Künstler-Ecke





Gigiii! Mapleeeee! xD Ein Cupidchen extra mit ACNL-Pulli damit ich es hochladen darf. °^° x3 ♥♥

von ♥Ꭷρєяєттα ~ Ꭾнαηтσм ∂єя Ꭷρєя♥



Toralei (rechts) für Ulas und Rochelle (links) für Apfel. owo Hähä.

von ♥Ꭷρєяєттα ~ Ꭾнαηтσм ∂єя Ꭷρєя♥






Ist jetzt nicht ganz so gut geworden wie ich es wollte aber egal, ich dachte ich leiste einen kleinen Beitrag hier in der Künstlerecke :D Ich

weiß, Nicos Hemd ist eigentlich blau aber ich hatte keinen blauen Filzer.

von Pustekuchen 

Bild der Woche

Das war heute Vormittag als ich gerade meinen Liebling Jolly ( der ja eigentlich immer vorgibt schlecht gelaunt zu sein) dabei erwischt habe, wie er die Rosen gießt was ja eigentlich gaaaaaaarnicht zu ihm passt :p Irgendwie ist das ja schon süß. :)


Ein großes Dankeschön an Alice

für das tolle Bild der Woche! :)

Habt ihr ein tolles Bild in ACNL machen können?

Dann könnte es unser Bild der Woche sein! :)

Nachwort

Wir hoffen, ihr hattet viel Spaß beim Lesen des Wochenblatts und freuen uns wie immer auf eure Einsendungen. Die nächste Ausgabe erscheint am 17.04.2015.

comments powered by Disqus