Sa

13

Apr

2013

News am 13.04.2013

In dieser Newsausgabe:

  • Game Guide (englisch) vorbestellen
  • Iwata fragt auf deutsch
  • Neue deutsche Namen
  • Exclusive Inhalte
  • Und mehr...

Game Guide vorbestellen (Englisch)

Auf den europäischen Amazon Seiten kann man sich nun auch den amerikanischen Game Guide vorbestellen.

Für ca. 15 Euro ist er vorbestellbar.

Zugesand wird das Buch am 9. Juni.

Wer englisch nicht scheut und vor Release ein Guide haben möchte, kann

hier vorbeischauen und vielleicht den Guide vorbestellen.

Iwata fragt auf deutsch

Seit kurzem ist die deutsche Version des Iwata fragt von AC New Leaf online.
Zwar haben wir bereits letztes Jahr die wichtigsten Infos der Ausgabe in den News vorgestellt, doch bekamen wir diese Infos nicht direkt, da wir diese aus der japanischen Ausgabe und Übersetzungen entnahmen.

 

Hier gelangst du zum Iwata fragt.

Neue deutsche Namen

Japanischer Name
Deutscher Name
Faul (Gärterei)
Gerd
Tamei (Schlummerpalast) Serenada
Streetpass - Dorf AdsH - Musterdorf
Alter deutscher Name
Neuer deutscher Name
Schlummerpalast Schlummerhaus

Exclusive Inhalte

In den europäischen (und wahrscheinlich auch amerikanischen uns australischen) Versionen kann man im AdsH -Musterdorf nicht nur Häuser von Leuten sehen, die man per Streetpass getroffen hat, sondern auch Häuser, die von Nintendo erstellt wurden.
Diese Entscheidung kommt von der hier in Europa geringeren Wahrscheinlichkeit Leute per Streetpass zu treffen, als in Japan.

Wie findet ihr dieses Feature?

Ihr seid gefragt!

Heute haben wir ein sehr außergewöhnliches Kleid für euch. Es ist eine traditionelle Tracht! Das Oberteil besteht aus einem weißen Spitzenhemd und einer Lederweste mit grünen Verziehrungen. Dazu noch ein Rock in grünlichen Farben.

Weißt du noch...?

Setsubun ist ein japanisches Fest. Es steht für das Ende des Winters und den Anfang des Frühlings. In der japanischen Version von Animal Crossing New Leaf wird dieses Fest auch gefeiert, in anderen Versionen sehr wahrscheinlich nicht!

 

An diesem Tag bekommst du von Shizu eine "Oni" Maske, die entweder rot oder blau ist. Du darfst dir aussuchen, welche du haben willst. Wenn du sie aufsetzt und mit Bewohnern redest, sagen sie Dinge, wie: “Ah! Oni!!” und “Demonen raus, Glück rein!”. Dann schmeißen sie Bohnen auf dich. Dies ist die Tradition des Festes: Die Bohnen sollen Dämonen vertreiben.

Auch du kannst Bohnen nehmen und sie werfen, auf was du willst. Zum Beispiel kann dich ein Freund besuchen und für dich "Oni" sein.

 

Außerdem wird im Home-Center an Setsubun Eho-maki verkauft. Diese sehen aus, wie Sushi und werden traditionell an diesem Fest verspeist. Eho-maki ersetzt im Home-Center einen Glückskeks und kostet 800 Sternis. Der kleine Nook, der dir das Eho-maki verkauft, sagt dir, in welche Richtung du schauen solltest, während du es isst.  (北 = Norden, 南 = Süden, 東 = Osten, 西 = Westen).

Dann solltest du ins Dorf zurückkehren und dies ausführen. Die Richtung ist wichtig, da sie dein Glück erhöht, also versuche, alles richtig hinzubekommen!

 

Danach startet der Frühling offiziell! (Selbst, wenn im Spiel der Schnee noch auf dem Boden liegt...)

 

News vom 04.02.2013

 

Und nun noch unser Lieblingsbild des Tages.

Vielen Dank fürs Lesen!


comments powered by Disqus