AC-Sonderausgabe am 01.02.2020

Vorwort

Hallo und herzlich willkommen zur 45. AC-Sonderausgabe!

 

 

Diese „Sonderausgaben“ erscheinen immer am Monatsanfang und enthalten stets die Schlummerreise, Abenteuer aus New Leaf, Gestaltungstipps, Titelverleihung und mindestens ein Gewinnspiel. Der restliche Inhalt wird bis zur Veröffentlichung geheim gehalten.

 

Die heutige Sonderausgabe wurde in Zusammenarbeit mit Diego, SlyWolfiSnow, Nanami und Nutzfusion erstellt und enthält folgende Inhaltspunkte:

 

  • Nanami's Schlummerreise
  • Nutzfusion’s Abenteuer aus Animal Crossing
  • SlyWolfiSnow’s Gestaltungstipps
  • Gewinner des Wettbewerbs
  • Gewinnspiel
  • Event
  • Titelverleihung
  • AC-Lotto
  • Eure Wünsche
  • Neue Moderatoren gesucht

 

Nanami's

Ich liebe meinen Job, versteht mich nicht falsch, aber um meinen Pflichten zu entfliehen und einfach mal zu entspannen ist Serenadas Schlummerhaus meine erste Adresse. Auch heute habe ich das Bedürfnis zu träumen und ich weiß auch schon ganz genau wohin es mich zieht…

Ich wache auf. Das Erste, was mir auffällt ist der angenehme Geruch und die Kirschblüten die mir um die Nase wehen. Es riecht nach…Frühling, aber auch unbekannt und natürlich nach den Kirschblüten.  Ich habe sofort das Bedürfnis, den Geruch in ein Glas zu packen und mit nach Hause zu nehmen. Ein rosanes Blatt landet auf meiner Nase und kitzelt mich. Schließlich reißt mich Serenadas Stimme aus meinen Gedanken. „Willkommen im Schlummerland…Sie träumen gerade von Kobe.“

Ich rappele mich auf. Die Sonne geht bereits unter, was sofort eine angenehme, beruhigende Atmosphäre schafft. Ich fühle mich komischerweise auf Anhieb Zuhause. Der Stadtbaum ist von einem Wassergraben umgeben und ich staune über das hübsche Rosa der Kirschblüten, die den Stadtbaum schmücken.

Ich laufe nach Süden und merke schnell, dass der Bürgermeister ein Blumenliebhaber zu sein scheint. Blumen in allen Farben und Formen tummeln sich auf dem Boden,  rund um Häuser, Wege, und auch sonst auf jeder freien Fläche. Nach überqueren einer Brücke stoße ich auf eine Thermalquelle. Ich lasse meine Füße eine Weile im warmen Wasser baumeln und laufe nach ein paar Minuten weiter. 

Ein paar Schritte weiter sehe ich einen Gedenkstein. Er ist wie der Stadtbaum von einem Wassergraben umgeben, und aus der Ferne kann ich die leicht verblasste Schrift nicht entziffern. Eine Weile rätsele ich noch, was wohl passiert sein mag, laufe aber schließlich weiter. 

Von weitem kann ich schließlich eine große und prächtige Villa erkennen. Kurz davor begegne ich dem Besitzer und Bürgermeister höchstpersönlich, der sich als „Paul" entpuppt. Auf meine Frage, wie lange er zum Aufbau seiner schönen Stadt gebraucht hat, bekomme ich nur ein ☆Blackpink in your Area☆ zu hören. Verwirrt und leicht verstört lasse ich ihn stehen und betrete sein Haus.

Das Hauptzimmer ist auf den ersten Blick sehr gemütlich, in vielen verschiedenen Brauntönen eingerichtet. Ich hänge meine Mütze an den Kleiderständer der schon am Eingang bereit steht und betrachte näher den Raum.

Nach einer Weile entscheide ich mich dazu die Treppe hochzulaufen die ich am Eingang entdeckt habe. Das Zimmer, dass ich betrete ist…süß. Im wahrsten Sinne des Wortes. Ich muss mich wirklich beherrschen nicht in eines der Kissen auf dem Sofa, oder in den Tisch zu beißen.

Kopfschüttelnd laufe ich die Treppen hinunter in den Keller, der sich allerdings als Bad entpuppt. Fasziniert bestaune ich das Zimmer, das in einem blauen Licht schimmert. Ich kann eine Spieluhr im Hintergrund hören und leise summe ich mit… 

Nach einer Weile reißt mich der Schlag der Glockenuhr aus meinen Gedanken und ich tappe aus dem Haus. Wieviel Zeit wohl vergangen war? Ich hatte jegliches Zeitgefühl verloren, aber mein Bauchgefühl sagt mir, dass es besser wäre wieder aufzuwachen, obwohl ich das Gefühl habe die Hälfte der Stadt noch nicht gesehen zu haben. Ich verspreche mir schließlich, ein anderes Mal wieder zu kommen und Mithilfe von Serenada lande ich schnell zurück in der Realität. Mit einem leichten Lächeln auf den Lippen, verlasse ich das Schlummerhaus. Eine wunderschöne Stadt von サーナイトGuardevoir. 

Nutzfusion's

“Achtung. Der Zug fährt ein.”, schalte es aus den Lautsprechern. Flip nickte mir zu. Ich war aufgeregt. Ich wollte zu meiner Mutter fahren, sie hatte Geburtstag. Der Zug kam, die Türen öffneten sich. Eine einstündige Zugfahrt stand mir bevor. Ich hatte mir extra ein Buch mitgenommen. Der Zug war sehr leer. Vereinzelt saßen Fahrgäste auf Sitzen. Ich setzte mich auf einen Sitz, neben mir stellte ich mein Rucksack und mein Geschenk ab. Ich packte mein Buch aus, es war ein spannender Krimi. Ich fing an, darin zu lesen. Ich tauchte ein in die Welt des Buches, ich vergaß die Welt um mich herum, und laß… 

Doch auf einmal: Lautes schluchzen. Die Geräusche kamen von dem Sitz hinter mir. Ich drehte mich um. Und dann saß sie da… Jeanette! Sie lebte früher in meiner Stadt. “JEANETTE!? Was ist denn los? Warum heulst du?”, fragte ich sie aufgeregt. “Ich… ich… ich bin traurig. Heute ist mein Geburtstag… Und niemand feiert mit mir. Alle haben ihn vergessen.”, schluchzte sie. “Oje, die Arme!”, dachte ich mir. So faßte ich, wie ich nunmal bin, einen spontanen Entschluss: Ich nehme sie mit zur Geburtstagsparty meiner Mutter! So sagte ich ihr, sie solle mit mir kommen, und wir könnten einen schönen Tag verbringen. Dieses Angebot nahm sie dankend an. Meiner Mutter schrieb ich eine kurze Nachricht über mein NookPhone, um sie in den Plan mit einzuweihen. 

So fuhren wir weiter. “Nächster Halt: Happymind.”, schalte es aus den Lautsprechern des Zuges. Wir mussten aussteigen. Endlich - Wir waren da: Happymind, meine alte Heimat. Hier habe ich meine Kindheit verbracht und tolle Momente, wie meinen ersten Kuss, erlebt. In Happymind angekommen, schaute ich mich erstmal um. Wow, hier hat sich viel verändert. 3 Jahre war ich nun nicht mehr hier, eine lange Zeit. So ist meine Sehnsucht nach Happymind natürlich umso größer gewesen.

Die Wege wurden erneuert. Schöne Pflastersteinwege, überall wuchsen Blumen und außerdem gab es viel mehr Bänke. Auch ein Wohnmobil-Platz wurde errichtet. Auch aus dem kleinen Laden von Schlepp & Nepp wurde ein großer Einkaufsladen. Ich wusste nicht, was ich von dieser Veränderung halten soll. Schließlich wurde aus dem kleinen Örtchen, in welchem ich aufgewachsen bin, eine richtige Kleinstadt. Aber trotzdem muss ich sagen: Schön ist es hier. Vor allem die Natur war sehr schön. Der Duft von all den Blumen! Ach, roch das schön. 

Dann liefen wir endlich zum Haus meiner Mutter. Jeanettes Gesicht sprach Bände: Sie war sehr aufgeregt. Wir kamen nach einem kleinen Fußmarsch endlich an. Das Haus meiner Mutter. Mir kamen sofort wieder Kindheitserinnerungen in den Kopf. Ich fing an, über meine Kindheit und die Veränderungen nachzudenken. Irgendwie machten mich meine Erinnerungen an früher traurig. Ich fing an leicht melancholisch zu werden. Aber dann setzte ich mir wieder in den Kopf, warum ich gekommen war. Ich wollte mit meiner Mutter einen tollen Geburtstag feiern und dazu noch Jeannette den Tag retten.

Mit dieser Motivation klopfte ich endlich an und öffnete die Tür: “Überraschung!”, brüllte meine Mutter, Luftschlangen flogen, und ein buntes “Happy Birthday”-Banner war aufgehängt. Wow, das war überwältigend. Jeanette war irritiert. “Wie, wer hat denn noch Geburtstag?! Du etwa?”, fragte sie mich irritier. “Nein, Du! Und meine Mutter. Lasst uns eure Geburtstage feiern!” Sie brach in Tränen aus. Meiner Mutter und mir kamen auch die Tränen. Das war einer der schönsten Momente, die ich in meinem Leben erlebt habe. So nahmen wir uns alle in den Arm. Sie wischte sich die Tränen aus dem Gesicht und dankte uns. Dies war einer dieser Momente, in welchen ich mir wünschte, dass die Zeit still stehen würde.

Wir verbrachten dann den ganzen Tag mit dem Feiern der Geburtstage. Wir spielten Minispiele, aßen Kuchen und hatten einen wunderschönen Tag!  

 “Dankeschön, du hast mir echt den Tag gerettet. Es war so toll!”, sagte sie mir, als wir wieder im Zug saßen. Dies konnte ich nur bejahen. Wie sagt man so schön? Jeden Tag eine gute Tat.

SlyWolfiSnow's

Es ist Februar. Das bedeutet, der Winter zieht von Dannen.

Während sich bei mir der Schnee nie blicken ließ, hatten meine Animal Crossing Charaktere mehr Erfolg. 

Jetzt ist es an der Zeit die Stadt für den Frühling vorzubereiten!

 

 

 

 

Für den Frühlingsstart kann man seine Besucher mit diesem schönen Willkommens-Banner überraschen und begrüßen. 

Die Rosen an den Rändern läuten doch perfekt in den Frühling ein!

Quelle: https://www.pinterest.ch/pin/641974121855269678/

 

Wollt ihr endlich den Schnee in Animal Crossing loswerden und eure Pflanzen wieder zum Blühen bringen? Dann richtet euch ein Zimmer ein, dass an ein Dschungelabenteuer erinnert!

Quelle: https://www.pinterest.ch/pin/362680576242336727/

 

 

Wer mag es nicht? Sich nach einem anstrengenden Tag hinzusetzen, ein Buch weiterzulesen und dabei einen Tee genießen?

Für diese Tätigkeit könnt ihr euch eure eigene Bibliothek einrichten.

 

Quelle: https://www.pinterest.ch/pin/634092822522023043/?d=t&mt=signup

Mit diesem Design kannst du beispielsweise deine Stadtflagge schmücken. Bekommst du Besuch, dann umkommt sie direkt ein Wohlbefinden! Wer mag schöne Natur nicht?
Gewinne so die Besucher für dich!

Quelle: https://www.pinterest.ch/pin/830843831239842139/

 

 

 

 

Spielst du noch Pocket Camp und weißt einfach nicht, wie du dein Wohnmobil einrichten sollst?
Wie wäre es mit dieser gemütlichen Variante? Und ja, richtig gesehen! Der Fernseher gehört zum Inventar!

Quelle: https://www.pinterest.ch/pin/824932856725883750/

 

Glücksklee sammeln ist anstrengend und zeitaufwendig. Deshalb ist hier der Masterplan: Design dir deinen Klee selbst und platziere das Design in deiner Stadt! 

Quelle: https://www.pinterest.ch/pin/830843831239521644/

 

 

 

 

 

 

Ist dir Dielenboden zu langweilig? Teppich zu warm? Dann solltest du überlegen dir einen Marmorboden zuzulegen! Er scheint ab und an kalt zu sein, gibt deinem Zuhause aber einen modernen Flair!

Quelle: https://www.pinterest.ch/pin/830843831239590467/

 

 

 

 

Diese Designs sind ein Muss für alle Totoro-Fans! Wie alle wissen ist es leider nicht Möglich, Totoro als Nachbarn in Animal Crossing zu haben. Deshalb gebührt ihm die Ehre darin verewigt zu werden.

Quelle: https://www.pinterest.ch/pin/785174516269099630/

 

 

 

 

 

In Animal Crossing New Horizons wird es Rucksäcke geben, was vielen bei Animal Crossing New Leaf fehlt. Mit diesem Design kann man die traurigen Herzen aufmuntern!

Quelle: https://www.pinterest.ch/pin/631700285217347425/

 

 

Ein gemütliches Frühstück mit der Familie oder den Freunden eignet sich zu dieser Jahreszeit im hauseigenen Wintergarten. Neben den schönen Pflanzen umringt einen die Wärme, während draußen der Schnee seines Weges geht.

Quelle: https://www.pinterest.ch/pin/674554850413177033/

 

 

 

 

Ist euch der Normalboden zu eintönig oder langweilig? Dann ist dieser Dielenboden auf jeden Fall etwas für euer Haus! Passt auch perfekt zum Valentinstag! 

Quelle: https://www.pinterest.ch/pin/830843831239590467/

 

 

 

 

Dieses schöne Kleid hält in den kühlen Frühlingstagen warm. Mit dem Barett kombiniert sieht man - wie die Franzosen zu sagen pflegen - 'très jolie' aus.

Quelle: https://www.pinterest.ch/pin/734790495440424744/

 

 

Auch jetzt muss die Wäsche stets gewaschen werden. Wenn ihr nicht viel Platz habt, dann passt diese kleine Waschküche super zu eurem Haus.

Quelle: https://www.pinterest.ch/pin/348817933640920816/

 

 

 

Camping ist angesagt, denn dafür kommt die Jahreszeit! Also richtet euer Wohnmobil ein und fahrt ins Grüne! Nehmt ihr eine Begleitung mit?

Quelle: https://www.pinterest.ch/pin/805792558312179267/

Da sind wir schon am Ende der Gestaltungstipps angelangt. 

Ich hoffe sehr, dass sie euch gefallen haben! 

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Weiterlesen! 

-

Ein weiteres Mal ist ein tolles und aufregendes Gewinnspiel zu Ende. In Animal Crossing gibt es eine Hülle und Fülle an Bewohnerarten und um die Bandbreite noch zu erweitern, hatten wir es euch zur Aufgabe gemacht, einen Bewohner zu erstellen mitsamt Steckbrief. Wir möchten uns hiermit bei Lea Lambert und RioYDeluxe für die Teilnahme bedanken!

 

Gewonnen hat: Lea Lambert!

 

Das Gewinnerbild und der Steckbrief:

 

Tierart: Axolotl
Persönlichkeit: Schlafmütze
Geschlecht: weiblich
Geburtstag: 10.10
Sternzeichen: waage
Floskel: ,,blubber´´
Fotospruch: ,,weniger Plastik ist meer.´´

 

Bitte melde dich bei uns wegen deines Gewinnes!

-

Zweifelslos möchten wir euch auch in diesem Monat mit einem Gewinnspiel beglücken. Der Februar bringt so einiges mit sich wie beispielsweise den Tag der Liebenden, den Valentinstag, und Karneval. In Deutschland haben sich diese Bräuche in den letzten Jahrzehnten prächtig etabliert. Alle möglichen Läden werden mit roten Herzen dekoriert, ein vielseitiges Sortiment an Kostümen und Karneval Accessoires steht zur Verfügung und es werden reichlich Leckereien verspeist und dabei spielt es keine Rolle, ob es Pralinen vom Valentinstag sind, oder ob es sich dabei um Süßigkeiten handelt, die traditionell von den Wägen der Karnevalsvereine in die Menge geworfen -  und hoffentlich auch gefangen werden  - wurden. Dank der Bandbreite an Möbeln und Stadtprojekten in Animal Crossing, ist es einem möglich, sein eigenes Haus oder die Stadt ebenfalls in Valentins oder Karnevals Stimmung zu bringen, womit wir zur Aufgabe des Gewinnspiels kommen.

 

Eure Aufgabe: Gestaltet entweder euer Haus oder einen kleinen Bereich eurer Stadt Valentins- oder Karnevals-mäßig um!

 

Nutzt alle Möglichkeiten, die euch geboten werden, um diese Aufgabe zu erfüllen. Stellt euer Haus auf den Kopf und richtet ein Zimmer komplett neu ein oder verändert die Außengestaltung eures Hauses, beides ist gestattet. 

Wenn ihr stattdessen eine freie Ecke in eurer Stadt habt und ihr diese für das Gewinnspiel aufwerten wollt, ist das ebenfalls erlaubt. Wie breit das Feld ist, das ihr dafür benutzen wollt, ist voll und ganz euch überlassen. Unabhängig vom Ort legen wir besonders auf eure persönliche Note, die ihr in die Gestaltung einfließen lassen sollt, Wert.

 

Der Gewinner darf sich an folgenden Items erfreuen: 2 Mio. Sternis und den Schneetannenbaum!

 

Die Regeln:

  • Alle Bilder und Kommentare müssen von uns genehmigt werden.
  • Es dürfen nur selbst eingerichtete Räume/gestaltete Stadtbereiche eingesendet werden. Wenn jemand ein Bild aus dem Internet einsendet, komplett nachgestaltet oder sich zu stark orientiert, wird er wortlos disqualifiziert und hat keine Möglichkeit mehr an dem Gewinnspiel teilzunehmen. Das Gleiche gilt auch für die, die versuchen obszönen Inhalt zu verschicken. Falls jemand einen Bilderklau entdeckt, soll er uns umgehend kontaktieren, am besten mit dem entsprechenden Link als Beweis.
  • Es werden keine Bilder durch andere ersetzt! Überlegt euch gut, welches ihr einsenden möchtet. Falls euch also euer Bild nicht mehr gefallen sollte, habt ihr nur noch die Möglichkeit am Gewinnspiel zurückzutreten, aber nicht mehr das Bild durch andere zu ersetzen.
  • Der Gewinn ist nicht übertragbar.
  • Gäste sind vom Wettbewerb ausgeschlossen.
  • Einsendeschluss ist der 25.02.2020, 20 Uhr.

-

Da viele den Spielspaß an Animal Crossing (besonders an New Leaf) wieder gewonnen haben, vermutlich aus dem Grund, dass Animal Crossing New Horizons am 20.03.2020 veröffentlicht wird, wollen wir etwas für euch veranstalten.

 

Ihr wollt in einem der Animal Crossing Teile ein Ziel erfüllen, bevor der neue Teil auf dem Markt ist? Dann ist dieses Event das Richtige für euch!

 

Wie könnt ihr teilnehmen?

Schreibt hier, in die Kommentarbox, welches Ziel ihr euch bis zur Veröffentlichung gesetzt habt. In welchem Animal Crossing aus der Serie ihr dies macht, ist ganz euch überlassen!

(Zum Beispiel: Alle Abzeichen sammeln, die perfekte Umwelt, Haus abbezahlen, usw.)

Nennt uns sowohl euren Freundescode als auch Stadt- und Charakternamen, damit wir uns diese aufschreiben können.

Sobald wir es notiert haben, wird es in einem Kommentar von uns festgehalten, den auch ihr sehen werden könnt!

 

BEISPIEL:

Spiel: Animal Crossing Gamecube

Ziel: Perfekte Umwelt

 

FC: 2895-7450-6500

Stadt: Köln

Charakter: Kelly

 

Bis wann könnt ihr euch anmelden?

Ihr habt bis zum 01.03.2020 die Gelegenheit, euch für das Event anzumelden.

 

Wie lange habt ihr Zeit?

Bis zum 19.03.2020 um 23:59 Uhr habt ihr Zeit, um euer Ziel zu erreichen!

 

Noch etwas Wichtiges!

Jedes Mal, wenn ihr eines eurer Ziele erreicht habt, erhaltet ihr dafür eine Belohnung! Es obliegt ganz euch, wie viele Ziele ihr euch setzt.

Habt ihr eines eurer gesetzten Ziele erreicht, müsst ihr SlyWolfiSnow entweder hier, in der Kommentarbox, in der Bilderecke oder per Discord/Skype ein Beweisfoto des erfüllten Ziels schicken + die 10 Items, die ihr wollt, dazu schreiben. 

Bearbeitete Kommentare, wie auch Zielerfüllungen ohne Beweisfoto und/oder Wunschitems werden disqualifiziert.

 

Was gibt es zu gewinnen?

Ihr dürft euch jeweils ein Paket aus 10 Sachen frei zusammenstellen.

Man kann sich als Belohnung alle möglichen Items wünschen. Bedenkt nur, dass es ein Maximum von 10 Items gibt.

 

Das Ergänzen von Zielen ist stets möglich!

-

Jeder fleißige und aktive User der Homepage hat die Möglichkeit einen Titel und den dazugehörigen Preis relativ einfach zu gewinnen! Wie man welchen Titel erhalten kann, könnt ihr weiter unten nachlesen, indem ihr die „Zu verleihende Titel“ einblendet.

 

 

Die diesmonatigen Titelhalter:

 

Rübenbaron/in: Marvin0909

Stammkunde/in: Ni_Ni

Fleißige/r Verfasser: -

Designlegende: -

Schlafmütze: Medy

Neukunde: Polar Luna

 

Alle Titelhalter haben einen Anspruch auf einen entsprechenden Gewinn! Den Gewinn dürft ihr euch aussuchen.

(Zwei Möbelserien nach Wahl + 3.000.000 Sternis)

 

 

Was für die Gewinner zu beachten ist:

  • Bis Samstag, den 29.02.2020 um 20 Uhr, habt ihr Zeit eure Gewinne abzuholen.
  • Wenn sich einer der Titelhalter bis Samstag, den 29.02.2020 um 20 Uhr nicht meldet, hat er den Anspruch auf den Gewinn verloren.
  • Die Bearbeitungszeit der Gewinne kann einige Tage in Anspruch nehmen. 
  • Meldet euch in regelmäßigen Abständen bei Diego und SlyWolfiSnow, nicht nur hier, sondern auch in der Plauderecke.

 

Zu verleihende Titel Einblenden

-

Ein Monat ist rum und unsere Sterni-Millionäre stehen fest!

 

Woche 1: 04, 13, 99, 50

Svitac hat eine Zahl (50) richtig und somit den Jackpot von 4 Mio. Sternis geknackt!

 

Woche 2: 17, 88, 39, 63

Auch diese Woche hat Svitac den Jackpot in Höhe von 2 Mio. Sternis geknackt! Herzlichen Glückwunsch

 

Woche 3: 79, 54, 16, 36

Diesen Jackpot hat niemand geknackt!

 

Woche 4: 87, 32, 40, 51

Diesen Jackpot hat niemand geknackt!

 

 

Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt den jeweiligen Jackpot geknackt!

 

Meldet euch bitte bei SlyWolfiSnow in der Plauderecke um euren Gewinn abzuholen!

 

 

Nun beginnen die neuen Lotto-Wochen!

Ihr könnt bis Freitag, 15 Uhr eure Zahlen schreiben. Alles, was nach Punkt 15 Uhr geschrieben wird, zählt für die darauffolgende Woche.

Die Gewinner werden in der neuen Sonderausgabe bekannt gegeben. Somit wird es stets maximal vier Gewinner geben.

 

 

Eure Zahlen könnt ihr im AC-Lotto Kommentarfeld schreiben. Ihr kommt hier zur Seite.

 

Eure Wünsche

 

Ihr habt einen Wunsch zur Seite? Oder Euch ist ein Fehler aufgefallen, der ausgebessert werden muss?

 

Dann schreibt einen Kommentar in den Feedbackbereich.

Jedes Feedback wird im Team besprochen. In der nächsten Sonderausgabe wird Stellung zum Feedback genommen.

-

Ein weiteres Mal möchten wir hier erwähnen, dass wir weiterhin Unterstützung für das Moderatorenteam suchen.

Natürlich könnt ihr uns nach wie vor kontaktieren, wenn ihr denkt, dass ihr das Zeug dazu habt.

 

Unsere Kriterien:

(bitte beachtet, dass dies keine strikten Regeln, sondern lediglich Richtlinien sind - demnach sind sie ausdehnbar)

 

  • Mindestalter 14 Jahre
  • Gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse
  • Genügend Zeit für die Seite
  • Ein Skype-Konto
  • Einen Disqus-Account, der seit mind. 3 Monaten besteht
  • Im Besitz des Spiels ACNL

 

Bei ansprechenden Bewerbungen besteht die Chance auf ein schriftliches 'Vorstellungsgespräch' über Skype. Es ist nicht gewährleistet, dass es einen neuen Moderator geben wird.

 

E-Mail: animalcrossing.moderatoren@gmail.com

 

Skype: 

Diego:  monsieurdiego7

SlyWolfiSnow: live:slywolfisnow1

 

Discord:

Diego: Diego#0682

SlyWolfiSnow: SlyWolfiSnow#3214