AC-Sonderausgabe am 01.08.2017

Vorwort

Herzlich willkommen zur 34. AC-Sonderausgabe!

 

 

Diese, von den Moderatoren geschriebenen, „Sonderausgaben“ erscheinen immer am Monatsanfang und enthalten stets die Schlummerreise, Abenteuer aus New Leaf, QR-Code Empfehlungen, Gestaltungstipps,Titelverleihung und mindestens ein Gewinnspiel. Der restliche Inhalt wird bis zur Veröffentlichung geheim gehalten.

 

Die heutige Sonderausgabe wurde in Zusammenarbeit mit Diego, Milena und Cynthia erstellt und enthält folgende Inhaltspunkte:

 

  • Cynthia's Schlummerreise
  • Abenteuer aus New Leaf [Diego]
  • Milena's QR-Code Empfehlung
  • Milena's Gestaltungstipps
  • Milena's Tipps und Tricks
  • Gewinner des Wettbewerbs
  • Gewinnspiel
  • Titelverleihung
  • Eure Verbesserungsvorschläge

 

Solltet ihr generell einen Verbesserungsvorschlag für die Seite aufstellen wollen, dann reicht diesen unten in die Kommentarbox ein!

Cynthia's

Hallo liebe Schlummerfreunde!
Ich habe mich auf das Schlummerbett gelegt und Serenada gebeten, mir eine Schlummerstadt auszusuchen. Sie hat kurze Zeit überlegt und sagte, sie möchte mich überraschen. Ich schloss meine Augen und entspannte mich. Als ich die Augen aufschlug, fand ich mich in Verandi wieder.

Nachdem ich mir das schwarze Brett angeschaut habe, wollte ich mehr von der Stadt sehen. Direkt unter dem Bahnhof stand eine kleine Stadtkarte von Verandi. So konnte ich mich super zurecht finden in der Stadt. Man konnte schon am Anfang sehen, dass diese Stadt noch im Aufbau war.

 

Ich entschied mich, nochmals zum Festplatz zurück zu gehen. Der Bürgermeister hat für uns Schlummerer eine große Auswahl an Kleidungsstücken bereitgelegt. Ich wollte natürlich alle anprobieren und schauen, wie sie an mir aussahen. Ich machte ein Foto von, meiner Meinung nach, dem süßesten Outfit. Trotzdem zog ich nachher wieder den Pyjama an, für die weitere Schlummerreise.

 

Da es sehr warm im Schlafanzug war, habe ich mir eine Pause auf der gemütlichen Liege gegönnt. Natürlich wollte ich nicht allzu lange Pause machen, da es noch sehr viel zu entdecken gab. Ich stand wieder auf und setzte meine Reise fort. Es war ein tolles Gefühl durch die schönen und wundervoll duftenden Blumenbeete zu laufen. Ich wollte einfach nicht mehr weg. 

Ich bahnte mir einen Weg durch das dicht bewachsene Bambuswäldchen und kam bei der Polizeiwache von Verandi an. Auch hier gab es wieder eine wunderschöne Blumenwiese. Vor der modernen Polizeiwache gab es einen Baumstumpf von einem Zedernbaum. Wollte der Bürgermeister einen Sitzplatz machen oder wollte er Insekten anlocken? Der Oberfläche nach zu urteilen war er zum Sitzen da. Ich überlegte nicht lange und setzte mich sofort drauf. Aber ich wollte nicht schon wieder eine Pause machen, nein, dafür war keine Zeit. 

Die Häuser der Bewohner hatten alle ein Thema. Eine Bäckerei, einen Laden und einen Zeltplatz. Das Haus des Bürgermeisters war vollständig ausgebaut, die Häuser der Einwohner nicht. Die Inneneinrichtung habe ich nicht fotografiert, weil ich euch nicht schon alles zeigen wollte.

 

Mir hat es sehr gefallen in Verandi zu schlummern. Auch, wenn sie noch im Aufbau ist, ist sie eine wundervoll und liebevoll gestaltete Stadt. Ich empfehle euch sehr, dort zu schlummern, denn es lohnt sich. Ich wünsche euch noch viel Spaß beim Lesen und sage Tschüss!
Eure Cynthia

[Diego]

Am Morgen des 1. Augusts sprang ich mit einem breiten Lächeln im Gesicht aus den Federn, weil nun regelmäßig Feuerwerke veranstaltet werden. Sie gehören zu meinen liebsten Festen, da es ein unglaublich schöner Anblick ist. Die vielen bunten Farben, die sich am Himmel ausbreiten sind schlicht und ergreifend fabelhaft. Ich freute mich zwar tierisch auf die kommenden Feuerwerke, doch auf eins freute ich mich besonders. Und zwar auf das erste, welches von allen Bewohnern aus New Leaf und mir veranstaltet wird. Wir haben die Entscheidung getroffen, dass diesmal nicht nur die Bewohner aus New Leaf erscheinen sollen, sondern dass auf die Gästeliste 20 weitere Namen eingetragen werden sollen. Es werden auch alle Anderen, also von Nepp und Schlepp bis hin zu Eugen, eingeladen. Wir dachten uns dabei, dass so ein Fest nur besser werden kann, da uns damit nur mehr tolle Persönlichkeiten anschließen.

 

Die Bewohner und ich trafen uns wie vereinbart einen Tag vor dem Feuerwerk am Festplatz. Wir wollten Einladungskarten basteln. Gemeinsam teilten wir die Arbeit untereinander auf und fingen anschließend damit an, die Karten zu kreieren. Wir benutzten den Sitzplatz des Festplatzbaums als Tisch und saßen währenddessen auf dem Boden. Es herrschte eine schöne Atmosphäre. Während eines sonnigen Tages, wobei die Sonne nur bedingt durch die vielen prächtigen Blätter des Festplatzbaumes durchstrahlen konnte, lief nebenher Musik von K.K. Slider. Pietro hatte nämlich seinen Kasettenrekorder mitgebracht und es lief eine von uns selbst erstellte Playlist auf der all unsere Lieblingslieder waren. Jeder durfte den Karten seine persönliche Note verpassen, mit der Absicht, dass sie nicht zu eintönig oder langweilig sind.

Als wir mit der Gestaltung der Karten fertig waren, legten wir die Karten beiseite und verbrachten noch ein Weilchen am Festplatz und besprachen noch organisatorische Angelegenheiten. Wir waren ein prima eingespieltes Team. Beschlossen wurde beispielsweise, dass Marion, Berry und Pietro Reiner dabei behilflich sein sollen, seinen Stand aufzubauen, während sich auf der anderen Seite Monika, Julian und Lupo um viele verschiedene Leckereien kümmern, die wir an diesem Abend verspeisen wollten.

Da wir alle in das Gespräch vertieft waren, haben wir gar nicht festgestellt, dass sich Melinda in der Zwischenzeit zu uns gesellt hat. Nach reichlichen Umarmungen und Begrüßungen sprachen wir alle durcheinander auf sie ein. Sie war völlig verloren und konnte sich nicht entscheiden, wem sie nun zuhören sollte, bis sie uns letztlich gebremst hat und uns daran erinnerte, weshalb sie ursprünglich zu uns gekommen war. Es wurde für Melinda Zeit, die Einladungskarten abzuholen und sie abzuschicken. Sobald wir uns für das Gekreische entschuldigt hatten, wollten wir ihr die Karten überreichen, als wir plötzlich schrecklicherweise feststellen mussten, dass die Karten nun nicht mehr an der Stelle waren, an der wir sie das letzte Mal gesehen hatten. Wie konnte das passieren und was ist mit den Einladungskarten geschehen?

Milena's

Hey, ihr Lieben.

der Sommer ist die Zeit, in der man viel draußen verbringt und seinen Kleiderschrank umsortiert. Auch bei Animal Crossing kann dies aufgrund der zahlreichen Auswahl im Internet eine schwierige Prozedur werden. Das muss aber nicht sein, weshalb ich es mir für diesen Monat zur Aufgabe gemacht habe, im Internet herumzustöbern. Dabei bin ich auf einige interessante Dinge gestoßen.

 

 

Da es im Sommer durchaus kältere Tage geben kann, schlage ich für die Mädchen folgendes Kleid vor. Das schlichte Design wird durch vier bunte Streifen aufgewertet. Wer also gerne farbenfroh gekleidet ist, dem wird dieses Kleid sicherlich gefallen.

 

 

https://bidoofcrossing.tumblr.com/

 

Dieses Kleid mag auf den ersten Blick sehr gewöhnlich aussehen, doch betrachtet man den Rücken, so findet man neben einer kleinen Schleife auch interessante Träger. Da schwarz eine Farbe ist, die zu allem kombiniert werden kann, dürfte dieses Kleid immer ein Blickfang sein.  

 

 

https://bidoofcrossing.tumblr.com/

 

Wem das erste Kleid doch zu bunt ist, dem empfehle ich folgendes Kleid. Mit einem Barett und hübschen weißen Schuhen kann das Kleid noch mehr hervorgehoben werden. 

 

 

https://bidoofcrossing.tumblr.com/

 

Bei Hitze kann es allerdings sein, dass man keine Lust auf ein langes Kleid hat. Deshalb habe ich auch etwas für diejenigen gefunden, die im Sommer gerne frisch und luftig gekleidet sind. 

 

https://bidoofcrossing.tumblr.com/

 

Für diejenigen, die bislang nichts ansprechendes finden konnten, habe ich folglich weitere Kleider aufgeführt:

 

 

https://bidoofcrossing.tumblr.com/

 

 

Natürlich dürfen hübsche Wege bei den monatlichen QR Code-Empfehlungen nicht fehlen. Der folgende Weg wurde eine Zeit lang in der Bilderecke gesucht, da er wirklich schwer zu finden ist. 

Achtung: Dies ist nicht der originale Weg, sondern eine Nachahmung. Um den offiziellen Weg zu erhalten, müsst ihr in der Stadt Lilane schlummern.

 

 

https://imgur.com/r/ACQR/XfWwq/

 

 

Zum Schluss empfehle ich euch einen sehr einfachen Weg, zu dem ich allerdings immer wieder zurückkehre. Diese hübschen Steinplatten können sowohl in Natur- als auch in modernen Städten angewendet werden.

 

 

https://acpath.tumblr.com/

 

 

Ich hoffe, dass euch meine QR Code-Empfehlungen gefallen haben. 

Viel Spaß beim Einscannen wünscht euch eure Milena.

Milena's

Hey, ihr Lieben!

 

Die Sommerferien sind da und das bedeutet natürlich ganz viel Freizeit, die man in kreative Arbeit hineinstecken kann. Vielleicht gehört ihr auch zu denjenigen, die in dieser Zeit viele Veränderungen vornehmen wollen.

Damit dies für euch leicht umsetzbar ist, habe ich es mir für diesen Monat zur Aufgabe gemacht, ein paar Gestaltungstipps zu sammeln, um sie euch hier nun vorzustellen. Deshalb wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Lesen und hoffe natürlich, dass euch etwas anspricht!

 

 

Der Sommer ist die Zeit, in der man viel draußen verbringt. Gelegentlich kommt es zu einer Verabredung am Strand oder im Café. Um letzteres auch von außen gemütlich zu gestalten und eurem Besuch eine Sitzmöglichkeit im Sonnenschein anbieten zu können, empfehle ich euch folgende Gestaltungsmöglichkeit:

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=IDftGcBtVUY

 

Dafür benötigt ihr lediglich eine Schaufel, eine Axt und Bäume sowie Büsche eurer Wahl. Um diesem Tipp zusätzlich eine persönliche Note zu verschaffen, empfehle ich euch eine Silberaxt zu verwenden, die zufällige Motive auf den Baumstümpfen während des Fällens erzeugt. 

Ihr könntet außerdem ein paar Früchte, ein leckeres Eis oder einen 'Coffee-to-go' neben eure Sitzgelegenheiten verteilen. Lasst eurer Kreativität freien Lauf! Vielleicht fallen euch ja noch weitere Dinge ein.

 

 

Das eigene Haus bildet das Zentrum der Stadt. Meistens liegt die Konzentration jedoch auf den Ausbau oder die Inneneinrichtung. Sicherlich haben sich auch einige schon an die Außengestaltung herangewagt. Diese kann durch Folgendes zusätzlich hervorgehoben werden:

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=IDftGcBtVUY

 

Dieser Gestaltungstipp fungiert als ein Vorgarten. Für die Umsetzung benötigt ihr lediglich einen Weg, Büsche, Bäume und Blumen eurer Wahl sowie gegebenenfalls einige Stadtverschönerungen oder Pilze.

Natürlich kann diese Gestaltungsmöglichkeit auch an anderen Orten angewendet werden, deshalb wünsche ich euch viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Den auf dem Bild verwendeten Weg findet ihr bei den QR-Code Empfehlungen.

 

 

Sicherlich bin ich nicht die Einzige, die sich schnell an einem Weg satt sieht. Das ist ziemlich ärgerlich, wenn man für die Wahl des perfekten Pfades viel Zeit investiert hat. Zudem kann es vorkommen, dass die Stadt speziell für diesen Gehweg angepasst worden ist und somit trotz Unzufriedenheit kein anderer Weg in Frage kommt. Um euren Hauptweg ein bisschen zu verändern, ohne ihn direkt austauschen zu müssen, empfehle ich euch folgende Idee:

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=IDftGcBtVUY

 

Für die Umsetzung benötigt ihr neben eurem Hauptweg, der mindestens drei Felder breit sein sollte, zusätzlich ein paar Büsche eurer Wahl. Diese müsst ihr lediglich in euren Weg pflanzen. Natürlich könnt ihr diese Gestaltungsmöglichkeit noch weiter euren Wünschen anpassen. Möglich wären beispielsweise auch ein paar Bäume, die bei gutem Wetter Schatten werfen, Laternen, welche ihr alle unter 70.000 Sternis im Rathaus beantragen könnt, ein Designschild als Wegweiser oder ein Baumstumpf als Sitzmöglichkeit. Euch sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

 

Den auf dem Bild verwendeten Weg findet ihr bei den QR-Code Empfehlungen.

 

 

Um sich neben der fleißigen Arbeit auch ein wenig Entspannung zu gönnen, empfehle ich einen abgelegenen Ruheort, an dem ihr für einen kleinen Moment abschalten könnt. Dieser Platz kann beispielsweise so aussehen:

 

 

http:/bidoofcrossing.tumblr.com/

Hierfür bietet sich vor allem ein Felsvorsprung an, auf dem ihr eine Bank eurer Wahl platzieren und diese mit Blumen umranden könnt. Beispielhaft kann die Holzbank, welche ihr für 42.500 Sternis im Rathaus beantragen könnt, und mehrere Federnelken verwendet werden. Obwohl diese Gestaltungsmöglichkeit sehr einfach gehalten ist, kann sie jederzeit mit ihrem Charme überzeugen und in der Not auch ungewollte Lücken füllen.

 

 

Diejenigen, die ihre Stadt gerne organisiert gestalten, haben sicherlich schon auf das Designschild zurückgegriffen. Dieses erhaltet ihr seit Beginn eures Bürgermeisteramtes bei Melinda im Rathaus für 40.000 Sternis. Da es leider nur möglich ist, selbst kreierte Designs an das Schild zu befestigen, findet ihr folglich ein paar hübsche Beispiele, die zudem immer noch individuell euren Wünschen angepasst werden können: 

 

Rathaus

https://www.pinterest.de/pin/321303754646963823/

_    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _  

 

Café

https://www.pinterest.de/pin/504121752025148156/

http://tirami-sue.tumblr.com/

 

http://acnlanonymous.tumblr.com/

_    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _

  

Fundgrube

https://www.pinterest.de/pin/321303754646963810/

https://lostwoodscrossing.tumblr.com/

https://www.pinterest.de/pin/389491067753775111/

_    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _

 

Polizeistation

https://bidoofcrossing.tumblr.com/

 

https://cacticrossing.tumblr.com/ 

_    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _

 

Campingplatz

https://www.pinterest.de/pin/321303754646963832/

https://gamerghoul.tumblr.com/

_    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _

 

Sonstiges

https://www.pinterest.de/pin/301670875030102018/

https://mariana-crossing.tumblr.com/

Das waren meine Gestaltungstipps für diesen Monat. Ich hoffe, dass sie euch gefallen haben und einige von euch inspirieren konnten. Viel Spaß beim Umsetzen,

eure Milena.

Milena's Tipps und Tricks

Da man Ratschläge immer gebrauchen kann, habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, ein paar Tipps und Tricks für euch herauszusuchen. Gerne könnt ihr uns auch an euren persönlichen Geheimtipps in den Kommentaren teilhaben lassen. 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen.

_    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _

 

 

Wie finde ich ganz leicht eine Stadtkarte, die meinen Bedürfnissen entspricht?

 

Wenn man sich dazu entschieden hat eine neue Stadt zu beginnen, dann kann die Wahl der Stadtkarte ein Problem werden. Mein Tipp an euch ist, euch vorher einige Gedanken zu machen. Möchtet ihr beispielsweise viele Besucher einladen, so wäre es praktisch, wenn die Fundgrube in der Nähe des Bahnhofes steht. Wenn ihr wisst, dass ihr das Rathaus oder die Fundgrube sehr gerne besucht, dann wäre es praktisch, wenn diese nah beieinander und möglichst mittig platziert sind, sodass ihr sie egal von welchem Ort schnell erreichen könnt. Zusätzlich könntet ihr überlegen euer Haus nördlich bauen zu lassen, um die Einkaufsmeile schnell besuchen zu können. Wenn ihr oft angeln geht, dann rate ich euch eine Stadtkarte zu wählen, die alle Hauptgebäude im südlichen Bereich aufweist.

Zusammenfassend rate ich euch dazu vorher Gedanken über die Stadtkarte zu machen. Dies kann viele Enttäuschungen und Neuanfänge vermeiden. 

 

 

Wie schaffe ich es ein Kleidungsstück nach meinem Geschmack zu kreieren, wenn ich es eigentlich gar nicht kann?

 

"Übung macht den Meister!" - Auf dieses Sprichwort trifft man immer wieder. Es bewahrheitet sich leider auch bei dem Designen von Kleidungstücken, denn nur die wenigsten können direkt beim ersten Versuch perfekte Kleidung kreieren. Doch um euch ein bisschen zu unterstützen, habe ich mich auf die Suche nach ein paar Hilfen begeben und bin tatsächlich fündig geworden.

 

 

 

https://acnlapparel.tumblr.com/

 

Weitere Anleitungen könnt ihr unter dem Stichwort 'Clothes Tutorial Acnl' finden. Wenn ihr eine deutsche Übersetzung möchtet, dann könnt ihr dies gerne in die Kommentare schreiben. Ich werde mir dann die Zeit nehmen und es nachträglich hinzufügen.

 

 

Wie kann ich die Häuser meiner Nachbarn ohne Probleme an die von mir gewünschte Stelle platzieren?

 

Dieser Tipp ist anfänglich leider sehr aufwendig, doch die Mühe lohnt sich. Alles was ihr für die Umsetzung braucht sind Qr-Code Designs. Diese müsst ihr komplett in eurer Stadt auslegen und darauf achten, dass ihr wirklich jedes Feld ausgefüllt habt. Achtet vor allem auf Stellen, die leicht übersehen werden können, wie z.B. am Fluss oder an den Klippen. Es wäre am besten, wenn ihr zusätzlich alle Blumen, Bäume und Büsche entfernt, um somit zu vermeiden, dass der Bewohner doch irgendwo einen Platz findet. Wenn eure Stadt komplett mit Designs ausgelegt ist, dann müsst ihr an der Stelle, an der eurer neuer Nachbar einziehen soll, ein 3x3 Feld frei lassen. Habt zudem immer ein Auge auf eure Stadtbewohner, denn es ist möglich, dass sie zufällig ausziehen und dementsprechend eine freie Stelle hinterlassen. Da ihr nun für jeden einziehenden Bewohner lediglich ein 3x3 Feld frei machen müsst, lohnt sich die anfängliche Arbeit. Ich habe diesen Trick selber ausprobiert und bin positiv begeistert, deshalb hoffe ich, dass er denjenigen, die dies bislang noch nicht wussten, helfen kann. 

_    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _    _

 

Dies waren meine Tipps und Tricks. Ich hoffe, dass sie euch gefallen haben.

Eure Milena

-

Unglaublich, dass der Monat Juli schon vorbei ist. Das bedeutet ebenfalls, dass sich der Sommer langsam aber sicher dem Ende neigt. Wie immer wird in der neuen Sonderausgabe der Gewinner des Gewinnspiels aus der vorherigen Sonderausgabe bekannt gegeben. Um euch daran zu erinnern, was die letzte Aufgabe beinhaltete: Ihr solltet ein Sommer Outfit in ACNL kreieren und es abfotografieren. Atemberaubende Designs und Outfits habt ihr uns präsentiert.

 

Es freut uns sehr, dass wir am Ende auf 19 Einsendungen gekommen sind! Hoffentlich hat euch das Gewinnspiel Freude bereitet. Bei den vielen Designs habt ihr es uns nicht einfach gemacht, einen einzigen Gewinner auszusuchen. Herzlichen Glückwunsch...

!

 

 

Auch ein großes Dankeschön an alle 19 Teilnehmer:

 

 

 

 

 

 

Das Gewinnerbild:

Alle Einsendungen:

-

Auch in diesem Monat veranstalten wir natürlich ein Gewinnspiel. Jeder, der das Abenteuer aus New Leaf gelesen hat, hat festgestellt, dass die Geschichte ein offenes Ende hat. Dieses Konzept wurde einige Male aufgegriffen und es kam immer positiv bei euch an, weswegen wir es nun ein weiteres Mal wagen.

 

Eure Aufgabe: Schreibt eine Fortsetzung zum Abenteuer!

 

Wie konnten die Einladungskarten nur verloren gehen? Hat sie irgendjemand gestohlen oder hat sich jemand einen Scherz erlaubt? Wie wollen die Bewohner noch rechtzeitig alle einladen? War die ganze Mühe umsonst?

 

Erfindet eine unglaubliche Fortsetzung. Sie müssen nichts mit den oben genannten Fragen zu tun haben. Wir sind gespannt!

 

Die Regeln:

  • Alle Bilder und Kommentare müssen von uns genehmigt werden.
  • Es dürfen selbst verfasste Texte eingesendet werden. Wenn jemand einen Text aus dem Internet einsendet, komplett nachschreibt oder sich zu stark orientiert, wird er wortlos disqualifiziert und hat keine Möglichkeit mehr an dem Gewinnspiel teilzunehmen. Das Gleiche gilt auch für die, die versuchen obszönen Inhalt zu verschicken. Falls jemand einen Textklau entdeckt, soll er uns umgehend kontaktieren, am besten mit dem entsprechenden Link als Beweis.
  • Es werden keine Texte durch andere ersetzt! Überlegt euch gut, welchen Text ihr einsenden möchtet. Falls euch also euer Text nicht mehr gefallen sollte, habt ihr nur noch die Möglichkeit am Gewinnspiel zurückzutreten, aber nicht mehr den Text durch andere zu ersetzen.
  • Der Gewinn ist nicht übertragbar.
  • Gäste sind von dem Wettbewerb ausgeschlossen.
  • Fester Wohnsitz in Deutschland.
  • Einsendeschluss ist der 25.08.2017, 20 Uhr.

 

Der Gewinner erhält dieses Mal eine unglaublich coole ACNL-Tasse. Hier findet ihr eine Vorlage der Tasse:

 

 

Wir wünschen euch viel Erfolg!

-

Jeder fleißige und aktive User der Homepage hat die Möglichkeit einen Titel und den dazugehörigen Preis relativ einfach zu gewinnen! Wie man welchen Titel erhalten kann, könnt ihr weiter unten nachlesen, indem ihr die „Zu verleihende Titel“ einblendet.

 

 

Die diesmonatigen Titelhalter:

 

Rübenbaron/in: jasmina schacht

Stammkunde/in: Mimi&Co

Fleißige/r Verfasser: JJ

Designlegende: -

Schlafmütze: Igna Colt/Blueblood

Neukunde: RosalinaFunGamer12

 

 

Alle Titelhalter haben einen Anspruch auf einen entsprechenden Gewinn, das wäre eine Möbelserie nach Wahl und 2 Millionen Sternis!

 

Was für die Gewinner zu beachten ist:

  • Bis Sonntag, den 16.08.2017, 20 Uhr habt ihr Zeit eure Wunschmöbelserie zu äußern. Ab dem Zeitpunkt habt ihr nur noch einen Anspruch auf die 2 Millionen Sternis. Wenn sich einer der Titelhalter bis zum Freitag, den 28.08.2017, 20 Uhr nicht meldet, hat er den Anspruch auf den Gewinn verloren.
  • Die Bearbeitungszeit der Möbelserie kann einige Tage in Anspruch nehmen. 
  • Meldet euch in regelmäßigen Abständen bei Diego und Sonja, nicht nur hier, sondern auch in der Plauderecke.
Zu verleihende Titel Einblenden

Eure Verbesserungsvorschläge

Ab der Veröffentlichung dieser Sonderausgabe findet eine Umfrage bis zum 5. August um 20 Uhr statt, in der ihr abstimmen könnt, ob die Verbesserungsvorschläge der User, die in der vorherigen Sonderausgabe eingereicht wurden, umgesetzt werden sollen oder nicht.

 

Umfrage beendet!


Soll ein Discord Kanal für die Seite eingerichtet werden und wollt ihr einen weiteren Fc-Austausch für den neuen Nintendo-Switch, oder seid ihr doch dagegen? Nun seid also ihr gefragt, stimmt ab!

 

 

Vielen Dank für's Lesen!