Wohnmobilplatz

Name: Wohnmobilplatz

Leiter: Harvey

Öffnungszeiten: 24 Stunden

Baukosten: Keine, wird durch das Update: Welcome amiibo freigeschaltet

Aufgabe/Zweck: Auf dem Wohnmobilplatz kommen verschiedene Charaktere und hausen in ihren Wohnmobilen für einen Tag auf dem Platz. Dabei kannst du amiibos nutzen und Bewohner oder andere Charaktere herbeirufen

Besonders: Der Wohnmobilplatz beinhaltet zwei Abstellplätze, eine Wasserpumpe, eine Hängematte und eine Feuerstelle. Diese wird Abends entzündet und wenn du A drückst tanzt dein Charakter ums Feuer.


Wohnmobile

Auf dem Wohnmobilplatz können höchstens nur zwei Charaktere gleichzeitig campen. Du kann die Wohnmobile betreten. Jeder Charakter hat seine individuelle Einrichtung, gefüllt mit jeder menge neuer Möbel, welche du gegen Coupons kaufen kannst.

 

Willst du wissen, welche Musik im Wohnmobil gespielt wird, musst du in den Fahrbereich und dich vors Radio stellen und A drücken.

Außerdem kannst du dich im Fahrbereich auf den Fahrersitz setzt und A drücken, sodass du hupst und der Charakter sich erschreckt.

Damit Charaktere campen...

  • Standard Charaktere oder Gäste/Besucher

Jeden Tag kommt einer der genannten Charaktere rein zufällig und campt

 

  • Drahtlose Camper

Camper können auch via Internetverbindung als DLC empfangen werden. Dazu musst du mit Harvey sprechen.

 

  • amiibo

Um Camper mit amiibos zu rufen, musst du mit Buhu sprechen. Ihn findest du zufällig in der Stadt.


Harvey

Harvey ist der Besitzer des Wohnmobilplatz. Ihn findest du dort immer.

Jeden Tag zieht ein neuer besondere Bewohner auf den oberen Wohnmobilplatz. Der untere Wohnmobilplatz wird durch amiibo Karten belegt. Welche durch den Geist aus der Wunderlampe gerufen werden.

 

Harvey führt einen kleinen Laden, welcher jeden Tag zwei neue Items anbietet. Diese kannst du gegen Camping-Coupons eintauschen.

 

Oft sitzt er auf seinem Platz, aber ab und zu kannst du ihn sehen, wie er Vögel füttert oder tanzt. Dann kannst du dich auf seinen Platz setzten.

 

Tipp: Wenn Harvey die Vögel füttert, kannst du ihn mehrmals mit „Namaste, ne!“ ansprechen. Er wird dir nach ein paar mal ein Bohnenkörbchen geben.