Fr

22

Jul

2016

AC-Wochenblatt am 22.07.2016

  • Vorwort
  • AC-News
  • Nintendo-News
  • Tagebucheintrag
  • Let's Play
  • Weltenbummler
  • Fotowettbewerb
  • Schöner Wohnen
  • Designerecke
  • Frage der Woche
  • Bewohner des Monats
  • Wochenrätsel
  • User-Ecke
  • Kommentar der Woche
  • Bild der Woche
  • Nachwort

Vorwort

Das Wochenblatt wird zurzeit von Sasse, Hanne, Schoki und Minimoli verfasst, es erscheint jeden Freitag. 

 

Wichtig: Damit du die Zeitung aktiv mitgestalten kannst, schickst du deine Beiträge an support@ac3ds.de. In den „Betreff“ schreibst du, zu welcher Kategorie du etwas einsendest:

 

  • User-Ecke (Designs, Gedichte, Geschichten über ACNL)
  • Weltenbummler (bitte mit Bildern und Text)
  • Fotowettbewerb
  • Schöner Wohnen (bitte mit Bild und Text, auch aus ACHHD)
  • Bild der Woche

     

Hier kannst du nachlesen, wie du etwas einsenden kannst.

Wir freuen uns sehr auf eure Mithilfe und sind auf eure Ideen gespannt!

 

Anmerkung: Bitte denkt daran, euren (Disqus) Namen in eurer Einsendung mit anzugeben

AC-News

Es steht euch wieder mal eine ruhige Woche bevor, doch die Bräunungs-Saison ist im vollen Gange. Alles rund um das Thema findet ihr hier.

 

Folgende Bewohner haben demnächst Geburtstag:

22.07. Chang

 

23.07. Leonardo

 

24.07. Nico

25.07. Picko

26.07. Oink

 

27.07. Erik

28.07. Luzie

Nintendo News

Neues Animal Crossing: New Leaf Update

Wer hätte das gedacht? Nach über 3 Jahren erscheint ein neues Update für eines der beliebtesten Spiele des Nintendo 3DS´s, Animal Crossing: New Leaf.

Die offizielle Homepage von Nintendo (auch Deutschland) kündigte für diesen Herbst ein großes Update an. Dieses Update richtet sich nach amiibos und den amiibo-Karten. Mit diesen kannst du durch Buhu (einem Geist, der auch schon in den Vorgängerteilen erschien), amiibos einscannen. Durch diesen kannst du mit ihnen reden und sogar zu dir in die Stadt ziehen lassen. So macht es die Suche nach deinem Dreamie noch viel einfacher.

 

Durch das Update gibt es auch neue Einrichtungsgegenstände von Splatoon und andere Nintendo-Serien. Auch zwei neue Bewohner wurden bekannt. Es sind Callie und Marie von Splatoon. Sie werden als Eichhörnchen in einem Haus leben.

 

Ob das Update noch weiter Überraschungen bringt? Wir sind gespannt

 

Was meint ihr dazu?

Auch amiibo-Figuren werden kompatibel sein. Was diese allerdings bewirken, ist noch nicht bekannt.

Tagebucheintrag - Féy wood vom 16.07.-22.07.2016

Huhu liebe Userinnen und User,

 

das prachtvollste Insekt war am letzten Samstag beim Insektenturnier  gefragt. Damit ich meine Chance auf den ersten Platz steigern konnte, fuhr ich am frühen Morgen vor 08:00 Uhr auf die Insel. Dort fing ich vom Nashornkäfer bis hin zum großen Palmenkäfer eine ganze Reihe an seltenen Insekten. Der volle Strandkorb leerte sich nach und nach, nachdem das Insektenturnier begann. Und Carleon lief immer mehr das Wasser im Mund zusammen. Am Ende war der Lamprima Aurata mit seinen über 100 Punkten das Siegerinsekt, welches mich auf Platz eins beförderte.

Nach diesem ganzen Trubel kam mir eine Idee, wieso nicht mal einen Weg aus Bodenplatten verlegen? Kurzerhand erstellte ich natürliche braune Wegplatten die nun im ganzen Dorf verteilt verlegt sind. Mit genug Abstand und ergänzenden Klee und Pilzen wirkt das ganze jedoch noch natürlich und keineswegs überfüllt.

Die alte Gaslaterne vor meinem Haus sollte endlich ausgetauscht werden. Vorerst dachte ich an die Fackel, doch Lilly schlug mir noch bessere Wahl vor, eine Retrolaterne. Kurzerhand tauschte ich die Lichterquelle aus. Mit einem schwächerem Licht, aber einem ausgefallenem Aussehen ziert die Retrolaterne nun meinen Vorgarten. (Lilly freut sich bestimmt auch darüber, das ihr Wunsch in Erfüllung gegangen ist.)

Es wurde aber nicht nur ausgetauscht, sondern auch angebaut. Neu hinzu kam der in der letzten Woche noch in Frage gestellte Liegestuhl. Einfach mal drauf los bauen hat in diesem Fall keineswegs geschadet. Und sollte ich doch irgendwann der Meinung sein er passe nicht nach Féy wood, so gibt es immer noch die Möglichkeit zum Abriss.

Warme sonnenstunden wurden auch schon auf dem Liegestuhl verbracht. (Ein Wunder das ich da noch keinen Sonnenbrand bekommen habe.)

Angebaut wird nicht nur in Sachen Stadtprojekten, auch das Haus von Alba erträgt Umbau für Umbau. Während sein Haus immer größer wird bleibt Faris bei ihrem guten alten Zelt, zum Ärger von Tom Nook der von Faris wohl keinen müden Sterni zu Gesicht bekommen wird.

Alba hingegen scheint mit seinem Platz etwas überfordert. Und mit seinen zwei freien Zimmern weiß er nicht so recht etwas anzufangen… (Hättet ihr Herbstliche Anregungen oder Ideen für die zwei übrigen Räume?)

Wieso ich mir so sicher bin das Tom Nook von Faris keinen einzigen Sterni zu Gesicht bekommt? Die Frage ist leicht beantwortet. Als ich kürzlich in das Zelt lugte, schien alles gemütlich und komplett eingerichtet. Objekte wie die Schatzkiste oder das Werkzeug wirken sehr abenteuerlich. Und Campingtypische Möbel wie der Rucksack oder der Schlafsack waren ebenfalls dabei. Das Highlight für mich aber war die Musikschatulle in der K.K. Metall abgespielt wurde. Diese Melodie hat mit solch sanften Tönen gleich eine ganz andere Wirkung... 

Let's Play

Minimoli

User-Weltenbummler

Dieser Weltenbummler wurde von Ƥιкa 🎎~ Hitomi♥ eingesendet. Vielen Dank! Dies ist nicht ihre eigene Stadt

Als ich im Traum aus meinem Bett aufwachte, begrüßten mich direkt mehrere Items, die am Boden lagen.

Es waren Leuchtstäbe in den Farben pink, blau und grün

Der Festplatz von Moonrose war mit Wasserdesigns und Steinplatten umrandet. Vom Festplatz aus gab es mehrere Wege, die alle in ein weiteres Paradies führen. Ich wählte den nach unten führenden Weg und bemerkte sofort das hier mit Bodendesign gearbeitet wird.

Ein rosa-Rosenweg führte mich durch das kleine Dorf. Meist waren am Rand Zucht-Blumen und normale Blumen gemischt. Viele Obstbäume machten die Stadt viel bunter und fröhlicher. Die nächtliche Dunkelheit hatte meiner Meinung nach dieses Gefühl ein wenig verkleinert. Ich denke trotzdem das die Nacht extra gewählt wurde, weil dort die Lichter-Stadtverschönerungen leuchten. Ein weiterer Nachteil sind die vielen leeren Stellen sowie auch die Bewohnerhäuser, die nicht groß in Szene gesetzt wurden, was mir für die Bewohner Dorothea, Uta, Lupo, Gustav, Noisette, Henrike und Doris, sowie auch Grimm ein wenig leid tat.

Die Bewohner waren natürlich trotzdem total süß, da darf ein kleines Gespräch auch nicht fehlen.

Ich wollte natürlich abgesehen von der Stadt auch wissen wie die Häuser von der Bürgermeisterin Vanessa sowie auch von Dominic und Lucy eingerichtet sind machte ich mich auf den Weg zu Vanessas Haus, welches mich am meisten interessiert hat.

Das Haus war meiner Meinung nach eines der großen Highlights der Stadt. Es wird sich nämlich nicht auf eine Möbelserie konzentriert sondern auf ein Thema. Farblich passt trotzdem alles zusammen wie z.Bs. in diesem Wohnzimmer,

das total verspielt und niedlich wirkt.

Auch eine Küche darf in einem Haus nicht fehlen, in diesem Fall ist die im linken Zimmer.

 

 

 

Das war mein Teil zur Stadt Moonrose, wenn du noch mehr tolles entdecken willst, dann gebe einfach

folgende Anschrift an:

 

Schlummeranschrift: 6400-3132-1251

Fotowettbewerb

Auch diese Woche findet ein Fotowettbewerb statt. Sendet uns ein Bild passend zum Thema an support@ac3ds.de.

 

Thema der Woche: 

„Zeig dein Rathaus!

 

Gewinner: Entspannung in der Natur

Der Gewinner lautet: Floriane! Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle, die teilgenommen haben.

Einsendungen: zum Thema „Blumenmeer. Stimmt ab, welches euch am besten gefällt.

 

 

 

 

Bild 1

 

 

 

Bild 2

 

 

 

Bild 3

 

 

 

Bild 4

Schöner Wohnen

Diese Woche wurde uns

„Schöner Wohnen“ von Hanne eingesendet.

Vielen Dank!

Buntholzmöbel seien langweilig, wer hat das gesagt? – Niemand… Naja, dennoch kann man die schlichte braune Serie gut mit grünen Objekten aufpeppen. So ergibt es letztlich ein frisches und gemütliches Wohnzimmer.

Möbel:

  • Buntholzkommode
  • Pachira
  • Buntholzbank
  • Jungfrau-Harfe
  • Buntholztisch
  • Kerze
  • Notenständer
  • Buntholzfernseher
  • Buntholzlampe
  • Traumfänger
  • Buntholzregal
  • Plattenspieler
  • Sitar
  • Buntholzstuhl
  • 2x Buntholzbank
  • Kadomatsu
  • Brauntopf
  • Buntholzschrank
  • Buntholzuhr
  • Kamin
  • Retro-Radio
  • Buntholzhocker
  • Wandteppich
  • Pothos

Sonstiges:

  • Glückskleeblatt
  • Kaulquappe
  • Foto von Hanne
  • Dünger

 

Tapete&Teppich:

  • Butholztapete
  • Bambusboden

Viel Spaß beim Einrichten und Umdekorieren!

Designerecke

Breezy rose

 

Bei warmen Frühlingstagen eignet sich dieses Kleid zum Tragen besonders gut.

Ein lockerer schulterfreier Schnitt ist gegeben. Und Blaue Rosen zieren die Taille.

Birnen-Flagge

 

Ist deine Stadtfrucht- Apfel, Pfirsich, Kirsche, Birne oder Orange?

Und du willst die Wichtigkeit dieser Frucht in den Vordergrund stellen,

da so viele Erinnerungen darin stecken? Dann kannst du es mit einer dieser 5 Individuell gestalteten

Fruchtflaggen tun.

 

Ihr wollt mehr von Hanne's Designs sehen?

Dann schaut doch mal in ihrer Boutique vorbei!

Frage der Woche

In der letzten Ausgabe des Wochenblatts konnten wir herausfinden, dass die meisten User noch lange nicht das Limit für 30 Bauprojekte erreicht haben. Danke für eure Teilnahme!

 

Diese Woche möchten wir folgendes von euch wissen:

Bewohner des Monats

Wir hatten nun im Juni Monika gewählt. Daher ist die Tierart Enten für fünf Monate gesperrt. Diese Abstimmung gilt für den Monat Juli. Die Tierart „Ameisenbären“ und die Persönlichkeit „Ausgeglichen“  wurde gewählt. 

 

Wir möchten euch kurz nahe legen, wie wir das Ergebnis der Umfrage herausfiltern.

 

  • Zuerst wird die Tierart gewählt. ✔
  • Steht die Tierart fest, wird die Persönlichkeit gewählt. 
  • Nun könnt ihr abstimmen, welcher Bewohner mit der ausgewählten Persönlichkeit "Bewohner des Monats werden soll". 
  • Bekanntgabe des Bewohners 

 

Die Tierart, die ausgewählt worden ist, wird für 5 Monate gesperrt, damit auch die Bewohner, die nicht so "beliebt" sind, mal "Bewohner des Monats" werden.

 

Da der Bewohner des Monats schon fest steht, wird er erst nächste Woche bekannt gegeben!

Gesperrte Tierart:  Koalas, Wölfe, Oktopusse, Enten, Ameisenbären

Wochenrätsel

Die Antwort des letzten Rätsels lautet: Pietro!

 

Herzlichen Glückwunsch an:

 

maria :D, Zσωé ..Lυvs ოιოιω.., Lis, Lucy, ȥσɾα ¯\_(ツ)_/¯, ×ᵈᵃᶰᵍᵉʳᵒᵘˢ ᵏᶤˡˡᵉʳ ᵍᶤʳˡ×❤, Pookagirl, уυкιкσ., Mimi25.10, Svea, Sisii ∞, яεвı ♥, Cookie|Nasenfisch♥Alphabet♪Boy, PferdeMella, Loa, 🎀mrs.lovely🎀, ƙɾσɳҽ💠ԃαɾƙ нσρε, Juli🌺🎧🌺, ACNL Loverin💜, Lullaby 🎶, Anja🦄, Katharina, Kathy, Sunshine Mia, Matthias Schaffer, Jenny, ѕтєяηcհєη✨, •🌸Alisha🌸•, Minele, Elena Käser, Aleksandra Seemann, Yasmin G., Ƥιкa 🎎~ Hitomi♥, EmmiK 310, 'Kαɾσliɳ💠♥ ʕ•ᴥ•ʔ', Poke Miku, Sushiima

 

-ihr habt vollkommen richtig gelegen!

Meine Rasse wird von den Ägyptern als heilig verehrt und dementsprechend ägyptisch sehen auch ich und meine Inneneinrichtung aus.
...Wer bin ich?...

User-Ecke

Die User-Ecke des Wochenblatts gestaltet nur ihr - dazu könnt ihr uns Designs, Gedichte, Geschichten, selbst Gemaltes, Erlebnisse und vieles mehr zu Animal Crossing New Leaf einsenden. Wir würden euch aber bitten zu Kennzeichen, wenn etwas nicht von euch erstellt wurde, wie zum Beispiel Designs. Ihr könnt natürlich gerne Designs von anderen Designern einsenden, aber gebt bitte auch die Quelle an, damit wir den Ersteller verlinken können. Wir vertrauen euch und hoffen, dass die eingesendeten Kreationen auch wirklich euch gehören und nicht geklaut wurden!

Designs

von Alita

Dieses mal habe ich drei Kleider in demselben Stil für euch. Jedes stellt eine Zitrusfrucht dar, und zwar Orange, Zitrone und Limette. Das Zitronenkleid ist mit einer kleinen Brosche in Blattform am Rockbund geschmückt. Jedes der drei Kleider wirft leichte Falten. Diese Outfits sind perfekt für den heißen Sommer geeignet. Viel Spaß beim Einscannen und Tragen.

Turbulente Insektenjagd

von Alita

 

Als Haase am Samstagmorgen sein Haus verließ, hörte er gleich die Durchsage, das heute das Insektikus-Turnier stattfand. Am Tag zuvor hatte er sich noch gemeinsam mit Kabuki darüber lustig gemacht, dass die Nachbarn nun wieder ausflippen würden. Jeder würde mit seinem Kescher unterwegs sein und alle würden nach Insekten suchen, auf dass sie das schönste, größte und seltenste finden würden.

Nach dieser Durchsage dachte er jedoch darüber nach, dass er dabei bisher noch nie mitgemacht hatte. Zufällig saß auf dem Baum neben seinem Haus gerade eine Riesenzikade, was ihm wie ein Wink des Schicksals vorkam. Also beschloss er, sein Glück zu versuchen.

Auf dem Weg zum Festplatz fing er noch andere Zikaden und Schmetterlinge und gab seine Funde direkt bei Carleon ab. Doch die Punkte fielen mau aus und ihm war klar, dass er nach Insekten Ausschau halten musste, die seltener waren.

Abschließend verriet das Reptil ihm, dass Feline momentan auf Platz Eins war - und zwar mit einer Schnecke. Nachdenklich blickte Haase in den strahlend blauen Himmel, an dem keine Wolke zu sehen war und von Regen erst recht keine Spur war.

Wie war Feline denn an diese Schnecke gekommen? Aber das spielte auch keine Rolle, wenn er auf Platz Eins landen wollte, musste er sich nun auf die Suche nach Insekten machen.

Doch nichts, was er Carleon zeigte, brachte ihm genügend Punkte ein. Zudem hatte Janine in der Zwischenzeit einen Sandlaufkäfer gefangen und mit diesem die Führung übernommen.

Haase überlegte, was er nun machen könnte. Ihm fiel ein, dass es auf der Insel oft seltenere Schmetterlinge und Käfer gab. Doch für lau wollte der Käpten ihn nicht hinüberfahren. Um ein bisschen Geld zu verdienen, sammelte er noch ein paar Zikaden, welche er in der Fundgrube verkaufte. Nun hatte er genügend Sternis für die Überfahrt. 

Gerade wollte er zum Steg hinunterlaufen, als er einen Rajah Brook sah und diesen auch direkt fing. Das war doch mal ein seltener Schmetterling, der ihm genügend Punkte einbringen müsste, damit er auf Platz Eins landen würde.

Und tatsächlich stellte dieses Insekt Carleon zufrieden und Haase übernahm bei dem Turnier die Führung. Dabei wollte er es aber nicht belassen, der Plan, auf der Insel noch mehr Insekten zu fangen, stand schließlich schon.

Unterwegs traf er Sophie, mit der er kurz Smalltalk hielt. Sie war voll bei der Sache und als Haase mit ihr über andere Dinge sprechen wollte, blockte sie direkt ab und schwärmte von den Schmetterlingen, die sie entdeckt hatte. Anschließend machte sie sich auch direkt wieder mit gezücktem Kescher auf die Jagd.

 

Auf der Insel fing er ein Insekt nach dem anderen. Einige von diesen hatte er vorher noch nicht gesehen und verzeichnete einige Einträge in seinem Fangbuch.

Als seine Kiste voll war, fuhr er zurück und präsentierte Carleon seinen Fang. Ein Vogelflügler verhalf ihm schließlich dazu, dass er mit 94 Punkten weit vor den anderen lag. Diese würden ihn nun nicht mehr so leicht einholen können. Zudem wurde es auch langsam spät und bald würde das Turnier enden.

Seinen restlichen Fang verkaufte Haase wieder in der Fundgrube, wobei Rosina ihm verriet, dass mindestens einer seiner Gegenstände am heutigen Tage sehr wertvoll war. Ein Blick auf die Tafel vor dem Eingang verriet Haase, dass es sich dabei um den Agrias-Falter handelte.

Ernsthaft, Rosina? Am Tag des Insektikus-Turnier für einen seltenen Schmetterling das doppelte an Sternis anzubieten, das war schon ein bisschen gemein. Doch Haase tat diesen Gedanken mit einem Schulterzucken ab. Schließlich hatte ihm nicht ein Agrias-Falter die 94 Punkte eingebracht, sondern ein Vogelflügler. Und die restlichen Schmetterlinge konnte er nun so oder so problemlos verkaufen, um sich ein paar Sternis dazu zu verdienen, schließlich hatte er immer noch einen Kredit abzubezahlen.

Jedoch verdiente er nicht genug, um ihn heute schon abzubezahlen. Er beschloss, noch sparsamer zu sein und fleißig zu arbeiten, damit er sein Haus bald abbezahlen konnte.

An der Siegerehrung des Turniers nahm Haase noch teil, bevor der Tag zu Ende ging. Als Carleon ihm den Gold-Pokal überreichte, war er nicht sonderlich überrascht, aber er freute sich trotzdem.

Die Mühe und harte Arbeit hatten sich ausgezahlt. Nach den Feierlichkeiten stellte er den Pokal in seinem Haus ab und legte sich direkt in sein Bett, um zu schlafen. Seinem guten Vorsatz nachgehend, wollte er am nächsten Tag gleich früh aufstehen, um viele Sternis verdienen zu können, mit denen er bald den Kredit seines Hauses abbezahlen könnte.

Aus der Künstlerecke (Die besten drei Werke aus der KE)

tintea
Hmmm ja langeweile und so. Naja ich habe jedenfalls schon lange nichts mehr gezeichnet und das ist dann rausgekommen. :D
Sasaki
Heute von mir mal was anderes~
Habe meinen Lieblingssänger Ruki gezeichnet. Natürlich mit Vorlage, denn realistische Portaits aus dem Kopf heraus zeichnen, kann ich nicht.

 

sᴄʜɴᴇᴇᴄʜᴇɴ | ℤ𝔼𝔽 ღ 
Vor paar Tagen fertig geworden. 
Yo-Landi ist halt einfach die beste. 
Ninja mach ich auch noch. Daddy. c:

Kommentar der Woche

Das Kommentar der Woche zeichnet sich durch einen schönen und konstruktiven Beitrag unter dem letzten AC-Wochenblatt aus. Wir schätzen euch sehr und danken für die fleißigen Kommentare.

 

Herzlichen Glückwunsch und Vielen Dank an:

Sternchen.✨

 

Huch, omg. Ich war hier schon soooo lange nicht mehr aktiv... Naja. Darum werde ich jetzt ein paar Wochenblätter lesen, hehe.

-

Erstmal: Tolles Wochenblatt, echt! Ihr gebt euch IMMER so, so viel Mühe. Großen Respekt. ♥︎

Lol, ja. Pokémon Go. Das spielen derzeit echt viele, die ganzen Teenager in meiner Straße laufen draußen raum und kleben an ihren Handys. Ich finde das Spiel jetzt nicht sooo toll, weil es 1. Datenvolumen braucht 2. oft Fehler hat. Das nervt mich ein bisschen, aber sonst ist es echt nett.

Und es freut mich, dass die NES wieder 'eingeführt' werden soll & dazu noch mit 30 Spielen, uff. Ich kaufe sie mir ziemlich sicher.

Zu den beiden Städten Fey wood & NewTokyo werde ich auf jeden Fall gaaaanz schnell schlummern gehen. Und zur Designerecke muss man gar nicht viel sagen. Es ist einfach so extrem schön. *o*

-

Zum Rätsel: Es ist Pietro das Schaf! :3

-

Nochmal; Sehr tolles Wochenblatt, man merkt, wie viel Mühe ihr da reinsteckt. Danke dafür! 

– Sternchen.✨

Bild der Woche

 

Vielen dank an Alita

für das Bild der Woche!

 

 

Habt ihr ein tolles Bild in ACNL gemacht?

Dann könnte es unser Bild der Woche sein

Nachwort

Wir hoffen, ihr hattet viel Spaß beim Lesen des Wochenblatts und freuen uns wie immer über eure Einsendungen. Die nächste Ausgabe

erscheint am 29.07.2016.

comments powered by Disqus