Sa

25

Jun

2016

AC-Wochenblatt am 25.06.2016

  • Vorwort
  • AC-News
  • Nintendo-News
  • Tagebucheintrag
  • Let's Play
  • Weltenbummler
  • Fotowettbewerb
  • Schöner Wohnen
  • Designerecke
  • Frage der Woche
  • Bewohner des Monats
  • Wochenrätsel
  • User-Ecke
  • Kommentar der Woche
  • Bild der Woche
  • Nachwort

Vorwort

Das Wochenblatt wird zurzeit von Hanne, Schoki und Minimoli verfasst, es erscheint jeden Freitag. 

 

Wichtig: Damit du die Zeitung aktiv mitgestalten kannst, schickst du deine Beiträge an support@ac3ds.de. In den „Betreff“ schreibst du, zu welcher Kategorie du etwas einsendest:

 

  • User-Ecke (Designs, Gedichte, Geschichten über ACNL)
  • Weltenbummler (bitte mit Bildern und Text)
  • Fotowettbewerb
  • Schöner Wohnen (bitte mit Bild und Text, auch aus ACHHD)
  • Bild der Woche

     

Hier kannst du nachlesen, wie du etwas einsenden kannst.

Wir freuen uns sehr auf eure Mithilfe und sind auf eure Ideen gespannt!

 

Anmerkung: Bitte denkt daran, euren (Disqus) Namen in eurer Einsendung mit anzugeben

AC-News

Nach dem hoffentlich erfolgreichen Insektenturnier und dem Mittsommer, habt ihr nun wieder Zeit für eure Dörfer.

Vielleicht habt ihr Lust eure Fangbücher zu füllen, schließlich krabbeln und fliegen Insekten nun genug herum!

 

Folgende Bewohner haben demnächst Geburtstag:

24.06. Birte

25.06. Gustav

26.06. Marianne

27.06. Olivia

27.06. Erik

28.06. Bocki

29.06. Mischka

30.06. Fritz

Nintendo News

Post E3 in Frankfurt - Bericht von Ricci

Am Mittwoch, dem 22.06.2016, durften Minimoli und ich nach Frankfurt fahren, um Nintendos Neuheiten anzutesten. Das war ein wahnsinnig tolles Erlebnis! :)

 

Natürlich drehte sich alles um das neue "Zelda - Breath of the Wild", das Nintendo auch auf der "großen" E3 vorgestellt hat. Minimoli und ich haben jede Spielminute genossen und ich möchte euch nun ein bisschen vom Spielerlebnis berichten. Viel Spaß beim Lesen!

 

 

The Legend of Zelda - Breath of the Wild

 

Um es mit einem Wort zu sagen: Es ist gigantisch! Wirklich gigantisch!
Auf der Post E3 gab es zwei unterschiedliche Demoversionen. Bei der ersten konnte man durch einen Teil der Spielwelt laufen und 15 Minuten lang alles ausprobieren. Bei der zweiten Version hat man die ersten 20 Minuten der Story erleben dürfen.

Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Es wird eine riesige Open World geben, die mit nichts zu vergleichen ist, was es bisher in Zelda gab. Ich habe die erste Demoversion insgesamt viermal gespielt und danach allen anderen zugeschaut und habe nicht mal annähernd alles aus dem freigeschalteten Bereich gesehen. Dann habe ich mal aus der Karte rausgezoomt und war regelrecht geschockt, weil die Welt der Demoversion ein winziger, winziger Bruchteil von dem ist, was da noch kommt. Die Grafik hat mir ebenfalls sehr gut gefallen, alles wirkte flüssig, realistisch und doch wie „Zelda.“

In der begehbaren Spielwelt gab es Stellen mit Wiesen, Hügeln, Sand, Schnee, Wasser… alles war dabei. Doch glaubt nicht, dass ihr einfach ohne weiteres von einem Ort zum anderen spazieren könnt. Für kaltes oder warmes Wetter gibt es nämlich die passende Kleidung, damit Link nicht im Schnee erfriert oder in der Hitze verglüht. Alternativ könnt ihr auch Chili futtern, das hält Link einige Minuten warm. Neben unzähligen neuen Rüstungen, die unterschiedliche Rüstungswerte besitzen, gibt es auch alles an Waffen, was ihr euch vorstellen könnt. Schwerter, Keulen, Äxte, Äste… und alles, was ihr euren Gegnern sonst noch klauen könnt. Da die Waffen keine ewige Haltbarkeit haben ist es gut, immer etwas auf Vorrat dabei zu haben.

Apropos Chili kochen – kochen müsst ihr natürlich nicht. Aber ihr könnt, um noch mehr Herzen zu generieren. Wer darauf keine Lust hat, kann Äpfel und Pilze natürlich einfach roh essen. Aber es ist irre witzig, ein bisschen rohes Fleisch in die Hand zu nehmen und auf’s Feuer zu schmeißen, wenn gerade kein Kochtopf zu finden ist!

Wenn es euch zu langweilig ist, einfach per Fuß die Gegen zu erkunden, könnt ihr euch euren Schild als eine Art Snowboard benutzen. Ihr könnt auf alles klettern, was in der Gegend herumsteht – Berge, Bäume, Gebäude… solange eure Ausdauer reicht, versteht sich. Und von den hohen Abhängen könnt ihr mit einem Paragleider nach unten fliegen.

Das Kämpfen macht ebenfalls richtig viel Spaß. Die Gegner reagieren ziemlich realistisch, manche sind aber auch so dumm, dass es richtig Spaß macht, kreativ zu sein und sie auszutricksen. Oder mit einem selbstgelegten Feuer in die Flucht zu schlagen. Wer lieber mit Pfeil und Bogen arbeitet kann sich auch anschleichen und sie aus der Ferne erlegen. Eine Lautstärkeanzeige ist dabei ein sehr nützliches Hilfsmittel, um die Chancen abzuschätzen.

Realistisch ist auch die Physik im Spiel, mit der sich durch cleveres Fällen der Bäume Brücken bauen und Felsen verschieben lassen. Da gibt es bestimmt auch noch ganz viel mehr, was ich noch gar nicht ausprobieren konnte.

Um den kurzen Bericht zusammenzu fassen - ich glaube es gibt nichts, was es im neuen Zelda nicht geben wird! Deshalb kann ich es kaum erwarten, das Spiel 2017 auch auf meinem Sofa zu genießen.

Tagebucheintrag - Féy wood vom 18.06.-23.06.2016

Hey liebe User,

 

endlich war mal wieder etwas los! Das Insektenturnier stand an und Carleon der auf dem großen Festplatz stand, konnte es wohl genauso wenig erwarten, wie alle anderen. (Er sah hungrig aus, hatte er nichts gefrühstückt? – wenn diese Annahme gestimmt hat, tun mir die Insekten im Nachhinein ein wenig leid…) Auch meinen Agrias-Falter, der stolze 83 Punkte bekam, verputzte er mit Sicherheit klammheimlich. Scheinbar schmeckte er ihm so gut, dass ich am Abend auf das Siegertreppchen geführt wurde! Und nein, nicht auf die erste Stufe und auch nicht auf die zweite… mit meinem Insekt kam ich auf die dritte und höchste Stufe, wo ich den Goldpokal entgegennehmen durfte. Ein tolles Gefühl, die Freude durchfuhr mich und meine Rivalen. Es war ein rundum gelungenes lang herbeigesehntes Insektenturnier.

Auch im Rathaus war einiges los, die Papiere stapelten sich bereits auf Melindas Schreibtisch. Baupläne, Einwohnerbitten und Umfragebögen… Melinda hatte wirklich alle Pfoten voll zu tun. Damit der Stapel ein wenig kleiner wird, wollte ich die Einwohnerbitten sortieren, darunter fand ich eine gute Idee zur Stadtgestaltung. Doch um sie finanzieren zu können, bedarf es einige Fahrten zur Insel. Da traf es sich gut, den Käpten putzmunter und fähig zur Schiffsfahrt im Café anzutreffen.

So machte ich mich auf den Weg zur Insel, um im Übrigen eine Moai-Statue, die stolze 538.000 Sternis kostet, zu finanzieren. Doch als ich zurückkam, mit einem Haufen Sternis in der Tasche, der durch die Käfer zustande kam, scheint mir jemand zuvor gekommen zu sein. (Vielleicht Faris, die sich für so manches häufig etwas zu verantwortlich fühlt?) Immerhin ist Melindas Stapel kleiner geworden!

Am 20.06. war für Günther persönlich ein ganz besonderer Tag, sein Geburtstag! Diese Tatsache erkannte ich jedoch erst am selben Tag. Da ich seinen einladenden Brief bereits vollkommen vergessen habe. Ein Geschenk musste dennoch dringend herbei. Meine erste Station war Nook und Nook’s Einkaufswelt, wo ich etwas Geschenkpapier gekauft habe. In den anderen Stockwerken fand ich leider nichts passendes. Doch meine Rettung war die Schneiderei, wo ich ein Streifenshirt ergattern konnte. Über dieses hat er sich auf seiner Feier sehr gefreut. Nicht nur das! Er hat es sogar direkt angezogen.

Am Tag darauf war Mittsommer, die Sonne schien den ganzen Tag hell am Himmel. Die Sommerliche Hitze schien Melinda nicht weiter zu stören, obwohl sie den ganzen Tag unter freiem Himmel am Festplatz verbrachte. Jeder Bewohner bekam von ihr eine rote Lamellenbrille, die ich persönlich nicht sonderlich schön fand, ihren Sinn und Zweck erfüllte sie aber recht gut. Anlässig diesen besonderen Tages wurde sogar eine Fotowand aufgestellt. Ich war lieber die Sonnenblume, doch leider konnte niemand die Sonne sein…

Nach diesem Sonnigen Mittsommer fing der Regen wieder an und mit ihm entstand eine triste und matschige Landschaft. Da hielt ich mich lieber in trockenen Gebäuden, wie der Einkaufswelt auf. Wo ich wartete, bis der Regen ein Ende nahm. In dieser Zeit fand ich in der zweiten Etage einen riesengroßen flauschigen Stoffteddy, den ich sogleich mit nachhause nahm. Mit einem neuen Stoffüberzug wacht er nun neben meinem Bett über mich. (Bessere Träume sind vorprogrammiert...)

Let's Play

 

Fällt diese Woche leider aus

 

User-Weltenbummler

Diese Woche stellt uns Hanne die Schlummerstadt Lilie vor.

 

Menschliche Bewohner: Akina, Taiki

Tierische Bewohner: Pippo, Dorothea, Uta, Simon, Dolly, Anton, Daniel, Steffi, Jimmy

Stadtfrucht: Apfel

Schon am Festplatz macht Lilie den Anschein einer gut durchstrukturierten Stadt. Die Bäume stehen in reih und Glied, alles scheint Symetrisch. Und auch über Geschenke konnte ich mich freuen!

Das Thema Japanisch wird durch Kirschblütenregen und viel Bambus deutlich. Besonders im kleinen Bambuswald, der mit passenden Bodendesigns verschönert wurde kann man es erkennen.

Sehr naturbelassen ist es nahe Akitas Haus. Dort wurden die Blumen versetzt gepflanzt und kein Wegdesign stört das Flair der großen Wiese. Auch dort ist eines der vielen Geschenke die es zu finden gilt. Doch was sich darin befindet müsst ihr schon selbst herausfinden. ;)

 

Trotz des Breitverlegten Wegdesigns wirkt es keinesfalls überfüllt,

irgendwo ließ sich immer die ein oder andere Blume finden.

Orte zur entspannung sind überall auffindbar, diese nutzte ich auch alle. Zusammenfassend ist Lilie eine gut strukturierte japanische Stadt in der man sich viele Ideen holen kann!

In diesem Sinne...

 

Viel Spaß beim Schlummern!

 

 

Schlummeranschrift: 6000-6454-9303

Fotowettbewerb

Auch diese Woche findet ein Fotowettbewerb statt. Sendet uns ein Bild passend zum Thema an support@ac3ds.de.

 

Thema der Woche: 

„Erfrischend fruchtig!

 

Gewinner: Harte Arbeit

Der Gewinner lautet: Hanne! Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle, die teilgenommen haben.

Einsendungen: zum Thema Sommer. Stimmt ab, welches euch am besten gefällt.

 

 

 

Bild 1

 

 

 

Bild 2

 

 

 

 

Bild 3

 

 

 

 Bild 4

Schöner Wohnen

 

Keine Einsendungen erhalten

 

Designerecke

Schienen

 

Zwar gibt es in euren Dörfern bereits Schienen. Kleine Wagongs können aber nur mit diesen schmalen Schienen, eine Runde durch eure Dörfer drehen!

 

Ihr wollt mehr von Hanne's Designs sehen?

Dann schaut doch mal in ihrer Boutique vorbei!

Frage der Woche

In der letzten Ausgabe des Wochenblatts konnten wir herausfinden, dass die meisten User selten schwimmen gehen. Danke für eure Teilnahme!

 

Diese Woche möchten wir Folgendes von euch wissen:

Bewohner des Monats

Wir hatten nun im Mai Marianne gewählt. Daher ist die Tierart Oktopusse für fünf Monate gesperrt. Diese Abstimmung gilt für den Monat Juni. Es wurde die Tierart „Enten“ und die Persönlichkeit „Ausgeglichen“ gewählt.

 

Wir möchten euch kurz nahe legen, wie wir das Ergebnis der Umfrage herausfiltern.

 

  • Zuerst wird die Tierart gewählt. ✔
  • Steht die Tierart fest, wird die Persönlichkeit gewählt. 
  • Nun könnt ihr abstimmen, welcher Bewohner mit der ausgewählten Persönlichkeit "Bewohner des Monats werden soll".
  • Bekanntgabe des Bewohners 

 

Die Tierart, die ausgewählt worden ist, wird für 5 Monate gesperrt, damit auch die Bewohner, die nicht so "beliebt" sind, mal "Bewohner des Monats" werden.

Gesperrte Tierart:  Eichhörnchen, Mäuse, Koalas, Wölfe, Oktopusse

Wochenrätsel

Die Antwort des letzten Rätsels lautet: 3 Schüsse!

 

Herzlichen Glückwunsch an:

 

уυкιкσ., Sophie Täubl, maria, Pookagirl, Juli🌺🎧🌺, Anja, EmmiK 310, Elina-Anime, кιη∂яє∂, Schnick_Schnack_:-), ♌Zσωé qωp lυv ოιოιω♡, Yamada-Chan :3, 🌸Dini🦄, ➶ᴷᴼᴼᴷᴵᴱ➷, Alina<3, Alexandra, Kathy, Elena Käser, Jess Ica, <3*`~´*<Honigbär>*`~´*<3, LettiCatty, Mяs.ωasGɘht siɘDasAn, Sunshine Mia, Miss K, Krissi🌸, Mιяαηɗα✨, Mariechen410, Haselkristall, ACNLfrogs, ƅɪєɲƈɦєɲ :), Liselotte, mrs.lovely, Aĸo 亜子, кяσηє|ᎷūᏕ🐭, MelinaMelle, sophia, 🍁🍒Sakura🍒🍁

 

 -ihr habt vollkommen richtig gelegen!

...Wir beide sind von der selben Tierart, sind sogar gemeinsam auf einem Cover der K.k. Platten zu sehen...

...Unterschiedliche Lieblingsfarben und zwar

Blau und Pink haben wir dennoch...

 

...Wer sind wir?...

User-Ecke

Die User-Ecke des Wochenblatts gestaltet nur ihr - dazu könnt ihr uns Designs, Gedichte, Geschichten, selbst Gemaltes, Erlebnisse und vieles mehr zu Animal Crossing New Leaf einsenden. Wir würden euch aber bitten zu Kennzeichen, wenn etwas nicht von euch erstellt wurde, wie zum Beispiel Designs. Ihr könnt natürlich gerne Designs von anderen Designern einsenden, aber gebt bitte auch die Quelle an, damit wir den Ersteller verlinken können. Wir vertrauen euch und hoffen, dass die eingesendeten Kreationen auch wirklich euch gehören und nicht geklaut wurden!

Aus der Künstlerecke (Die besten drei Werke aus der KE)

Eli🙈🙉🙊

 

Ich meld mich auch mal wieder xD. Hoffe euch gefällt dieses Bild :)♡

Sasaki

Und hier ist ein Bild für Kimi! Hoffe es gefällt dir! :D

Hanne

 

Der komplett gepunktete Festplatz von Karimo ist endlich fertig! :D Nachdem ich vor Ostern damit begonnen habe und zwischendrin an Motivation verlor, kann sich das Ergebnis meiner Meinung nach sehen lassen :)

Kommentar der Woche

Das Kommentar der Woche zeichnet sich durch einen schönen und konstruktiven Beitrag unter dem letzten AC-Wochenblatt aus. Wir schätzen euch sehr und danken für die fleißigen Kommentare.

 

Herzlichen Glückwunsch und Vielen Dank an:

ƙɾσɳҽ💠ԃαɾƙ ʂƙყ

Sooo, jetzt setz ich mich mal wieder dran und schreib ein bisschen.^-^
Wie immer ein super Wochenblatt, vielen Dank an Hanne, Minimoli und Schocki, ich freue mich auf jede Ausgabe. :)
Angefangen hat es mit den AC-News, leider hatte ich keine Zeit für das Insektentunier, dabei steht bloß ein Silberpokal bei mir im Haus! (Tztztz...)
Die neuen Nintendospiele haben dann mein Interesse geweckt, auch wenn ich Zelda und Pokémon nicht spiele, so bin ich trotzdem Fan von beiden (bis vor kurzem hatte ich noch selbstgemalte Pokémon-Poster von meinem Bruder an der Wand hängen ;P).
Die anderen Spiele sprechen mich nicht so sehr an, aber jedem das seine.^-^
Also bin ich zu dem Tagebucheintrag Féy Woods gekommen und da ist tatsächlich jemand neues eingezogen! Ich bin schon gespannt was es mit Faris auf sich hat, dem Anschein nach ist sie sehr fleißig, direkt ein ganzes Stadtprojekt abbezahlen wollen, Hut ab. ;D
Ach ja, äh, Maaann, der gute alte Johannes. In letzter Zeit bin ich ihm des Öfteren begegnet, aber er scheint immer eine neue Weisheit parat zu haben. Ob die ihm wohl nie ausgehen?(...)
Vom Meer gings dann über Minimolis Lets Play's rüber zum User-Weltenbummler und somit zur wunderschönen Stadt Mountain.
Die Designs haben mir sehr gefallen und die kleinen Details wie die Musiknoten auf dem Boden passen super zur Atmosphäre der Stadt, jede Ecke wurde mit Liebe gestaltet.^-^
Beim Fotowettbewerb habe ich auch für Miepplays🎀🌹! Bild gestimmt, es versprüht im wahrsten Sinne des Wortes Spaß und Freude am Baden. :D
Beim Thema 'Harte Arbeit' habe ich einfach meinen kleinen Bruder drücken lassen da ich beide Einsendungen gleich gut finde. Keine Ahnung was dabei rauskam. :'D
Schöner Wohnen fand ich diesmal etwas ländlicher, wie immer super. ^-^
Auch diese Woche war Hanne nicht untätig was das designen angeht. Ihr hübsches Gardener dress ist richtig toll geworden, was sie alles aus ein paar Pixeln zaubern kann. ;D
Bei der Frage der Woche war für mich die Antwort 'selten', denn auch wenn ich in letzter Zeit öfters im Wasser war, soo oft leg ich den Taucheranzug jetzt nicht an. :)
Beim 'Bewohner des Monats habe ich 'Ausgeglichen' gewählt, wie schon erwähnt habe ich mit Enten nicht viel.^-^'
Auch von meiner Seite nochmals Glückwunsch an die Gewinner des Wochenrätsels.
Diesmal antworte ich auch direkt in meinem Text, die Goldschleuder schießt drei Kugeln auf einmal ab (wie ich mich gefreut hab als sie am Himmel flog... Jaja...).
In der User-Ecke hat sich diesesmal eine schön gestaltete Anschrift preisgegeben, ich guck mal vorbei. :)
In der Künstler-Ecke wurde wieder kräftig gezeichnet, designt und und und, aber am Ende kamen drei Kunstwerke raus, von maddl, Pookagirl und Sasaki (Sasaki du, tauchst ja jetzt immer im Wochenblatt in dieser Kategorie auf ;3)
Und jetzt? Jetzt bin ich sprachlos. Zum allerersten Mal Kommentar der Woche! *Paartyyy* (~*-*)~
Hehe :'D Ich freu mich riesig!❤️
Zum Schluss meinen Glückwunsch an Tijola für das Bild der Woche!^-^

Schreib ich Zuviel? Hoffentlich ist es nicht so lang das es niemand liest. XD

Schöne Woche euch allen!
Eure Krone (Elena)😘

Bild der Woche

Schlafmütze Thorsten denkt wirklich nur an seinen Schlaf!

 

Vielen dank an Hanne

für das Bild der Woche!

 

 

Habt ihr ein tolles Bild in ACNL gemacht?

Dann könnte es unser Bild der Woche sein

Nachwort

Wir hoffen, ihr hattet viel Spaß beim Lesen des Wochenblatts und freuen uns wie immer über eure Einsendungen. Die nächste Ausgabe

erscheint am 01.07.2016.

comments powered by Disqus