Sa

02

Jan

2016

AC-Wochenblatt am 02.01.2016

  • Vorwort
  • AC-News
  • Designwettbewerb
  • Tagebucheintrag
  • Let's Play
  • Weltenbummler
  • Fotowettbewerb
  • Schöner Wohnen
  • Outfit der Woche
  • Designerecke
  • Frage der Woche
  • Bewohner des Monats
  • Wochenrätsel
  • User-Ecke
  • Nachwort

Vorwort

Das Wochenblatt wird zurzeit von Hanne und Minimoli verfasst, es erscheint jeden Freitag. 

 

Wichtig: Damit du die Zeitung aktiv mitgestalten kannst, schickst du deine Beiträge an support@ac3ds.de. In den „Betreff“ schreibst du, zu welcher Kategorie du etwas einsendest:

 

  • User-Ecke (Designs, Gedichte, Geschichten über ACNL)
  • Weltenbummler (bitte mit Bildern und Text)
  • Fotowettbewerb
  • Schöner Wohnen (bitte mit Bild und Text)
  • Bild der Woche

 

Hier kannst du nachlesen, wie du etwas einsenden kannst.

Wir freuen uns sehr auf eure Mithilfe und sind auf eure Ideen gespannt!

 

Anmerkung: Bitte denkt daran, euren (Disqus) Namen in eurer Einsendung mit anzugeben

AC-News

Wir wünschen euch einen schönen Start ins neue Jahr!

Für die kommende Zeit stehen keine Feste an, genießt somit die ruhige Zeit nach den Festlichen letzten Wochen und Tagen.

Kümmert euch um eure Bewohner, oder trinkt einen Kaffee, genug Zeit habt ihr nun.

 

Folgende Bewohner haben demnächst Geburtstag:

01.01. Jens

02.01. Toni

03.01. Kalle

04.01. Vroni

05.01. Roland

06.01. Hilda

07.01. Jürgen

Lottozahlen

Zahlen der Woche:

 

01 98 06 44 76 36

 

  1. Kontrolliere deine Zahlen
  2. Sofern zwei oder mehr Zahlen korrekt sind, kommentiert in den Kommentaren des Wochenblattes mit deinem Freundescode.
  3. Falls du die meisten richtigen Zahlen hattest, wirst du benachrichtigt.
  4. Registriere 1564-2772-1127 und öffne dein Tor am Sonntag, den 10.01.2015 um 18 Uhr
  5. Wenn der angegeben Zeitpunkt nicht passt, dann schlage einen alternativen Termin vor.

 

Hier kannst du deine Lottozahlen posten

 

Neuer Jackpot: 3.000.000 Sternis

Designwettbewerb

Wir veranstalten wieder einen Designwettbewerb!

Dieser Wettbewerb besteht aus zwei Aufgaben, welche beide bewältigt werden müssen!

 

Diese Woche müsst ihr Folgendes machen:

  • Euch wird die Aufgabe gestellt eine Animal Crossing Figur mit einem schönen Outfit zu zeichnen. Hier ist euch viel Freiheit geboten, also nutzt diese und kreiert einen schönen Entwurf, welchen man später in Animal Crossing New Leaf nachdesignen kann. Diesen ladet ihr einfach in der Kommentarbox unten hoch.
  • Einsendeschluss: 08.01.2016

 

Nächste Woche kommen wir zum zweiten Teil:

  • Hierzu suchst du dir einen Entwurf aus, welcher ein anderer User zuvor gezeichnet hat (Nicht seinen eigenen!). Hast du dich entschieden? Dann designe nun das Ausgewählte möglichst Vorbildgetreu als Profidesign nach. Das fertige Design lädst du wieder samt QR-Codes unten in die Kommentarbox hoch. (Gebt bitte an, welche User-Zeichnung ihr nachdesignt habt.)
  • Einsendeschluss: 15.01.2016 - 13.00 Uhr

Der Gewinner wird im Wochenblatt am 15.01.2016 bekannt gegeben. Dieser wird von einer ausgewählten Jury ernannt, dabei werden beide Teilschritte berücksichtigt.

 

Ihr könnt folgendes Gewinnen: 5 Möbelserien nach Wahl oder 10 Items nach Wahl, 5.000.000 Sternis und das Gewinnerdesign wird in der Boutique ausgestellt.

 

Regeln/Teilnahmebedingungen:

  • Ihr müsst an beiden Teilschritten teilgenommen haben
  • Die Idee darf nicht geklaut sein
  • Falls ihr das Bild nicht in der Kommentarbox hochladen könnt, sendet uns eure Einsendung an support@ac3ds.de und wir laden es für euch hoch
  • Ein Disqus-Account wird benötigt
  • Teilnahme ab 12 Jahren oder mit ausdrücklicher Erlaubnis der Erziehungsberechtigten
  • Bei Verletzungen der Regeln wird der Teilnehmer disqualifiziert

Tagebucheintrag - Karimo vom 26.12.2015-31.12.2015

Huhu ihr Lieben,

 

nun melde auch ich mich, die Bürgermeisterin, nach meinen Bürgern zu Wort. Die letzte Woche in diesem Jahr brachte Missgeschick, Herausforderungen und ein schönes Wiedersehen mit sich. Das Missgeschick war ganz klar ein Schneemann, als wäre es nicht schon traurig genug, dass er nach ein paar Tagen, seinem Dasein Lebewohl sagen muss, habe ich ihn nicht sonderlich ausgewogen erbaut. Der keineswegs glückliche Schnemil machte seinem Unmut Luft und letztlich gab es für diese Leistung auch kein Möbelstück aus der Schneemann-Serie. Auch meine tierischen Nachbarn schauten mich schräg an, als wäre ich verrückt oder dergleichen. (Dabei war es doch nur ein Versehen...)

Gleich am nächsten Tag war jedoch wieder alles Schnee von gestern, naja nicht alles, schließlich musste ich auch an unserem unglücklichen kurzfristigen Bewohner vorbei. Dieser Schnemil schrie mir die ganze Zeit hinterher, wie ich ihm das nur antun konnte!... So vergraulte er mich aus dem bis dahin noch ruhigem Dorf in die Einkaufsmeile. Dort war Lärm, sowohl von Megafonen als auch von Schneemännern und Frauen verboten. Etwas gutes hatte es aber doch, denn in der Einkaufsmeile traf ich viele alte mir bekannte Gesichter, sie alle, von Puck bishin zu Mira wohnten einst im kleinen Karimo. Ich strahlte vor Freude, sie alle wieder zu sehen machte mich glücklich. (Ob sie Silvester mit mir feiern werden?...)

Für diese Überlegung war aber keine Zeit. Am Nachmittag sind meine tierischen Freunde erst richtig aktiv! Und so fragte mich die gute Ute, ob wir gemeinsam Verstecken spielen wollen. Natürlich willigte ich ein. Zwei andere Mitspieler zu finden, war auch nicht schwer. Der eine war hinter einer Palme, der andere hinter einer Fernostuhr und die wieder andere hinter einer schon recht alten Tanne im Norden. Alle drei habe ich somit auch gefunden und mir eine kleine, süße, goldene Glückskatze verdient. Ein toller Glücksbringer, den ich nun mit mir zusammen in's neue Jahr nehmen kann.

Später in der Woche ging ich in unsere Stadteigene Campinganlage, denn dort schien sich jemand ein Zelt, oder besser gesagt ein Iglu aufgebaut zu haben. Und der jenige der dieses hübsche kleine Meisterwerk vollbracht hat, war Kurt ein stämmiger grauer Bär, der beim Reingehen in das frostige Iglu zuerst einen grimmigen Eindruck machte. Aber umso länger ich ihm bei einer warmen Pilzsuppe Gesellschaft leistete, umso aufgelockerter wurde die Stimmung in dem, durch das warme Licht und dem schmackhaften Geruch, doch recht einladendem Iglu.

Es war vorm Neujahrstag und Vorfreude lag in der Luft. Der Himmel war nahe zu Wolkenlos, eine Perfekte Vorraussetzung auf eine Sternenklare Nacht mit Prachtvollem Feuerwerk. Der Countdown lief bereits, als ich am Festplatz ankahm. Auch der listige, allseits bekannte Rainer war schon fleißig und hat sein Zelt aufgeschlagen. Vorbereitungen hatte auch ich zu treffen, eine davon war mich passend einzukleiden. Meine Wahl fiel auf einen Blauen Partyhut. Nun konnte das Neujahrsfest kommen. Und es war wirklich schön! Ich hoffe auch ihr hattet am Silvesterabend Spaß, mögen all eure guten Vorsätze und Wünsche in Erfüllung gehen.

 

Die Seiten sind geschrieben, Das Tagebuch von Karimo mit Abenteuern seiner Tierischen Bewohner prall gefüllt. Melinda bewahrt es nun im Rathaus auf. Und wie ihr sicher schon bemerkt habt, ist die Routine in Karimo längst eingekehrt. Nur noch kleine Abenteuer stören die idyllische Ruhe. Große Abenteuer gibt es nunmehr selten. Aber vielleicht beginnt gerade jetzt in einem anderen Dorf entlang den Bahnschienen ein neues...

Let's Play

Wird nachgetragen

Weltenbummler

Diese Woche stellt Hanne eine Schlummerstadt vor,

da keine andere eingesendet wurde.

Stadtname Tiercity

Menschliche Bewohner: Joschi, Bella, Linus

Tierische Bewohner: Liliane, Wolfgang, Thorsten, Elisa, Robbi, Bertram, Karen, Richi, Mischka

Stadtfrucht: Orange

Das Tapir Serenada brachte mich mal wieder in das Land der Träume. Und einen Treffer hat sie ebenfalls gelandet. Als ich im Land der Träume erwachte und meine Augen öffnete ließ sich bereits am Anfang ein Sternenschauer in dieser Sternenklaren Nacht blicken. Ich sprang aus dem kleinen gemütlichen Bettchen raus und machte ein paar Schritte, bis ich der Versuchung mir etwas zu wünschen dann doch nicht wiederstehen konnte. Dieser Wunsch wir sicher nicht war, denn alles was im Traumland geschieht bleibt auch da. Nur eine vage Erinnerung wird mir am Ende bleiben.

Mir viel auf das ich vor einiger Zeit bereits schon einmal in Tiercity geschlummert habe, und ein Ort blieb mir ganz besonders in Erinnerung, und zwar ein gemütliches Plätzchen an der Klippe mit einem bequemen Liegestuhl. Doch bei diesem Besuch war es Winter und in meinem eher dünnen Schlafanzug fröstelte es mich schnell. Zum Glück lag neben dem gemütlichen Örtchen wärmende Kleidung verpackt in auffälligem gelben Geschenkpapier.

So stellte ich mir ein wärmendes Outfit zusammen. Mit einer wärmenden Schwarzen Jacke und süßer roter Schleife im Haar konnte es weiter gehen. Schon nach ein paar Schritten stach mir die Fontäne eines Geysirs in’s Augen. In der Dunkelheit ein wirklich schöner Effekt! Aber auch die Wasserpumpe wurde gut in Scene gesetzt.

Zum Ende des Besuches ging ich noch einmal zum Café, aber dort schien es das Stadtoberhaupt mit den Wegdesigns zu gut gemeint zu haben. Denn Das Lagerfeuer und der Campingplatz wären besser in einer unbepflasterten Umgebung aufgehoben. Ich habe euch längst nicht alles aus Tiercity gezeigt. Also schlummert mal vorbei, mit all seinen Eigenheiten ist es auf jeden Fall einen Besuch wert!

 

Viel Spaß beim Schlummern!

 

Schlummeranschrift: 7900-5338-5590

Fotowettbewerb

Auch diese Woche findet ein Fotowettbewerb statt. Sendet uns ein Bild passend zum Thema an support@ac3ds.de.

 

Thema der Woche

„Neujahrsfeier“

 

Gewinner:  Schnee

Der Gewinner lautet: Melina! Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle, die teilgenommen haben.

 

Einsendungen:  zum Thema „Spielzeugtag. Stimmt ab, welches euch am besten gefällt.

 

 

 

Bild 1

 

 

 

Bild 2

 

 

 

Bild 3

Schöner Wohnen

Diese Woche stellt Hanne „Schöner Wohnen“ vor,

da kein anderes Zimmer eingesendet wurde.

Ein Zimmer, für die, die es eher putzig mögen.

Damit sich die kleinen Kinder auch in diesem Kindergarten wohlfühlen,

habe ich folgende Möbel verwendet:

 

Möbel:

 

  • Baby-Bär
  • Baby-Panda   
  • Mama-Eisbär
  • Mama-Bär
  • Mama-Panda
  • Papa-Panda
  • Dreirad
  • Mobile
  • Giraffenmesslatte
  • Elefantenrutsche
  • Schaukelpferd
  • Stifte-Raumteiler
  • Pult (links)
  • Pult (rechts)

  • Tafel
  • Regal

Weitere Möbel:

 

  • Kassettenrekorder
  • Seerosentisch
  • Bromelia
  • Kissen
  • Froschstuhl
  • Schüssel
  • Malset
  • Aufklapp-Bilderbuch
  • Buntglaslampe
  • Heiztisch

 

Teppich & Tapete

 

  • Salontapete
  • Minimalboden

Gutes Gelingen beim Einrichten und Umdekorieren!

Outfit der Woche

Mädchen

„Beim feierlichen Feuerwerk“

 

  • Dutt
  • Kimono
  • Weißstrumpf
  • Sommersandale

Jungen

„In richtiger Kleidung zündeln“

 

  • Azurfeder
  • Pflaster
  • Motiv-Shirt
  • Grün-Karo-Hose
  • Vielfarbturnschuh

Designerecke

Tender Kleid

 

Eine lange wärmende Strickweste kombiniert mit einem schwarzen Rock und langärmligem luftigem Oberteil unter der Strickweste. Genau das bekommt ihr geboten, wenn ihr euch entschließt dieses Winterliche Outfit zu tragen.

 

 

Märchen Wasserweg

 

Mit einer märchenhaften Stadt verbindet man meist die Farbe Rosa.

Sei es der Weg der Rosa ist, oder die Blüten der Bäume, die in ein leichtes rosa getaucht sind. Und was fehlt dann noch? - genau, ein farblich abgestimmter Wasserweg, den ihr nun gefunden habt!

 

Ihr wollt mehr von нαηηє🐾's Designs sehen?

Dann schaut doch mal in ihrer Boutique vorbei!

Frage der Woche

In der letzten Ausgabe des Wochenblatts konnten wir herausfinden, dass den meisten User die Geschenke richtig verteilt habenDanke für eure Teilnahme!

 

Diese Woche möchten wir folgendes von euch wissen:

Bewohner  des Monats

Wir hatten nun im Dezember Cube gewählt. Daher ist die Tierart Pinguin für fünf Monate gesperrt. Diese Abstimmung gilt für den Monat Januar.

 

Wir möchten euch kurz nahe legen, wie wir das Ergebnis der Umfrage herausfiltern.

 

  1. Zuerst wird die Tierart gewählt. ✔
  2. Steht die Tierart fest, wird die Persönlichkeit gewählt. 
  3. Nun könnt ihr abstimmen, welcher Bewohner mit der ausgewählten Persönlichkeit "Bewohner des Monats werden soll". 
  4. Bekanntgabe des Bewohners 

 

Die Tierart, die ausgewählt worden ist, wird für 5 Monate gesperrt, damit auch die Bewohner, die nicht so "beliebt" sind, mal "Bewohner des Monats" werden.

Gesperrte Tierart: Hasen, Hamster, Pferde, Kleine Bären, Pinguin

Wochenrätsel

Die Antwort des letzten Rätsels lautet: Perfekte Umwelt!

 

Herzlichen Glückwunsch an:

 

Jacky die Neppi^^, ᵔᴥᵔ Nina ᵔᴥᵔ <3#ᴸᵘᵛ ᴷᶤʳᵃ, Lian <3, ♕Liɳdα♕, Josefine Weinert, EmmiK 310, Fynn ACNL, Carli03, |~•Anna•~|, Krissi, Carmen ✌, Katy, Tyra, Kathy, Yologirl❤Pucky, Fantasy Fan, floriane das Einhorn, ✞♥мιℓєу♥#ραѕ¢αℓƒαηgιяℓ ησ.1♥✞, яσвı^-^, Selina24, RoteWelt, Mariechen410, Felix, Rose, sushiima, Rindegard 夜卜,

кαωαιι ∞

 

-ihr habt vollkommen richtig gelegen!

 

 

 

...Welcher Charakter wurde hier verfremdet?...

User-Ecke

Die User-Ecke des Wochenblatts gestaltet nur ihr - dazu könnt ihr uns Designs, Gedichte, Geschichten, selbst Gemaltes, Erlebnisse und vieles mehr zu Animal Crossing New Leaf einsenden. Wir würden euch aber bitten zu Kennzeichen, wenn etwas nicht von euch erstellt wurde, wie zum Beispiel Designs. Ihr könnt natürlich gerne Designs von anderen Designern einsenden, aber gebt bitte auch die Quelle an, damit wir den Ersteller verlinken können. Wir vertrauen euch und hoffen, dass die eingesendeten Kreationen auch wirklich euch gehören und nicht geklaut wurden!

Erlebnis

von Yologirl♥Pucky

 

Ich war zwar froh, dass in der Polizeistation endlich mal der zweite Tisch verwendet wird, habe aber nicht damit gerechnet, dass dort Pilze liegen!
Tiercity vom 25.12.-30.12.
von Yologirl♥Pucky
Thorstens Tagebuch
Hallihallo ihr Lieben!
Direkt am Anfang der Woche passierte etwas schreckliches! Dies teilte ich sofort meiner Nachbarin Bella. Na gut. Vielleicht dramatisiere ich es ein wenig. Es handelte sich nämlich um Kugelschreiber. Gestohlene Kugelschreiber. Wer tut sowas schreckliches? *schnief* Welches Alien es auch war....ich finde es! Hm naja natürlich nicht alleine. An unserem strenggeheimen Treffpunkt erzählte ich Joschi von dem Vorfall. Sie machte sich sofort an die Observation der Nachbarn, damit sicher gestellt ist, ob es sich hier eventuell doch nur um einen unserer Nachbarn handelt. Am nächsten morgen erklärte sie mir, dass ICH der Übeltäter war. Als sie mich neulich besuchte, fand sie meinen Kugelschreiber unter meinem Bett. Bestimmt ist er mir beim Briefe schreiben heruntergefallen. Um ihre Mühen wieder gut zu machen, erzählte ich ihr ein paar Gerüchte und Wahrheiten. Nun ja..Leider war sie später ein wenig sauer. Hab ich etwa etwas falsches gesagt? Was auch immer es war, ich werde mich nachher noch bei ihr entschuldigen. Irgendwie war das ja doch eine anstrengende Woche *gäääähn*. Ich glaube, ich mache jetzt erstmal ein Nickerchen. Und danach backe ich einen Kuchen. Hmm aber welche Sorte? Ohjemine! So kann ich mich doch niemals bei Hyper-J entschuldigen! Was soll ich denn jetzt machen. Kuchen backen? Oder entschuldigen? Ich glaube, ich entschuldige mich erstmal. Wenn dann noch Zeit ist, backe ich noch einen Kuchen. (Auch wenn ich es lieber andersherum machen würde...)
Bis dann!
Thorsten
Aus der Künstler-Ecke (Die drei besten Werke aus der KE)

 

 

єιиє-кαωαιι-кαятσffєℓ-(^~^)-

Hatte Langeweile :3
Frohe Weihnachten c:

Wolfi

Ich habe meine Bürgermeisterin gezeichnet :) Bzw. nur den Kopf ^-^

♦KathyKeks♦

Ich finde für mein erstes eigenes Design kann man das so lassen.

Bild der Woche

Endlich mal wieder ein kalter Winter!

 

Vielen Dank an Fynn ACNL

für das Bild der Woche!

 

Habt ihr ein tolles Bild in ACNL gemacht?

Dann könnte es unser Bild der Woche sein.

Nachwort

Wir hoffen, ihr hattet viel Spaß beim Lesen des Wochenblatts und freuen uns wie immer auf eure Einsendungen. Die nächste Ausgabe erscheint am 08.01.2016.