Fr

25

Dez

2015

AC-Wochenblatt am 25.12.2015

  • Vorwort
  • AC-News
  • Review: Story of Seasons
  • Backwettbewerb
  • Tagebucheintrag
  • Let's Play
  • Weltenbummler
  • Fotowettbewerb
  • Schöner Wohnen
  • Outfit der Woche
  • Designerecke
  • Frage der Woche
  • Bewohner des Monats
  • Wochenrätsel
  • User-Ecke
  • Nachwort

Frohe Weihnachten und ein guten Rutsch ins neue Jahr wünscht euch,

das acnewleaf.de Team.

 

Wir sehen uns wieder im neuen Jahr! ♥

Vorwort

Das Wochenblatt wird zurzeit von Hanne und Minimoli verfasst, es erscheint jeden Freitag. 

 

Wichtig: Damit du die Zeitung aktiv mitgestalten kannst, schickst du deine Beiträge an support@ac3ds.de. In den „Betreff“ schreibst du, zu welcher Kategorie du etwas einsendest:

 

  • User-Ecke (Designs, Gedichte, Geschichten über ACNL)
  • Weltenbummler (bitte mit Bildern und Text)
  • Fotowettbewerb
  • Schöner Wohnen (bitte mit Bild und Text)
  • Bild der Woche

 

Hier kannst du nachlesen, wie du etwas einsenden kannst.

Wir freuen uns sehr auf eure Mithilfe und sind auf eure Ideen gespannt!

 

Anmerkung: Bitte denkt daran, euren (Disqus) Namen in eurer Einsendung mit anzugeben

AC-News

Wir hoffen ihr hattet einen schönen Spielzeugtag und wünschen euch noch schöne Feiertage. Doch es wird nicht ruhiger, denn am Donnerstag dem 31.12. ist Silvester! Lasst es richtig knallen, also sammelt schonmal fleißig Partyknaller um die bösen Geister zu vertreiben! Wenn ihr euch über Silvester informieren wollt, könnt ihr das hier gerne tun.

 

Folgende Bewohner haben demnächst Geburtstag:

25.12. Rubina - Herzlichen Glückwunsch!

26.12. Pamela

27.12. Bienchen

28.12. Susi

29.12. Klaus

30.12. Hugo

31.12. Ronaldo

Lottozahlen

Zahlen der Woche:

 

07 67 56 85 80 45

 

  1. Kontrolliere deine Zahlen
  2. Sofern zwei oder mehr Zahlen korrekt sind, kommentiert in den Kommentaren des Wochenblattes mit deinem Freundescode.
  3. Falls du die meisten richtigen Zahlen hattest, wirst du benachrichtigt.
  4. Registriere 1564-2772-1127 und öffne dein Tor am Sonntag, den 27.12.2015 um 18 Uhr
  5. Wenn der angegeben Zeitpunkt nicht passt, dann schlage einen alternativen Termin vor.

 

Hier kannst du deine Lottozahlen posten

 

Neuer Jackpot: 3.000.000 Sternis

 

Review: Story of Seasons

Story of Seasons ist ein Lebens- und Farmsimulation von Marvelous Inc. Du besitzt eine Farm, musst Getreide und Gemüse anbauen, Kühe oder auch Schafe pflegen. Natürlich stehen dir noch viel mehr Möglichkeiten zur Verfügung. Das Spiel ist bereits im Februar in Japan und im März in Amerika erschienen. Hier zulande erscheint das Spiel erst am 31.12.2015.

 

Story of Seasons erinnert dich an Harvest Moon? Dann liegst du gar nicht so falsch, denn Story of Seasons ist das neuste Harvest Moon unter einem anderen Namen. Der Grund ist ein komplizierter Rechtsstreit zwischen dem Publisher Natsume und dem Entwickler Marvelous. Natsume besitzt immer noch die Namensrechte an Harvest Moon, daher hat Marvelous kurzerhand selbst ein Harvest-Moon Spiel entwickelt und das Ergebnis ist „Story of Seasons“.

Im Spiel bist du ein/e Farmer/in, welche/r nach Eichbaumhausen zieht. Hier trittst du deinen neun Job an, denn dich langweilt das Stadtleben. Wie in den Spielen zuvor, musst du dich auch um das Dorf kümmern. Freunde dich mit deinen Nachbarn an und lass die Dorfgemeinschaft aufblühen. Doch jetzt kannst du all dies noch individueller gestalten.

Auch das Farmleben hat sich verändert. Dir stehen mehr Möglichkeiten zur Verfügung. Entscheide welche Früchte, Gemüse oder Getreide du anbauen willst. Zusätzlich stehen dir neue Tiere zur Auswahl. Diese musst du aber erstmal freischalten.

Deine Zeit ist in vier Jahreszeiten mit jeweils 31 Tagen unterteilt. Eine reale Sekunde ist eine Spielstunde in deinem Farmleben. Du kannst so viele Jahre spielen, wie du willst. Doch trotzdem ist die Zeit knapp. Ich zeige euch schon vorab, welche Features lohnenswert sind und welche eher weniger.

 

Positiv:

Charakter gestalten

So wie in Harvest Moon: A New Beginning, kannst du deinen Charakter individuell gestalten. Die Hautfarbe bis hin zur Augenfarbe können ausgesucht werden. Zusätzlich gibt es eine breite Auswahl an Möglichkeiten. Selbst rosa oder grüne Haare können gewählt werden. Im weiteren Verlauf des Spieles kannst du deine Kleidung, Hüte oder Brillen anpassen. Außerdem brauchst du keine Hemmungen haben, beim Erstellen deines Charakters. All das lässt sich im Nachhinein noch ändern.

Das Farm-Prinzip

Diese Funktion gab es in anderen Spielen auch schon, jedoch wurde es nochmal modifiziert. Mit der Hacke kannst du ein ganzes Feld erschaffen, welches 3x3 Felder groß ist. Genauso kannst du mit deiner Gießkanne das ganze Feld gießen und musst es nicht einzeln machen. Und ratet mal... das ernten funktioniert auch so! Diese Funktion ist sehr zeitsparend und lässt dir mehr Freiraum für andere Dinge, wie die Bewohner oder deine Farm-Gestaltung.

Gebiete mieten

Da das Grundstück deiner Farm nur begrenzt ist, kannst du andere Gebiete mieten. Dort kannst du weitere Samen pflanzen. Manche Gebiete sind für bestimmte Früchte usw. ausgelegt. Insgesamt gibt es 10 solcher Gebiete. Der Haken dabei ist, dass deine Rivalen die Felder ebenfalls mieten können. Läuft der Mietvertrag aus, dann musst du zur Gilde und deinen Vertrag verlängern oder die Rechte für ein Gebiet einfordern. Will ein anderer Farmer ebenfalls die Rechte, dann endet dies in einem Wettstreit. Dieser wird unterschiedlich ausgeführt. Dazu findet ihr bald mehr auf acnewleaf.de.

Farm-Gestaltung

Die Gestaltung deiner Farm hat sich ebenfalls verändert. Du kannst nun bestimmen, wo der Stall für die Kühe oder Hühner steht soll. Es können verschiedene Arten von Zäune oder Ställe gebaut werden, mit besseren Materialien oder mit einfacheren Materialien. Das macht deine Farm Individuell. Du kannst selbst bestimmen, wie deine Farm aussehen soll und deiner Kreativität freien Lauf lassen, vorausgesetzt du hast die nötigen Materialien zum Bauen.

 

 

 

 

Heiratskandidaten und zwei Kinder

Heiraten und Kinder kriegen ist Standard in Harvest Moon, doch diesmal kannst du auch zwei Kinder bekommen. Zusätzlich gibt es neue und alte Charaktere, welche du heiraten kannst. Das ist natürlich Geschmackssache, aber mir persönlich gefallen die Jungesellen/in..

 

Negativ:

 

Grafik

Die Grafik des Spieles ist ein großer Kritikpunkt. Sie ist sehr unflüssig, vor allem manche Bewegungen sehen nicht sehr gut aus. Zusätzlich ist die Grafik generell sehr "klotzig". Natürlich ist das auch Ansichtssache, aber mir persönlich gefällt die Grafik nicht und es ist eine Tatsache, dass es manchmal sehr holprig und unflüssig wirkt.

langes Tutorial

Das Tutorial am Anfang ist sehr lang. Du brauchst 7 ingame Tage, bis du deine eigene Farm betreten kannst. Zudem zieht sich das Tutorial unnötig in die Länge. Vieles könntest du auch schon ein einem Tag lernen. Es gibt auch ein paar verschwendet Tage, an denen du z.B. nur mit Fritz schwimmen gehst.

 

Liefermöglichkeiten

Das Geld verdienen wurde ziemlich erschwert. Vor allem am Anfang ist das nicht sehr leicht, denn du hast nur einen Händler, welcher nur ein paar mal in der Woche erscheint. Du kannst nur bei ihm verkaufen, da es keine andere Liefermöglichkeit gibt und das heißt es gibt keine andere Möglichkeit Geld zu verdienen. Im Verlauf des Spieles schaltest du weitere Händler frei.

 

Unübersichtlich

Das ganze Spiel ist voll gepackt mit neuen Möglichkeiten. Du wirst von der Vielfalt des Spieles überwältigt und weißt am Anfang nicht wirklich, was du als nächstes machen sollst. Auch die Stadtkarte ist sehr unübersichtlich und ich hatte am Anfang Probleme sie zu lesen. Da waren die Stadtkarten aus "Meine Sonnenschein-Insel" besser geeignet. Nur wenn du dich richtig zeitlich koordinierst, dann wirst du es schaffen, so viel wie möglich vom Spiel zu genießen.

 

Fazit:

Story of Seasons ist ein tolles Spiel. Ein weiteres Spiel der Harvest Moon Reihe und deutlich besser, als das "Harvest Moon: Das verlorene Tal" von Natsume. In Story of Seasons findet man sich wirklich in der Harvest Moon Welt wieder.

Story Of Seasons Guide

Um den Start ins Spiel zu erleichtern und zu erklären, haben wir angefangen Guides zu erstellen. Viel wichtiges ist bereits vorhanden und weiteres wird in den nächsten Tagen ergänzt. Den SOS-Bereich findest du hier

Backwettbewerb

Vielen Dank für die zahlreichen und süßen Einsendungen! Es bricht uns das Herz nur einen von euch zum Sieger küren zu können. Ihr habt alle tolle Plätzchen und Kuchen gebacken! Will man die überhaupt noch verspeisen?

 

Nun... Herzlichen Glückwunsch an.... Lian <3! Deine Kreation hat uns am meisten beeindruckt. Es war trotzdem eine sehr schwere Entscheidung. Damit die anderen Einsendungen auch gewürdigt werden, haben wir euch alle einmal hochgeladen.

 

.... Bitte sende uns eine E-Mail an support@ac3ds.de mit deiner Adresse, damit wir deinen Gewinn verschicken können.

Gewinner-Bild

Kofi aus Fondant - von Lian <3

Tagebucheintrag - Karimo vom 19.12.-24.12.2015

Utes Eintrag

Hey User und Userinnen!

 

Wie schön, das gerade ich von dieser festlichen Woche berichten darf. Am Wochenende war ich ziemlich im Stress, da ich bisher nicht wusste was sich die anderen Wünschen. Als ich bei Nadja ankam, wusste ich aber wenigstens schonmal die Wünsche von Kleo und Jan. Jan wünschte sich einen Trinkvogel, Kleo eine Pyramide. Und Nadja? Als ich mich zu ihr begab, um mich zu erkundigen, drang mir ein wohlriechender Zimtgeruch in die Nase. Aus der Küche kam Nadja mit ein paar Keksen die sie mir übergab. Als die Frage aufkam was sie sich denn wünscht, sagte sie ganz einfach das ich mir die Kekse schmecken lassen solle.

Nachdem alle Wünsche zusammengetragen waren, erblickten meine Augen am Schwarzen Brett eine Neue Nachricht. Selbst dem gelben Vogel scheint die Kälte etwas auszumachen, da er mit zitterndem Flügel auf diese Nachricht deutete. Die Nachricht beinhaltete, dass es einen Schlussverkauf bei Nook & Nooks Einkaufswelt gibt. Welch glückliche Fügung, nun war ich mir sicher, dass ich auch alle Geschenke zuammenbekomme. Am Abend rannte ich auch sofort los um alles zu bekommen. (Beinahe wäre ich auf den Bahngleisen ausgerutscht!)

Der Spielzeugtag konnte kommen. Wärend die anderen Bewohner dabei waren Plätzchen zu backen, ihren Garten winterfest zu machen und das Haus zu schmücken, ließ ich es dieses Jahr hingegen ruhig angehen. Ja, die Füße hochzulegen und auf den Weihnachtsmann warten, das nenne ich entspannen. Scheinbar vermisste mich die Bürgermeisterin und stattete mir einen Besuch ab. Eine kleine Weihnachtsfeier wäre nicht zu verachten und so fragte ich sie, ob ich mit ihrem Erscheinen rechnen könne. (Überlegend stand sie da, lächelte nur und ging rückwärts wieder hinaus, sonderbar...)

Wenigstens einen Tag vor dem Spielzeugtag wollte ich dann doch noch etwas machen. Sich nur in seinen Sessel zu verkrümeln ist auf Dauer langweilig. Zum Glück machte ich einen Rundgang, sonst wäre mir komplett entfallen, dass Karimo eine Neue Nachbarin im Dorf hat. Auf dem Schild stand Nadine, mitten in die Kirschplantage und scheinbar auch ein Langschläfer, na das fängt ja gut an!... Und da stellte ich mir die Frage, wer vor einem so großem Ereignis, wie dem Spielzeugtag seine Heimat verlässt?!

(Ich habe mich entschlossen der mir unbekannten Nadine nichts zu schenken, selbst schuld, wenn man seine Heimat verlässt!) Für diesen Entschluss bekam ich dennoch mein Geschenk. Und von wem? Natürlich, dem Weihnachts- mann höchstpersönlich! Ich freute mich so über mein Geschenk, welches eine Käsetapete war, doch schade, dass Nadja nicht dabei war. (Vielleicht das nächste mal, obwohl der Weihnachtsmann eine gewisse Ähnlichkeit mit jemandem hatte, den ich kenne...)

Let's Play

Wir liefern euch jede Woche zwei neue (diesmal vier) Let's Plays von Minimoli über Animal Crossing New Leaf. Weitere Let's Plays sind schon geplant. Die Animal Crossing New Leaf Let's Plays erscheinen jeden Samstag und Mittwoch auf ihrem Kanal. (Momentan nicht, da das Projekt: „Weihnachtsstadt“ läuft.)

Zudem wird es, Informations- und Guide-Videos zu Animal Crossing geben. Diese findet ihr hier.

Weltenbummler

Diese Woche stellt Hanne eine Schlummerstadt vor, da keine andere eingesendet wurde.

Stadtname: cotton

Menschliche Bewohner: Tom, Antoine, W

Tierische Bewohner: Kerstin, Kleo, Tatjana, Sophie, Christa, Karen, Liliane, Huschke, Fido, Uta

Anfangsfrucht: Apfel

Ich erwachte in der Märchenhaften Stadt Cotton,

als ich mal wieder ein Schläfchen im dämmrigen Schlummerhaus machte. Serenada brachte mich mit ihrer sanften Stimme in das Land der Träume. Und es war wahrhaftig ein Land der Träume. Gleich am Festplatz waren viele Blumenkästen, Pilze Und weitere rosane Elemente ausgelegt. An weiteren Orten, wie dem Rathausplatz, oder dem Bahnhof war dasselbe Muster, Blumenkästen/Pilze vorzufinden.

Auf dem Weg zum Haus des Bürgermeisters Tom fiel mir auf, dass ihm die Farben Gelb, Rosa, Weiß scheinbar sehr gefallen. Denn Elemente wie Zitronen-, oder Pfirsich-Bäume und farblich abgestimmte Blumen ließen darauf schließen. Auch die Hausfassade sieht nicht anders aus. Passender weise wurde die Stadt beim Kirschblüten Regen aktualisiert. Wirklich schön sich die leicht rosanen Blütenblätter in einer sternenklaren Nacht um die Nase wehen zu lassen.

Weit im Süden des verträumten Dorfes wohnt das Känguru Kerstin mit ihrem Kind. Und gerade darauf, auf die Tatsache das sie Mutter ist, wurde geachtet. Denn um Ihr Haus ist ein Spielplatz erbaut worden, mit allem was ein kleines Känguru-Herz höher schlagen lässt! Ein Sandkasten zum buddeln, ein Klettergerüst zum rumturnen und eine Parkbank für die erschöpfte Mama. Das die grell gelbe Parkbank so gut aussehen kann, wusste ich bisher noch nicht, mit den richtigen Blumen kann es eben auch etwas hermachen.

Später war ich schonwieder an einer ganz anderen Stelle! Am Wasserfall im Nordosten der Stadt. Und obwohl der Platz an den Bahnschienen so klein ist, wurde doch etwas Schönes geschaffen. Eine kleine Idyllische Ecke zum Lesen und entspannen. Nun möchte ich euch Cotton als Schlummerziel noch einmal nahe legen. Auch wenn es noch einige Freiflächen gibt, ist es schon jetzt ein guter Ort, um Ideen für sein eigenes kleines Dorf zu sammeln.

Viel Spaß beim Schlummern!

 

Schlummeranschrift: 6700-6130-1780

Fotowettbewerb

Auch diese Woche findet ein Fotowettbewerb statt. Sendet uns ein Bild passend zum Thema an support@ac3ds.de.

 

Thema der Woche

„Spielzeugtag“

 

Gewinner:  Angelwettbewerb

(Der Gewinner lautet: -! Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle, die teilgenommen haben.)

Keine Einsendung erhalten.

Einsendungen:  zum Thema „Schnee. Stimmt ab, welches euch am besten gefällt.

 

 

 

Bild 1

 

 

 

Bild 2

 

 

 

Bild 3

 

 

 

 

 

 

 

Bild 4

 

 

 

Bild 5

 

 

 

Bild 6

 

 

 

 

Bild 7

 

 

 

Bild 8

Schöner Wohnen

Diese Woche stellt Yologirl♥Pucky „Schöner Wohnen“ vor.

Vielen dank für deine Einsendung!

Heute stelle ich euch mein kleines Café vor

Verwendet habe ich:

Möbel:

  • Smaragdstuhl x8
  • Smaragdtisch x2
  • Minimalstuhl x2
  • Minimaltischchen x1
  • Kuchenvitrine x2
  • Minimalfernseher x1
  • Geburtstagstorte x2
  • Verschiedene Items von Kofi
  • Pinke Rose x1
  • Tischkicker x1

 

Tapete&Boden:

  • Seeblick
  • Minimalboden

 

Sonstiges:

  • Mannequin 1
  • Wildlederdamenschuh
  • Bananensplithut
  • selbstdesigntes Kleid
  • Mannequin 2
  • Bananensplithut
  • Kellnerweste
  • Schwarzjeanshose
  • Fußballschuh
  • Schild

Outfit der Woche

Mädchen

„backe backe Kuchen!“

 

  • Zeremonienhut
  • Scherzbrille
  • Festtagskleid
  • Argyle-Socke

Junge

„lasst uns einen Schneemann bauen!“

  • Schneemütze
  • Zitronenmaske
  • Eispulli
  • Sofahose
  • Gummistiefel

Designerecke

Freeze Kleid

 

Ein Design das perfekt zu der Schneemütze passt. Es gibt kleine liebevolle Details wie das Muster auf der Jacke, oder das Lebkuchenmännchen am Rucksack. Der Rock errinnert an den nächtlichen Himmel, der vom Schneefall wie reingewaschen scheint.

Schneeflocken pfad

 

Eine Wegplatte die mit roten Backsteinen zu einer runden Form gelegt wurden. Darauf ist eine prachtvolle Schneeflocke abgebildet.

Dieses Design ist im weißen, winterlichen Schnee verlegbar.

 

Ihr wollt mehr von нαηηє🐾's Designs sehen?

Dann schaut doch mal in ihrer Boutique vorbei!

Frage der Woche

In der letzten Ausgabe des Wochenblatts konnten wir herausfinden, dass den meisten User der Schnee gefälltDanke für eure Teilnahme!

 

Diese Woche möchten wir folgendes von euch wissen:

Bewohner des Monats

Wir hatten nun im November Fritzi gewählt. Daher ist die Tierart Maus für fünf Monate gesperrt. Diese Abstimmung gilt für den Monat Dezember. Es wurde die Tierart „Pinguin“ gewählt. Diese Woche habt ihr die Persönlichkeit „Schlafmütze“ bestimmt.

 

Wir möchten euch kurz nahe legen, wie wir das Ergebnis der Umfrage herausfiltern.

 

  1. Zuerst wird die Tierart gewählt. ✔
  2. Steht die Tierart fest, wird die Persönlichkeit gewählt. 
  3. Nun könnt ihr abstimmen, welcher Bewohner mit der ausgewählten Persönlichkeit "Bewohner des Monats werden soll". 
  4. Bekanntgabe des Bewohners 

 

Die Tierart, die ausgewählt worden ist, wird für 5 Monate gesperrt, damit auch die Bewohner, die nicht so "beliebt" sind, mal "Bewohner des Monats" werden.

 

Der Bewohner des Monats ist:

Name: Cube (eng. Cube)

Geschlecht: Männlich
Geburtstag: 29. Januar
Persönlichkeit: Schlafmütze
Spruch: d-d-dude

Lieblingsfarbe: bunt Lieblingsstil: putzig
Kleidung: Eiscreme-Shirt/Eiscreme-Top
Musik: K.K. Technopop
Lieblingsspruch: „Cool bleiben!“

Kaffee: Hausmischung - ein bisschen Milch - 1 Löffel Zucker

Gesperrte Tierart: Hasen, Hamster, Pferde, Kleine Bären, Pinguin

Wochenrätsel

Die Antwort des letzten Rätsels lautet: Perfekte Umwelt!

 

Herzlichen Glückwunsch an:

 

🎈Lily🎈, GwendolynCavalino, Yologirl❤Pucky, Forum Romanum, NightcoreHeart, Melipop, Jacky die Neppi^^, Kıяαズノ尺ム#ᴿᶤᶰ, TerraCrossing, Krissi, isi:-), Herzchen, Linda :-(, XSirinX, floriane der Doro-fan, Fantasy Fan, Mariechen410, ♦KathyKeks♦, Emm1904, Säräh, Haruka-chan♡, Carli03

 

-ihr habt vollkommen richtig gelegen!

 

...Hast du das Funkeln in meinen Augen gesehen, als ich am 24.12. durch dein Dorf spazierte...

Weißt du überhaupt noch wer ich bin!?

User-Ecke

Die User-Ecke des Wochenblatts gestaltet nur ihr - dazu könnt ihr uns Designs, Gedichte, Geschichten, selbst Gemaltes, Erlebnisse und vieles mehr zu Animal Crossing New Leaf einsenden.

Wir würden euch aber bitten zu Kennzeichen, wenn etwas nicht von euch erstellt wurde, wie zum Beispiel Designs. Ihr könnt natürlich gerne Designs von anderen Designern einsenden, aber gebt bitte auch die Quelle an, damit wir den Ersteller verlinken können. Wir vertrauen euch und hoffen, dass die eingesendeten Kreationen auch wirklich euch gehören und nicht geklaut wurden!

ACHHD
von TerraCrossing
Philippa - "Fire-Girl-Club"
Projektcode: 0108-7719-242
ACHHD - Wissenswertes
von TerraCrossing
Hast du schon gewusst, dass wen du in Animal Crossing Happy Home Designer vor einer im Garten eingesetzten (nicht in einen Topf/Kasten) Blume "A" drückst. Der Spieler beginnt diese Blume zu gießen.
z.b so:

 

 

 

Vor eine Blume stellen und den Knopf "A" auf deinem Nintendo drücken.

 

 

So könnt ihr auch in "ACHHD" Blumen gießen.
Das erinnert ein kleines bisschen an "ACNL"

 

ACHHD - Wissenswertes
von TerraCrossing
Konzerthalle - "Sing and Swing"
Projektcode: 0909-7742-722

Erlebnis

von strawberry

 

Das erste Polarlicht in New Leaf. Bürgermeisterin Rachel blickt fasziniert in den Himmel.

Geschichte

Von Marienchen410

 

Am verschneiten 4. Advent des Jahres 2015 beschloss ich, einen kleinen Spaziergang durch mein kleines Städtchen Salzburg zu machen. Ich wollte eigentlich nur den Anderen einen schönen 4. Advent wünschen. Aber wie immer kam ich erst mit Rosi, dann mit Bertram und schließlich auch mit Regina ins quatschen. Ich wusste, dass es unmöglich wäre, allen Bewohnern jetzt noch einen schönen 4. Advent zu wünschen. Morgen war wieder Schule, und ich musste ausreichend Schlaf bekommen. Dummerweise hatte ich auch kein Briefpapier mehr, also konnte ich meinen Bewohnern auch kein Briefe schreiben. Ich ging nach Hause, und überlegte, wie ich all meinen Bewohnern so spät noch einen schönen 4. Advent wünschen sollte... da kam mir eine Idee: Ich lade einfach all meine Bewohner zu mir ein! Ich schrieb als Einladung einfach etwas ans schwarze Brett. Nun musste noch mein Haus geschmückt werden. Ich hatte vom letzten Jahr noch die Festtagsserie in meinem Schrank, so das ich sie einfach nurnoch aufstellen brauchte. Dann hatte ich immernoch ganz viel Platz. Ich stellte zwei große Tische auf, stellte jeweils 4 Kerzen auf den Tisch, stellte Stühle drumrum und zündete schließlich die Kerzen an. Dann machte ich noch Vanillekipferl und Apfelschorle für alle. Da kamen auch schon die Gäste. Alle waren da. Halt: Julian fehlte ja noch! Der Schlingel hatte sich bestimmt wieder irgendwo in meinem Haus verkrochen, und schlug sich jetzt den Bauch mit Vanillekipferl voll. Ich ging ihn suchen und fand ihn tatsächlich in der Küche. Die Vanillekipferl konnten wir vergessen. Julian hatte auch nicht einen Krümel übrig gelassen. Naja, trotzdem wurde es dann noch ein schöner, lustiger 4. Advent!

Tiercity am 20.12.2015

von Yologirl♥Pucky

 

Karens Tagebuch

 

Guten Tag!

Ich möchte euch von meinen äußerst angenehmen Sonntag erzählen. (und natürlich auch die neusten Gerüchte). Wer hätte das gedacht? Unsere Bürgermeisterin hatte doch genug Zeit um einen neuen Weg zu legen. Natürlich nutze ich dies direkt auf und lief den Weg entlang....ein neues Haus!

Ich ging direkt zum Festplatz um es allen zu erzählen.(Wie sollte es denn sonst sein? Nur Elisa und Joschi.)  Übrigens interessiere ich mich sehr für die Wunschzettel der anderen. Das teile ich aber auch jedem den ich kenne mit. 

Wenig später erzählte Elisa mir, wie sehr sie mich doch bewundert. Ich gab ihr auch einige Tipps, damit auch sie eines Tages auch so bewundert wird.

Was mich äußerst schockierte war die Tatsache, dass Joschi eine blaue Schleife trug. Ich finde sie passt nicht zu ihr. Sie findet sie toll. Was meint ihr zu dieser schrecklichen Situation?

 

Ich hoffe ihr hattet auch so einen schönen Sonntag.

Bis bald.

 

Karen

Viel später traf ich auch auf Bella. (Auf dem Festplatz. Wo sonst?) Ich erzählte ihr, wir hätten einen neuen Nachbarn und alle seien gespannt darauf wie sie wohl sein mag.

Aus der Künstler-Ecke (Die drei besten Werke aus der KE)

Kıяαズノ尺ム#ˡᵘᵛ ᴰᵒʳᶤᵗᵒ~

 Naaaa. ...Wer ist das?^=^

 

SoulSplinter

@lilith habe mir mühe gegeben

^^ hatte leider kein papier zur Hand & hab mich deshalb mal an pokemon art academy versucht :)
Ich war kreativ und habe ein Foto von Huschkes Weihnachtsfest gemalt.:)

Larissa🌸🍃

♥ c:

Bild der Woche

Bürgermeisterin Rachel bewundert ihren ersten Geldbaum. Ein schönes Weihnachtsgeschenk. ;)

 

Vielen Dank an strawberry

für das Bild der Woche!

 

 

Habt ihr ein tolles Bild in ACNL gemacht?

Dann könnte es unser Bild der Woche sein.

Nachwort

Wir hoffen, ihr hattet viel Spaß beim Lesen des Wochenblatts und freuen uns wie immer auf eure Einsendungen. Die nächste Ausgabe erscheint am 01.01.2016.

comments powered by Disqus