Fr

17

Jul

2015

AC-Wochenblatt am 17.07.2015

  • Vorwort
  • AC-News
  • Harvest Moon Gewinnspiel
  • Tagebucheintrag
  • Weltenbummler
  • Fotowettbewerb
  • Schöner Wohnen
  • Outfit der Woche
  • Designerecke
  • Frage der Woche
  • Bewohner des Monats
  • Wochenrätsel
  • User-Ecke
  • Bild der Woche
  • Nachwort

Vorwort

Das Wochenblatt wird zurzeit von Honey, Ricci, Zuckerwatte und Minimoli verfasst, es erscheint jeden Freitag. 

 

Wichtig: Damit du die Zeitung aktiv mitgestalten kannst, schickst du deine Beiträge an support@ac3ds.de. In den „Betreff“ schreibst du, zu welcher Kategorie du etwas einsendest:

 

  • User-Ecke (Designs, Gedichte, Geschichten über ACNL)
  • Weltenbummler (bitte mit Bildern und Text)
  • Fotowettbewerb
  • Schöner Wohnen (bitte mit Bild und Text)
  • Frage der Woche
  • Bild der Woche

 

Wir freuen uns sehr auf eure Mithilfe und sind auf eure Ideen gespannt!

 

 

Anmerkung: Bitte denkt daran, euren (Disqus) Namen in eurer Einsendung mit anzugeben

AC-News

Morgen, am 18.Juli findet ein Insektenturnier statt. Wenn ihr Hilfe braucht, dann schaut bei unserem Guide vorbei.


Folgende Bewohner haben demnächst Geburtstag:

17.07. Jan

18.07. Carlo

19.07. Knuspi

20.07. Ute

21.07. Prinz

22.07. Chang

23.07. Leonardo

News

Die Zahlen der Woche lauten:

 

04 23 19 98 54 45


 

Daher heißt der Gewinner: . Du erhälst 4.000.000 Sternis. Bitte registriere folgenden Freundescode: 1564-2772-1127. Die Sternis werden dir am Sonntag, den 19.07.2015 um 19.00 Uhr, übergeben. Du musst das Tor öffnen! Schreibe in den Kommentaren des Wochenblatts deinen Freundescode. Wenn der angegeben Zeitpunkt nicht passt, dann schlage einen alternativen Termin vor.

 

Hier kannst du deine Lottozahlen posten

 

Neuer Jackpot: 3.000.000 Sternis

Harvest Moon Gewinnspiel

Die Gewinner lauten:

1. Nerdivy

2. Ruby We

3. ♥YukiTheShadow♥


Bitte schreibt uns so schnell wie mögliche eine E-Mal an support@ac3ds.de, sodass die Adressen an Nintendo übermittelt werden können und ihr den Gewinn erhaltet.


Vielen Dank, für die zahlreichen Teilnahmen. Wir hoffe es hat euch Spaß gemacht, auch wenn man nicht gewonnen hat. Seid bitte nicht traurig oder enttäuscht. Keine Sorge, dies war nicht das letzte Gewinnspiel von uns.

Tagebucheintrag - Tasiféna vom 10.-17.07.2016

Mimmis Eintrag

Tüdelü und heyho alle miteinander! Ich bin die zuckersüße Mimmi, der Star aus Tasiféna, und werde euch heute erzählen, was in der letzten Woche so alles passiert ist!

Hier stehe ich mit meiner allerbesten Freundin Riccarda vor meiner bescheidenen Hütte. (Ist sie nicht wunderschön? Natürlich ist die Tür PINK!). Ich wohne direkt neben Fatima und war auch schon da, bevor unsere neue Bürgermeisterin aus dem Zug gehüpft kam.

Wo wir gerade von Riccarda sprechen - sie hatte am 12. Juli Geburtstag und natürlich habe ich eine superfette megageniale Party für sie organisiert!

Wenn jemand feiern kann, dann ist das Mimmi! Yeah! Natürlich kamen auch Bienchen und Janine vorbei, Bienchen zauberte eine rieeesige Geburtstagstorte. Die Überraschung ist wirklich gelungen und Ricci machte ganz große Augen. (Voll süß!)

In der Stadt ist nicht allzu viel passiert, unsere Bürgermeisterin hängt in den letzten Tagen die ganze Zeit in ihrem Büro herum und wälzt fette Ordner für irgendwelche Prüfungen. Die Arme! Aber naja, das Wetter war eh nicht so dolle... aber hey, die Büsche vor dem Rathaus haben angefangen zu blühen! Sieht das nicht unfassbar schön aus?! Auch Melinda ist ganz angetan, das müsst ihr unbedingt mit eigenen Augen sehen!

Ab und zu nahm Riccarda aber dennoch die Schaufel in die Hand, sie wollte unbedingt ein kleines Labyrinth vor das Café bauen. Nur die Büsche wollten nicht wie sie und sind stellenweise eingegangen, sodass aus dem Labyrinth ein Lückenhaufen wurde. (Blöde Büsche, ihr habt die Bürgermeisterin zum Weinen gebracht! Schämt euch!) Naja, vielleicht helfen wir alle zusammen, die restlichen Dinger wieder auszubuddeln.

So, das war's erstmal von mir! Ich bin ja so gespannt, wie sich Tasiféna weiterhin entwickelt und würde mich freuen, wenn ihr mal von mir und meiner Heimat träumt. Flüstert Serenada einfach "Tasiféna" zu!

Tagebucheintrag - Pilzdorf

Hallo liebe User,

Pilzdorf entwickelt sich prächtig. Schon bald wird die kleine Stadt Besucher empfangen können, die sich dort dann umsehen und ein – von mir ausgesuchtes – Geschenk mitnehmen können. In der Einkaufsmeile traf ich letztens auf Eleonore. Sie hatte mal in Pilzdorf gewohnt, doch ich habe sie zu einer anderen Spielerin ziehen lassen, die sie sich als Bewohner sehr gewünscht hat.

Wieder im Dorf angekommen fand ich eine Schnecke, welche ich auch sofort einfing. Immerhin wollte ich noch mein Fangbuch und das Museum vervollständigen.

Gerade als ich Charlie besuchen gehen wollte, fand ich ein Buch – eine Fundsache. Wem die wohl gehörte?

Da Charlies Haus am nahe gelegensten war, klopfte ich an und wurde auch sogleich herein gebeten. Ich fragte ihn, ob dieses Buch ihm gehöre und er konnte gar nicht fassen, dass er sein geliebtes Buch verloren hatte. Natürlich gab ich es ihm zurück. Als Dank bekam ich von ihm ein Möbelstück.

Beim abendlichen Rundgang am Stand sah ich die Rückenflosse eines Hais aufblitzen und glücklicherweise konnte ich ihn auch fangen. Scheinbar hatte Smeralda recht gehabt.. Für Glück braucht man eine Muschel.

Weltenbummler - Vorher / Nachher

Da uns diese Woche leider kein Weltenbummler zugesandt worden ist, habe ich mir für euch etwas Anderes einfallen lassen.

Wir hoffen, dass ihr uns in der kommenden Woche wieder einen schönen Weltenbummler zukommen lasst.


Ich habe meine alte Schlummeradresse wieder gefunden und bin sofort nach Serenada gelaufen, um mir meine alte Stadt MeliMax anzusehen.  Ich habe für euch vorher/nachher Bilder gemacht, damit ihr den Unterschied genau sehen könnt.

An meinem Festplatz hat sich nicht so viel verändert. Die Bäume im Hintergrund sind immer noch da. Der Baum wurde mit der Zeit größer und ich habe mein Bodendesign geändert. Mittlerweile habe ich eine genaue Blumenanordnung. Das kann man im Hintergrund an den Nelken erkennen.


Auf dem Weg zum unteren Teil meiner Stadt habe ich bei Huschke einen Fleck unbenutzter Wiese gesehen. Diesen Fleck habe ich mit verschiedenen Büschen und Blumen nun gefüllt. Auch hier kann man die Blumenanordnung gut erkennen.


Links im Bild wohnte Felix noch in MeliMax. Ich fand ihn zwar süß, aber mir gefiel die Position seines Hauses nicht. Daher habe ich ihn ausziehen lassen. Im rechten Bild habe ich nach dem Umzug von Felix angefangen, meinen unteren Teil der Stadt zu gestalten. Mit ein paar Blumen, Büschen und Bambus ging das im Handumdrehen. Ich konnte nun auch eine Brücke dort bauen lassen.


Hier hat sich einiges getan. Das Wasserdesign gefiel mir nicht mehr und ich hatte endlich die schöne Bank vorgeschlagen bekommen. Ich umrandete die Sitzmöglichkeit mit Büschen und Rosen. Da ich endlich die perfekte Umwelt hatte, sammelte ich die Himmelsleiter und platzierte diese vor der Klippe. Auch die ungenutzte Fläche im linken Bild habe ich umgestaltet. Dort könnt ihr nun eine Glocke finden.


Ich musste lange warten, bis ich mit dem Bau meines Lichterparks anfangen konnte. Freya und Sophie (die leider nicht mehr in MeliMax wohnt) schlugen mir nach und nach die Lichterprojekte vor. Ich finde, dass der Park die schönste Stelle in MeliMax ist. Leider hatte ich nicht so viel Platz und so musste die Lichteruhr an einen anderen Ort platziert werden. Hier habe ich mit verschiedenen Zuchtblumen, Büsche, Bambus und Bäume gearbeitet.


Was ich leider nicht wusste, da ich noch nicht auf acnewleaf.de aktiv war, dass man das BUA nicht mehr wegmachen kann. Das war ziemlich ärgerlich für mich. Also musste ich das Beste aus dieser Stelle machen. Ganz zufrieden bin ich mit der "Lösung" nicht, aber ich denke, dass man es auch so lassen kann.


Nun kommen wir zur letzten Stelle, die ich euch zeigen möchte.

Ich wollte unbedingt einen zweiten Charakter in meiner Stadt wohnen haben. So zog "Max" in MeliMax ein und der Brunnen musste weichen.

Hier habe ich mit vielen Blumen gearbeitet, da links neben dem Haus mein Fluss entlang fließt. Auch eine Bambussprosse und ein Zedernbäumchen haben hier einen Platz gefunden.


Wenn ihr euch selbst ein Bild von der Umgestaltung in MeliMax machen möchtet, so schlummert doch mal in beiden Varianten vorbei.

 

 

MeliMax (alt)

 

Schlummeranschrift: 6400-3447-5714

MeliMax (neu)

Schlummeranschrift: 6400-3847-9119


Fotowettbewerb

Auch diese Woche findet ein Fotowettbewerb statt. Sendet uns ein Bild passend zum Thema an support@ac3ds.de.

 

Thema der Woche: 

„DJ K.K. is in the house“

 

Gewinner:  Wasser! Zeig uns einen Platz zum abkühlen

Mit 426 Stimmen von insgesamt 474 konnte Alita mit ihrem Bild überzeugen. Herzlichen Glückwunsch!

Wir hoffen euch hat der Fotowettbewerb spaß gemacht.

Einsendungen:   zum Thema Verkleide dich wie ein Bewohner aus ACNL.  Stimmt ab, welches euch am besten gefällt.

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Schöner Wohnen

Diese Woche wurde uns

„Schöner Wohnen“ von Mysticaly Sparklez eingesendet.

Vielen Dank!

Das hier ist mein asiatisches Zimmer im Restaurant.
Ich habe ziemlich lange daran gearbeitet, da es schwer war an das Essen zu kommen. Nachdem auch die Platzprobleme gelöst waren, ist dieser Raum einer meiner zwei Lieblingsräume des Hauses.

In meinem Zimmer befinden sich folgende Möbel:


  • 2x Kotatsu
  • 2x Karpfenwimpel
  • 2x Kadomatsu
  • 2x Glastisch
  • 6x Kissen
  • Puppenset
  • Dango-Schachtel
  • Kagami-Mochi
  • Kimbapteller
  • etliche ander Essensitems
  • Go-Brett
  • Shogi-Brett
  • Papierwandlaterne
  • Dielentatamiboden
  • Shoji-Wand

Viel Spaß beim Einrichten.


Liebe Grüße
Mysticaly Sparklez

Outfit der Woche

Diese Woche wurde uns ein Outfit der Woche von

Für dieses Outfit benötigt ihr:

  • Kleeblatt
  • Pflaster
  • Schleifchen-Top
  • Arbeits-Hose
  • Beliebige Schuhe

Viel Spaß beim shoppen und tragen! :)

Designerecke

Schaut auch mal in Hαηηєs🐾 Boutique vorbei, denn dort findet ihr immer die aktuellsten Designs. Nicht jede Kreation wird im AC-Wochenblatt vorgestellt.

Flourish-Kimono


Traditionell in der Farbe blau.

In diesem Kimono aus blumigem Stoff

kann man z.B. auf ein festliches Feuerwerk gehen.

Blau Flammen-Kleid


Ein Kleid, welches an die Nacht erinnert.

Die blauen Flammen wirken mystisch und verträumt. Seid ihr also dem-entsprechend eingestellt, dann scannt es doch mal ein.

Frage der Woche

In der letzten Ausgabe des Wochenblatts konnten wir herausfinden, dass die meisten User seit einigen Monaten auf acnewleaf.de aktiv sind. Danke für eure Teilnahme!



Diese Woche möchten wir folgendes von euch wissen:

Bewohner des Monats

Wir hatten nun im Juli die Bewohnerin Mimmi als Bewohner des Monats. Daher ist die Tierart Hase für drei Monate gesperrt.


Ich möchte euch kurz nahe legen, wie wir das Ergebnis der Umfrage herausfiltern.

 
  1. Zuerst wird die Tierart gewählt.
  2. Steht die Tierart fest, wird die Persönlichkeit gewählt
  3. Nun könnt ihr abstimmen, welcher Bewohner mit der ausgewählten Persönlichkeit "Bewohner des Monats werden soll"
  4. Bekanntgabe des Bewohners.

 

Die Tierart, die ausgewählt worden ist, wird für 3 Monate gesperrt, damit auch die Bewohner, die nicht so "beliebt" sind, mal "Bewohner des Monats" werden.

Um etwas Abwechslung zu bekommen, stehen euch nicht alle Tierarten zur Verfügung.

 

Viel Spaß beim Abstimmen :)

Gesperrte Tierart: Hund, Hase

Der Bewohner wird für den Monat August gewählt!

Wochenrätsel

Die Antwort des letzten Rätsels lautet: Serenada!


Herzlichen Glückwunsch an:

 

Larissa 🎀🌿, ♥🍩~ ѕσηηєηвℓυмє~🍩♥, 🌺Franzi 🌸, procElla, Gracia,  Hαηηє🐾,  Linda aus Hawaii, jojo,  ❀◕‿◕❀๓ยƒƒเภ ᵍᵒᵈ ᵒᶠ ʷᵘʳˢᵗ, Lisa :), ♥lalilu♥, Yologirl♡, Selina24, Kerem Mert,  ◕ ‿ ◕rolαɴd :) ♪♫☀, tιм,  Bluestar 💎,  Meret, <Lu-chan>, Flower ;), Nina,  jaquelinchen-ferkelinchen, Julien, Lillyh., Honey Bee, Ally, ~Ani~,  Eli🙈🙉🙊 , niciswelt, Jonas Neumann, Angelina, ♥🍩~ ѕσηηєηвℓυмє~🍩♥, Caroline W.,  Lucia Lutter, Lara Asar, Jens, Silberbluete, ♣чσshιĸσ♣, Magda, Ilithyia, Lea4elements, Lilly, Nasuada, Ally, αℓєχαη∂єя, Lele#2lilli, Dσяιтσ(✿ ♥‿♥) ʕ•ᴥ•ʔ , Fynn, ℓσℓℓу ♡, Splatoon-Girl, Kikio, InesS777, Shadow

 

- ihr habt vollkommen richtig gelegen!

 

...Du kannst mich für ein paar Stunden in deinem Dorf finden...

...Ich verkaufe was...

 

...Wer bin ich?...

 

User-Ecke

Die User-Ecke des Wochenblatts gestaltet nur ihr - dazu könnt ihr uns Designs, Gedichte, Geschichten, selbst Gemaltes, Erlebnisse und vieles mehr zu Animal Crossing New Leaf einsenden. Wir würden euch aber bitten zu Kennzeichen, wenn etwas nicht von euch erstellt wurde, wie zum Beispiel Designs. Ihr könnt natürlich gerne Designs von anderen Designern einsenden, aber gebt bitte auch die Quelle an, damit wir den Ersteller verlinken können. Wir vertrauen euch und hoffen, dass die eingesendeten Kreationen auch wirklich euch gehören (oder gekennzeichnet wurden) und nicht geklaut wurden!

Erlebnis

von *~Matt~*


Hallo,

hier mein Bild der Woche. Die Qualität ging leider nicht besser.

Designs

von Lisa & Jakob (Bruder)

Mein Bruder hat ein paar seiner Lieblingskäfer als Design nachgezeichnet und mich gebeten es bei euch einzusenden:)

Viel Spaß damit!:)

Erlebnis

von Lisa & Jakob (Bruder)


Hi, mein Bruder Jakob und ich haben einen Baumstumpf-Glitch ausprobiert! War super lustig!

Erlebnis

von Lisa


Hier mache ihr gerade Werbung für das Café, direkt auf dem Schild :)

Designs

von Judith

Berrys Geheimnis

von Meret


Es war ein sonniger schöner Tag in meiner Stadt. Ja, in meiner, ich könnte es selber kaum fassen, aber vor ca. drei Tagen war ich Bürgermeisterin dieser wunderschönen Stadt geworden. Heute war auch mein Haus fertig geworden und ich feierte am Abend eine Einweihungsfeier. Ich hatte alle Bewohner eingeladen, inklusive Melinda und ihren Bruder Moritz. Ja es war alles perfekt. Ich lief zu Berry, dem kleinen Teddy Bären, der laut meinen Nachbarn, schon am längsten in dieser Stadt lebte. Er kam gleich aufgeregt zu mir gerannt und ich dachte mir schon, dass er etwas von mir wollte.

„Hallo Miri!“, begann er.

Ich wurde ganz aufgeregt weil er mich mit meinem Spitznamen ansprach. Das machte er sonst nie, also müsste es etwas sehr wichtiges sein.

„Du bist meine Freundin und würdest mich nie hintergehen, also bringe bitte diesen Brief ins Postamt und zwar sofort.“

Ich merkte gleich wie wichtig ihm diese Sache war und nickte heftig. Ich nahm den Brief an mich und presste ihn an meine Brust. Dann flitzte ich so schnell wie möglich los. Kurz bevor ich aber die Einkaufsmeile erreichte, stieß ich mit Lupo, einem Wolf zusammen.

„Entschuldigung Lupo“, rief ich ganz außer Atem.

Ich sammelte mich kurz und rannte weiter. Jedenfalls wollte ich dass, doch als ich gerade über die Schienen der Zug Strecke wollte, fielen die Schranken herunter. Lupo zog mich gerade noch von den Schienen, bevor der Zug wie aus dem Nichts haarscharf an mir vorbei schoss. Atemlos blieb ich auf dem Gehweg liegen und starrte von den Schienen am den Gehweg und wieder zurück.

„Alles Ok mit dir?“, wollte Lupo wissen.

Ich nickte nur. Meine Augen tränten und mein Knie blutete aber sonst war alles ok. 

„Vielen Dank, Lupo ohne dich läge ich jetzt platt wie ein Gemüse auf den Schienen“

„Keine Ursache“, grummelte Lupo, dem zu viel Dank anscheinend unangenehm war. 

Dann starrte er auf einmal wie gebannt auf den Brief ich ich trotz allem immer noch sicher an meine Brust gepresst hatte.

„Von wem ist der denn, bestimmt nicht von dir oder?“

„Nein, von Berry wieso?“

Lupo sah mich alarmiert an. Er sah von links nach rechts, wie als ob er eine Straße voller Autos überqueren wollte und raunte mir schließlich ins Ohr:

„Weil diese Briefe verflucht sind.“

Ich starrte ihn fassungslos an und fing schließlich an zu lachen. Ich erwartet eigentlich das Lupo mitlachte doch er sah mich nur völlig entsetzt an. Fast so als hätte er Angst. Dann zerrte er mich zur Einkaufsmeile. 

Dort angekommen weiter zum Museum. 

„Ein Glück das Eugen schläft“, murmelte er leise.

Er zog mich in die Abteilung für Kunst und Gemälde, die fast niemand besuchte. Wahrscheinlich weil sich hier nur ein einziges Gemälde befand.  Lupo ging zu dem einzigen Bild im Saal und tippte drei mal rauf, bevor er irgendetwas murmelte, das ich nicht verstand. Wie durch Geisterhand öffnete sich auf einmal die Wand und machte einen kleinen Raum dahinter sichtbar. Er schob mich hinein und schloss die Tür wieder. Drinnen gab es ein kleines Licht, welches denn Raum nur notgedrungen beleuchtete. Lupo bedeutete mir mich zu setzten. Dann fing er endlich an zu reden.

„Bevor du fragst, ich habe diesen Raum durch Zufall entdeckt. Hier ist der einzige Ort an dem ich vor ihm sicher bin.“

„Vor wem?“, fragte ich erstaunt, obwohl ich die Antwort schon wusste. Es kam ja nur eine Person in Frage.

„Er ist nicht der für den er sich ausgibt“, sagte Lupo mit Nachdruck. Offenbar wusste er, dass ich die Antwort eigentlich schon kannte.

„Er spielt ein Spiel mit uns. Weißt du eigentlich wie viele vor dir schon dem "Lieben, Süßen Berry" einen Gefallen tun wollten und den Brief zur Post brachten? Sie alle sind danach ausgezogen. Einfach so. Berry war schon immer in diesem Dorf. Keiner wusste wann er gekommen war, er war einfach schon immer da gewesen. Ich wollte dich vor diesem Brief und seinen Hintergründen bewahren.“

Fassungslosigkeit machte sich auf meinem Gesicht breit. Das konnte doch niemals sein. Allerdings kannte ich ihn auch gar nicht so lange. Wer weiß wie sein wahres Gesicht aussah.

„Wir müssen sehen was in dem Brief steht“, sagte Lupo schließlich. Ich schüttelte den Kopf.

„Selbst wenn er verflucht ist, dass ist immer noch privat. Es wäre nicht richtig in seinen Sachen herumzuschnüffeln.“

„Wir müssen es tun“, sagte Lupo und machte Anstalt mir den Brief zu entreißen. Aber ich war schneller und wollte aus dem Raum fliehen. Dabei rutschte mir der Brief allerdings aus der Hand und fiel genau in Lupos Hände. Er riss das Papier auf und holte ein altes Pergament heraus. 

„Das gibt es doch nicht“, rief Lupo. Ich trat neben ihm und ließ meine Neugier Siegen. Auf dem Papier stand in schwarzer Schrift:


"Hallo mein lieber Freund. Es ist mal wieder Zeit für...

Design

von JjCupcakeDream

 

 

Ich habe ein Design erstellt aus dem Film "Mein Nachbar Totoro"

Design

von Alita


Für alle Katzenfans und Fans des Web-Cartoons "Bee and Puppycat" habe ich dieses mal das Kleid von Bee aus eben dieser Serie nachdesignet. Da viele meiner Freunde es süß fanden, habe ich beschlossen, es mit euch zu teilen, auch wenn "Bee and Puppycat" eher unbekannt ist. Zu dem Outfit trage ich passend ein Rubinband, den Lackschuh und die Spitzensöckchen. Viel Spaß beim Tragen!

Aus der Künstler-Ecke 


Vom 04.07 - 09.07.2015

Ein kleines Kleo-Wesen. qwq ♥
Hoffe es gefällt euch. x)









Von

Ähm, ja.. ich habe bei mir Farber-Castell-Stifte gefunden (Noch in Folie eingeschweißt!) dachte mir hmmm, joa...probierst du mal...!
Erstes Bild - FAIL !
aber mein zweiter Versuch sieht schon gleich viel besser aus :)

Ich habe mal einen eignen Charakter gezeichnet.                          Von


Er ist nicht gerade ausgefallen/ etwas Besonderes was sein Aussehen angeht -  Aber ich finde ihn absolut knuffig x3

Hier ist das Bild für Lillith! Hoffe es gefällt dir :)
(Sorry, mein Scanner hasst Rosa, siehe Huschkes Wangen und den Hintergrund, daher etwas hell)





Von Sasaki

Vom 11.07 - 16.07.2015

Erster Test meiner neuen buntstifte. x.x













Von

Ein kleiner Gruß aus dem Rathaus von Karimo~
^^









Von

Gar nicht mal so einfach, alle Bewohner aus Karimo auf ein Bild zu bekommen. ⌒.⌒








Von



Alle können sie sich was eigenes ausdenken und zeichnen... nur ich nicht ;D Ich kann nur mit Kugelschreiber abzeichnen xD

 

 

 

 

 

 

 

 




Von Yσιтє'ღ

Bild der Woche

Ein traumhafter Tag in Forks!

 

Vielen Dank an Michelle

 für das tolle Bild der Woche!

 


Habt ihr ein tolles Bild in ACNL machen können?

Dann könnte es unser Bild der Woche sein.

Nachwort

Wir hoffen, ihr hattet viel Spaß beim Lesen des Wochenblatts und freuen uns wie immer auf eure Einsendungen. Die nächste Ausgabe erscheint am 24.07.2015.

comments powered by Disqus