Fr

19

Sep

2014

AC-Wochenblatt am 19.09.2014

  • Vorwort
  • AC-News
  • Tagebucheintrag
  • User-Weltenbummler
  • Schöner Wohnen
  • Outfit der Woche
  • Frage der Woche
  • Bewohner des Monats
  • Rätsel und Witze
  • User-Ecke
  • Bild der Woche
  • Nachwort

Herzlich Willkommen zu einer ersten Ausgabe des brandneuen AC-Wochenblatts! Hier erfahrt ihr nun jede Woche Neuigkeiten über Animal Crossing, schmökert in Tagebucheinträgen, lasst euch von Weltenbummlern und Dekotipps inspirieren, verfolgt die neusten Modetrends innerhalb des Spiels und habt jede Menge Platz, eure eigenen Ideen zu verwirklichen.

Das Wochenblatt erscheint nun jeden Freitag und wird von Yasmin, Zuckerwatte und Ricci verfasst.

 

Na, neugierig geworden? Dann viel Spaß beim Lesen!

 

 

Wichtig: Damit du die Zeitung aktiv mitgestalten kannst, schickst du deine Beiträge an support@ac3ds.de. In den „Betreff“ schreibst du, zu welcher Kategorie du etwas einsendest:

 

  • User-Ecke (eigene Designs, ein Gedicht oder eine Geschichte über Animal Crossing)
  • Weltenbummler (bitte mit Bildern und Text)
  • Schöner Wohnen
  • Frage der Woche
  • Bild der Woche

 

Wenn ihr noch weitere Ideen für tolle Kategorien in unserer Zeitung habt, könnt ihr diese ebenfalls einsenden.

 

Wir freuen uns sehr auf eure Mithilfe und sind auf eure Ideen gespannt!

Morgen, am 20.09.2014, findet das letzte Insektikus-Tunier des Jahres statt. Von 9 - 18 Uhr könnt ihr fleißig Insekten fangen und Punkte sammeln. Möge der beste Gewinnen!

 

Weiterhin finden folgende Geburtstage statt:

20.09. Ottfried

22.09. Kleo

25.09. Miezi

26.09. Torsten

 

Nintendo veröffentlichte in den letzten Wochen zwei neue Videos zu Animal Crossing New Leaf. Tauche ein in die atemberaubende Welt von Animal Crossing New Leaf!

Vorwort

Hallo ihr Lieben, heute könnt ihr Mal einen etwas anderen Tagebucheintrag lesen. Von wem? Von Zuckerwatte :)

Der Sinn dieses Tagebucheintrages ist, dass ich hiermit meine Hilfe an euch anbieten möchte. Viele User haben mich gefragt, wie ich meine Stadt so schön hinbekommen habe. Ich finde, dass es einfach zu viel wäre, euch das zu erklären. Kreativität ist einfach meine Stärke und daher habe ich eben so viele Ideen, die ich versucht habe, in meiner Stadt umzusetzen. Nachdem mir viele User auch geschrieben haben, dass sie mit ihrer Stadt einfach unzufrieden sind, habe ich mir gedacht, dass ich euch bei dem Gestalten eurer Stadt helfen möchte.

 

Was müsst ihr machen, damit ich gerade euch helfe?

Ganz einfach, ihr solltet mich anschreiben (in der Plauderecke, im Xat über Skype...) und mir von eurer Stadt berichten.
Ihr habt ein Thema, was ihr nicht ganz umsetzen könnt?

Dann schreibt mir bitte auch dies, so kann ich mir Gedanken machen, wie und was wir aus eurer Stadt machen können. :D

 

Bitte achtet darauf, dass ich nur 1 User pro Woche helfen kann. Der Grund dafür ist, dass ich mir gerne Zeit nehmen möchte, um die Stadt des Users zu gestalten. Natürlich werde ich Bilder machen und bei der nächsten Ausgabe des AC-Wochenblatt's ein Tagebucheintrag verfassen, was wir alles in der Stadt verändert und erlebt haben. Ich freue mich auf eure Beschreibungen :)

Tagebucheintrag

Da ich meine Stadt so gut wie fertig habe, habe ich es mir diese Woche zur Aufgabe gemacht, meinen Freund Max beim Umgestalten seiner Stadt zu helfen. Der Bürgermeister Max war sehr unzufrieden, wollte aber dennoch seine Stadt aufgrund seiner Bewohner nicht löschen.

 

Zuerst haben wir alle Bäume, Büsche, Blumen und Stadtverschönerungen entfernt. So hatten wir einen guten Überblick, um die Stadt neu zu gestalten. Nachdem alles entfernt worden ist, hat der Bürgermeister angefangen, seinen Boden neu zu verlegen. In der Zeit habe ich mich um die Zuchtblumen gekümmert. Hier könnt ihr einen kleinen Teil der Blumen gut erkennen. Als endlich die groben Umbauarbeiten beendet waren, haben Max und ich die ersten Obstbäume eingepflanzt. Gemeinsam haben wir uns überlegt, wo wir die Blumen und verschiedene Büsche (Hibiskus, Azaleen, Stechpalme und Hortensien) in seiner Stadt platzieren können.

Mir kam die Idee, einen kleinen Park durch Büsche und Blumen zu "bauen". Max fand die Idee super. Nun haben wir uns gleich ans Werk gemacht, seinen kleinen Park zu bauen. Zuerst haben wir viele Büsche an verschiedenen Plätzen eingepflanzt, um dem Umriss des Parks zu gestalten. Mit vielen Zuchtblumen haben wir die nötige Farbe eingearbeitet.

Hier könnt ihr einen weiteren Teil des selbst gebauten Parks sehen. Wir haben hier einen Boden ausgewählt, der wie ein "Steg" aussieht, wo Wasser drunter fließt. Dies gefiel uns sehr gut, da dieser Boden super zu den dazugehörigen Stadtverschönerungen passt.

Nun zeige ich euch die für mich schönste Stelle von MaxMeli. Direkt neben den Übergang zur Einkaufsmeile hat Max das Thermalbad gebaut und mit rosa/ weißen Nelken dekoriert. Hinter den Obstbäumen kam uns die Idee, einen Fluss entlang der Bahnstrecke fließen zu lassen. Mit dem Bambus wollten wir das Thermalbad noch natürlicher gestalten.

Natürlich haben wir während des Umbaus die Bewohner nicht vergessen. Marika wollte unbedingt von Max einen leckeren Pfirsich haben, die Stadtfrucht von MaxMeli. Zum Glück standen zu dem Zeitpunkt die ganzen Obstbäume wieder, sodass Marika nicht lange warten musste, bis Max einen Pfirsich gepflückt hat. Wie ihr sehen könnt, hat der Pfirsich Marika sehr gemundet

Um den Strand leicht zu erreichen und um jede Fläche von MaxMeli zu nutzen, kam mir die Idee, den Eingang zum Strand mit Büschen, Blumen und den Stadtweg zu dekorieren. Da es trotzdem noch ziemlich leer aussah, aber nicht mehr genügen Platz vorhanden war, hat Max dort eine Uhr gebaut und mit Blumen und Bäume umrandet. So konnten wir den Platz nutzen, um eine schöne Ecke zu gestalten.
Auch wenn die Stadt von Max noch nicht ganz fertig ist, ist sie doch sehr anschaulich geworden.

Nach tagelanger Arbeit, Bäume, Büsche, Blumen, Stadtprojekte und den Weg zu platzieren, habe ich mir doch erst mal eine schöne, heiße Tasse aus dem Café von MaxMeli verdient.
Wenn ihr euch die Stadt von Max mal anschauen und den weiteren Wachstum beobachten möchtet, dann könnt ihr unter dem folgenden Schlummercode: 6100-3756-4696 von MaxMeli träumen.

Mit viel Fleiß und Hilfe kann man sehr viel aus seiner Stadt machen. Man muss seine Stadt nicht immer löschen. Versucht es doch auch mal. Ich helfe euch gerne. Zusammen gestalten wir eure Stadt zum absoluten "Hingucker".

 


Bis zum nächsten Mal!

Eure Zuckerwatte

Moni aus Berlin

 

 

 

Herzlich willkommen, heute nehme ich euch mit durch meine Stadt Berlin!

 

In meiner Stadt gibt es 3 Goldhäuser. In Lea und in Michas Haus stehen noch original die Möbel drinnen, mit denen sie die 1.100.000 Punkte geknackt haben

 

 

In Berlin gibt es nicht nur Goldhäuser sondern auch viele Geldbäume, aber schütteln verboten.

 

 

 

Durch die ganze Stadt ziehen sich Wassergräben, die das bunte Bild von Blumen und Bäumen abrunden

 

 

Auf meinem “1a-Frucht-Trampelpfad” nehme ich mir gerne eine Auszeit vom Bürgermeister-Sein.

 

 

 

Auf meinen Skulpturbrunnen bin ich besonders stolz!

 

Aber auch mein Bambus-Garten ist mit Liebe gebaut und entspannt am Ende des Tages! Kommt in meine Schlummerstadt dem Wasser lauschen

 

 

 

Berlin hat auch alle Dreamis die ich mir immer gewünscht hab

 

 

Außerdem bin ich ein leidenschaftlicher Pilzsammler! Überall in der Stadt Berlin finden man sie wieder.

Mehr will ich euch aber nicht verraten! Schaut vorbei in Berlin mit der Schlummeranschrift 7600 - 4526 - 6639, in der Stadt, in der die Uhren anders laufen und schon der Herbst eingezogen ist.

 

Moni aus Berlin (In Plauderecke Monique)

 

Heute zeige ich euch, wie man einen wirklich bunten Partykeller gestaltet!

Bereits eine bunte Tapete mit Mustern macht viel her. Achtet darauf, dass der Boden einfach gehalten ist, dann kommt der Kontrast zu den kunterbunten Wänden besser hervor. Ich habe die "Partytapete" und den "Westernboden" verwendet.

Mit euren Möbeln solltet ihr Björn unbedingt einen Besuch abstatten, denn das langweilige Ledersofa sieht mit ein bisschen Farbe gleich viel besser aus!

Wusstet ihr, dass man K.K.s Lieder nicht nur hören, sondern auch an die Wand heften kann? Dadurch verleiht ihr eurem Partykeller einen individuellen Charme und sorgt außerdem dafür, dass an den Wänden nicht nur gähnende Leere herrscht.

Als Deko machen sich die bunten Luftballons in Hasen- oder Herzform richtig gut, die ihr über Streetpass erhalten könnt.

Jetzt fehlen nur noch der gigantische Fernseher und das fette DJ-Pult, dann kann die Party losgehen!

 

Ihr habt auch einen coolen Raum in eurem Haus, der anderen Usern gefallen könnte? Dann schickt ihn uns zu, vielleicht erscheint er schon bald in einer Ausgabe! (Siehe "Vorwort")

 

Wir haben euch nun schon unzählige Designs von grandiosen Künstlern unter unseren Usern vorgestellt, doch auch Tina, Sina und Grazia haben tolle Outfits im Angebot.

Deshalb gibt es von nun an ein "Outfit der Woche", das aus einem kaufbaren Angebot besteht - so könnt ihr die neusten Modetrends ganz einfach selbst nachmachen!

 

Passend zum nun beginnenden kühlen Herbst trage ich ein langes Kleid, was durch wenige Accessoires gut zur Geltung kommt. Trotz seiner Schlichtheit harmoniert es wunderbar mit den Farbtönen, die ihr nun in eurer kleinen Welt vorfindet.

Das Outfit setzt sich wiefolgt zusammen:

 

 

  • Gute-Laune-Kleid
  • Schwarzstrumpf
  • Gelb-Schnallenschuh
  • Galmeiveilchen

Viel Spaß beim Shoppen und nachmachen! Nächste Woche gibt es auch für die männlichen Spieler die neusten Trends. :)

Wir hatten nun eine lange Zeit keinen Bewohner des Monats gewählt. Das soll sich nun wieder ändern! :D


Ich möchte euch kurz nahe legen, wie wir das Ergebnis der Umfrage rausfiltern.

 
  1. Zuerst wird die Tierart gewählt.
  2. Steht die Tierart fest, wird die Persönlichkeit gewählt
  3. Nun könnt ihr abstimmen, welcher Bewohner mit der ausgewählten Persönlichkeit "Bewohner des Monats werden soll"
  4. Bekanntgabe des Bewohners.

 

Die Tierart, die ausgewählt worden ist, wird für 1 Monat gesperrt, damit auch die Bewohner, die nicht so "beliebt" sind, mal "Bewohner des Monats" werden.

Um etwas Abwechslung zu bekommen, stehen euch nicht alle Tierarten zur Verfügung.

 

Viel Spaß beim Abstimmen :)

Die Antwort des letzten Rätsels lautet: Liebe.

Herzlichen Glückwunsch an - ihr habt vollkommen richtig gelegen!

 

Welche Lieder spielt K.K. nur, wenn du sie dir wünschst?

 

 

Wenn du das weißt, schreib' deine Antwort unten in einen Kommentar! Wenn du richtig liegst, wirst du in der nächsten Ausgabe namentlich genannt.

Kleiner Tipp: Schau' doch mal in unseren tollen Guides vorbei. ;)

 

Hier ist jede Menge Platz für eure eignen Geschichten, Gedichte und Designs. Schickt uns einfach etwas zu! (Mehr Infos dazu findet ihr im "Vorwort".)

Welch ein Zufall.

Lupa und Grimm verbringen Zeit miteinander.

Ich finde die Zwei süß zusammen und ihr?

Wir hoffen sehr, dass ihr viel Spaß beim Lesen des Wochenblatts hattet und uns nun mit lieben Kommentaren und vor allem euren eigenen Ideen und Beiträgen überschüttet!

 

Die nächste Ausgabe des AC-Wochenblatts erscheint am 26.09.

comments powered by Disqus