So

23

Mär

2014

News am 23.03.2014

In dieser Newsausgabe:

  • Tagebucheintrag am 23. März
  • Weltenbummler
  • Design des Tages
  • Rätselfrage
  • Und mehr...

Tagebucheintrag am 23. März

Liebes Tagebuch,

 

diese Woche hat sich Bürgermeister Konsti gedacht, dass er New Leaf mal ein wenig aufräumen soll. Seit mehreren Monaten stehen nun Blumen und Bäume wirr in der Gegend verteilt.

Das will Konsti natürlich ändern. Er fing im südwestlichen Teil des Dorfes an, jegliche Bambuspflanzen und Blumen zu fällen und zu entwurzeln. Konsti schaffte somit Platz für neue Bauprojekte oder kleine Wälder.

Da einige Bauprojekte immer wieder in kleinen Blumenfeldern untergingen, suchte Konsti einen Weg, diese zu schützen. So errichtete er zum Beispiel beim Hydranten einen Holzboden, damit sich das Blumenfeld dahinter nicht gleich wieder ausbreiten kann. So bleibt New Leaf natürlich UND ordentlich!

Um Objekte wie den Leuchtturm oder das Windrad im Süden der Stadt, legte Konsti Wegdesigns. Diese dienen nicht nur zur Verschönerung, sondern auch zur Ordentlichkeit. Demnächst wird Konsti noch einige Blumenfelder anlegen und mehr Bäume pflanzen.

 

Mehr kann er aber für diese Woche nicht mehr berichten. Wie steht ihr zu diesem Thema? Mögt ihr euer Dorf lieber wild durchwachsen oder sauber und ordentlich? Schreibt es in die Kommentare!
Nun viel Spaß mit dem Weltenbummler.

Weltenbummler

Im heutigen Weltenbummler geht es in die wunderschöne Stadt Bubiheim, die nicht vor allzu langer Zeit gegründet wurde, aber trotzdem schon etwas ganz Besonderes ist.

Durch Bubiheim führen Wege, bestehend aus verschiedenen Designs. Zum einen gibt es gepflasterte Wege, zum anderen gibt es aber auch Wege mit kleinen Steinmosaiken, die hier im Bild zu sehen sind.

Allzu viele Bauprojekte gibt es in Bubiheim noch nicht, da das Dorf noch ziemlich im Anfangsstadium steht. Außerdem gibt es viele freie Flächen, was aber Potential für die Zukunft des Dorfes bedeuten kann.

Schon jetzt kann man in Bubiheim viele kleine Geheimnisse entdecken. So findet man Geschenke am Festplatz, kleine Schatztruhen am Strand und sogar Fußabdrücke eines Bären, die zu einem weiteren Geschenk führen.

Ein ganz besonderes Detail von Bubiheim findet man nicht im Dorf selbst, sondern in und an den Bewohnern des Dorfes. So hat jeder menschliche Bewohner einen bestimmten Stil, eine bestimmte Farbe und eine bestimmte Aufgabe, die er zu verrichten hat. Zu jedem dieser Bewohner gehört ein passendes Haus!


Das war es auch schonwieder aus Bubiheim. Wenn euch die Stadt gefallen hat, dann besucht sie doch bitte und vergesst nicht, eure Bewertungen abzugeben. Bis zum nächsten Wochenende!

Ihr seid gefragt!

Design des Tages

Heute haben wir mal wieder ein Design für euch, das man nicht alle Tage sieht: Ein Design, speziell für die Nordmöbelserie. Es wirkt sehr altmodisch, aber wer sagt denn, dass das nicht auch schön sein kann? Das Design gibt es in zwei Varianten.

Dieses Design stammt von merongcrossing.

 


Rätselfrage

Im gestrigen Rätsel war es eure Aufgabe, auf einem Bild den kleinen Affen Flip zu finden. Nun zur Auflösung: Flip befindet sich vor der Pyramide im hinteren Teil des Bildes. Habt ihr ihn entdeckt?

 

Welcher Bewohner wurde hier verzerrt?

 

Weißt du noch...?

Schau dir mal an, wie viele verschiedene Versionen es von einzelnen items und Möbelstücken gibt!

So kannst du nun deinen eigenen individuellen Einrichtungsstil finden.

Welchen Stil und welche Farben bevorzugst du besonders?

News vom 09.02.2013

 

Und nun noch unser Lieblingsbild des Tages.
Vielen Dank fürs Lesen!

comments powered by Disqus