So

16

Feb

2014

News am 16.02.2014

In dieser Newsausgabe:

  • Chatcafé im Forum
  • Tagebucheintrag am 16. Februar
  • Weltenbummler
  • Design des Tages
  • Rätselfrage
  • Und mehr...

Chatcafé im Forum

Heute ab 16 Uhr findet in der Chatbox des Forums ein Chatcafé statt! Schaut doch auf ein paar Kekse vorbei! Wir freuen uns schon auf euch:nook errötet:

 

 

Tagebucheintrag am 16. Februar

Liebes Tagebuch,

 

eines der größten Events dieser Woche war, dass Bürgermeister Konsti es schaffte, seinen Kredit vollständig abzubezahlen.

Natürlich sprach er sofort wieder mit Tom Nook, um sein Haus noch weiter vergrößern zu lassen. Konsti sprach mit ihm ein neues Zimmer im Erdgeschoss auf der rechten Seite ab. Und somit füllte er seinen Kredit mal wieder auf...

Und schon am nächsten Tag war der Anbau fertiggestellt! Leider wusste Konsti noch nicht, was er mit dem zusätzlichen Zimmer anfangen sollte. Er plant dort eine Küche / ein Esszimmer einzurichten.

Gestern entdeckte Konsti, dass der Campingplatz mal wieder mit einem Iglu besetzt war. Er zögerte nicht, darin nachzuschauen...

Darin anzutreffen, war die nette Maus Fritzi, die sich freute Konsti und New Leaf kennen zu lernen. Konsti sagte nur hallo und willkommen, verließ danach aber auch sofort den Iglu.

Wie aus heiterem Himmel entdeckte Konsti nach seinem Besuch im Iglu ein neues Grundstück an dem Platz, an dem vorher Clemens gewohnt hatte. (Erinnert ihr euch noch an die Umfrage?) Konsti wunderte sich, wer wohl dort einziehen würde.

Heute morgen stellt es sich dann heraus: Es war das bunte Länguru Astrid, welches sich ein Grundstück in New Leaf sicherte. Konsti hieß sie direkt willkommen!

Und das war es auch schonwieder vom Tagebuch für dieses Wochenende. Nun noch viel Spaß mit dem Weltenbummler. Wir sehen uns dann am nächsten Wochenende mit neuen News wieder!

Weltenbummler

Im heutigen Weltenbummler geht es ins wunderschöne Dorf Sakura, welches sich durch seinen gelungenen Knick zwischen japanischem und modernen Stil auszeichnet.

Durch Sakura führt ein Weg aus Pflastersteinen in verschiedenen Graustufen. Vorbei an besonderen Dorfobjekten, wie dieser Werbetafel...

... und an vielen anderen tollen Schauplätzen. Einer der schönsten Orte im Dorf ist der Campingplatz. Hier wurde mit viel Detail gearbeitet.

Der mit Abstand schönster Ort in Sakura ist der japanische Garten. Hier wurde mit verschiedenen, japanischen Dorfobjekten und einem alternativen Wegdesign eine tolle Umgebung erzeugt.

Abgesehen von diesen orten, gibt es noch viele andere schöne Plätze in Sakura. Besonders die Blumenfelder, die farblich sortiert sind, stechen heraus.

Das Haus der Bürgermeisterin ist ein ebenso vielfältiger Ort, wie Sakura selbst. Im großen Raum im Erdgeschoss findet man einen japanischen Raum vor.

Im Westraum des Hauses ist die Einrichtung sehr rosa gestaltet. Unter anderem findet man hier viele Bilder von besonderen Bewohnern, wie K.K. und den Resettis.

Der hintere Raum ist in Pastelltönen gestaltet. Hier ist die Einrichtung sehr königlich und einzigartig. Hier stellt die Bürgermeisterin ihre schönste Kleidung aus.

Der rechte Raum ist nach einer von Grazias Serien eingerichtet; der Süßserie. In diesen Raum hat die Bürgermeisterin wohl das meiste Geld investiert. Die restlichen zwei Räume könnt ihr bei eurem Besuch selbst entdecken!

Das war es auch schon wieder mit dem dieswöchigen Weltenbummler. Bitte stattet Sakura doch mal einen Besuch ab, denn dort gibt es jede Menge zu entdecken! Vergesst nicht, eure Stimme in der Umfrage abzugeben. Bis zum nächsten Mal!

Ihr seid gefragt!

Design des Tages

Seid ihr Katzenfans? Seid ihr Fans von Feline? Dann dürfte dieses Fotoboard genau das richtige für euer Dorf sein! Darauf abgebildet ist die niedliche Katze Feline, in deren Rolle ihr schlüpfen dürft.

Dieses Design stammt von merongcrossing.

 

Rätselfrage

Bevor wir zu unserem heutigen Rätsel kommen, haben wir noch die Auflösung von gestern für euch: Der gesuchte Bewohner war natürlich der Elefant Axel! Habt ihr ihn erkannt?

 

 

Was ist der Unterschied zwischen diesen Bildern?

 


Weißt du noch...?

Falls du mal einen Ausflug in das Museum machen möchtest, kannst du gerne einen deiner Freunde oder sogar einen deiner Mitbewohner einladen!

 

Zusammen könnt ihr dann das

Museum erkunden! 

Vielleicht kommt dabei

auch mehr heraus,

als nur eine Freundschaft...!

News vom 12.01.2013

 

 

 

Und nun noch unser Lieblingsbild des Tages.

Vielen Dank fürs Lesen!

 

comments powered by Disqus