Do

05

Dez

2013

News am 05.12.2013

  • Tagebucheintrag am 05. Dezember
  • Design des Tages
  • Rätselfrage
  • und mehr ...

Tagebucheintrag am 05. Dezember

Liebe User,

 

ich rede fast jeden Tag mit meiner guten Freundin Selina. Sie erzählt mir immer das neuste über meine Bewohner. Wer auszieht oder wer krank ist.

Trotzdem rede ich auch noch mit den anderen Bewohnern, wie Vroni. Die mich schon fast mein ganzes Animal Crossing New Leaf leben begleitet. Daher kaufte ich ihr auch einen Pulli ab. Das freute sie sehr.

Auf den Weg zur Polizeistation, entdeckte ich einen Pilz. Dieser ist gewachsen, aufgrund des Musters vom Baumstamm. Sehr mysteriös, aber ich freue mich jedes mal. Habt ihr auch viele Baumstammmuster?

Ich besuche die Polizeistation selten, aber heute wollte ich mal vorbei schauen, ob es etwas interessantes gibt. Meistens besuche ich die Station, wenn Melinda am Dorfplatz etwas aufgebaut hat und ich vorher noch etwas liegen hatte.

Die Shoppingtour durfte heute auch nicht fehlen, also machte ich mich direkt auf den Weg zu "Nook & Nooks Einkaufswelt". Ich wollte heute mal wieder bei Grazia vorbei schauen. Manchmal sind dort ganz schöne Sachen.

Bei ihr kaufte ich das "Samtkleid", was aber eher für den Sommer oder Frühling geeignet ist, da es kurzärmlig ist. Ich zog dieses Outfit heute trotzdem an. Ich hoffe meine Figur erkältet sich nicht.

Unten bei Gerd in seiner nicht mehr so kleinen Gärtnerei suchte ich nach bestimmten Büschen. Entweder eine Gartenazalee oder Heckenazalee. Die meisten Büsche aus meiner Stadt sind von der Insel und das soll sich ändern.

Zum Schluss entfernte ich noch die Torskupltur, wie ihr es vorgeschlagen habt. Ich fand sie auch nicht besonders schön. Dort sollen bald andere Stadtverschönerungen stehen. Ich weiß aber selbst noch nicht genau was.

Design des Tages

Rätselfrage

 

 

 

Wer ist dieser Bewohner?

Weißt du noch...?

Japanische Spieler fanden ein paar interessante Glitches heraus. Das sind z.B. Aktionen, die nicht vorhergesehen waren von den Programmierern, im Gegensatz zu Easter Eggs. Ein klasse Beispiel war z.B. Mario Kart, dort gab es ein paar Strecken, die durch beabsichtigtem falsch Fahren zum ersten Platz geführt haben und in Animal Crossing gab es auch schon sowas. Wer sich erinnert in Animal Crossing Let's go to the City konnte man durch einen Trick auf dem Leuchtturm oder auf die Windmühle. So ähnlich funktionieren auch die "neuen" Glitches aus Animal Crossing New Leaf, aber wahrscheinlich wird es zum Europa Release nicht mehr funktionieren, da die Fehler behoben sein werden.

Hier ein Video:

  • 0:50 – Glitch: auf ein Haus
  • 3:51 – Glitch: auf das Schwarze Brett um auf die Schienen zu gelangen
  • 9:41 – Glitch: Hinunter zum Wasserfall
  • 11:50 – Glitch: in den Fluss
  • 29:40 – Glitch: Durch die Angelrute die Karte vergrößern
  • 34:31 – Glitch: in einem Haus

News am 02.12.2012

Und nun noch mein Lieblingsbild des Tages.

Vielen Dank fürs Lesen!

comments powered by Disqus