Fr

29

Mär

2013

Nintendo News am 29.03.2013

Neuigkeiten

Es wurden drei kleine Sachen verändert:

 

  • Die Releaseliste des Nintendo 3DS wurde aktualisiert.
  • Die Osterübersicht wurde angepasst.
  • Am Ende einer News seht ihr immer, um wie viel Uhr es die nächsten News geben wird.

Luigi's Mansion 2: Die Mehrspielermodi

Insgesamt gibt es 3 Onlinemodi bzw. Mehrspielermodi in Luigi's Mansion 2.

Diese findet ihr im Wirrwarrturm, der im Laufe des Spiels freigeschaltet wird.

 

Ihr könnt auswählen, ob ihr mit einem Freund spielt, der Luigi's Mansion hat oder auch nicht (beides nur lokal) oder ob ihr mit einem Freund aus eurer Freundesliste online spielen möchtet.

Dazu könnt ihr noch mit Fremden spielen. Hier könnt ihr dann auswählen, ob ihr eine Gruppe eröffnet oder einer beitretet.

 

Mehrspielerspiel: Jäger

Als erstes wird nun der Jägermodus vorgestellt.

Ihr habt die Aufgabe, alle Geister von einem Stockwerk zu entfernen, man kann dabei einstellen, ob 5,10,15,20 oder sogar 25 Stockwerke gelöst werden müssen.

Dabei lassen sich die Schwierigkeitsgrade von Normal, Schwierig und Experte einstellen.

Das Spiel können 2-4 Leute spielen.

Nachdem alle Geister besiegt wurden, könnt ihr euch noch auf die Suche nach 4 roten Münzen machen.

Sofern ihr das geschafft habt, bekommt ein Spieler in der nächste Runde einen Bonus (ausgelost durch einen Zufallsgenerator).

 

Bewertung:

Das Spiel macht durchaus sehr viel Spaß, wenn man eine gute Gruppe gefunden hat.

Deshalb gibt es hierfür eine Bewertung von 4/5 Punkten.

 

Mehrspielerspiel: Tempo-Modus

 

In diesem Modus habt ihr nur eine bestimmte Zeit und müsst den Ausgang innerhalb dieser Zeit erreichen.

Für jeden entspukten Raum gibt es noch weitere 10 Sekunden.

Auch hier kann die Anzahl der Stockwerke gewählt werden, dazu auch Endlos.

Man kann zudem wählen, auf welchem Schwierigkeitsgrad gespielt wird. Zur Auswahl stehen die gleichen Möglichkeiten wie beim Jäger-Modus.

Leider ist dieser Modus meist viel zu schwer, selbst auf der Schwierigkeitsstufe "Normal", so dass man meist im ersten Stockwerk scheitert.

 

Bewertung:

Auch nach 5 Versuchen ist das Team immer in der ersten Etage gescheitert.

Deshalb gibt es nur die Bewertung 2/5.

Mehrspielermodus: Pintscher-Jagd

 

Im letzten Mehrspielermodus müsst ihr den Geisterhund Pintscher fangen, bzw die Geisterhunde.

Ihr müsst dabei solange suchen, bis ihr den Hund findet.

Mit Taste Y könnt ihr dabei die Spurensuche aufnehmen.

Auch hier gibt es ähnliche Spieleinstellungen.

 

Bewertung:

Hier fehlt etwas der Spaß an der Sache, da sich die Suche sehr langweilig gestaltet. Anders als im Jagd-Minispiel ist in diesem Spielchen relativ wenig Aktion zu finden.

Bewertung: 3/5

Luigi's Mansion 2: Die Quests

Weiter geht es mit Luigi's Mansion 2:

Gestern habt ihr ja schon erfahren, dass ihr für jedes Spukhaus Missionen bzw. Quests erfüllen müsst.

Jede dieser Missionen versteckt einen Buu-Huu, den ihr suchen könnt.

Wenn ihr alle gefunden habt, gibt es einen besondere Quest, den ihr erfüllen könnt, aber nicht müsst.

Diesen Quest könnt ihr absolvieren, sobald ihr den Boss des Spukhauses besiegt habt.

Das Spukhaus 1 hat folgendes zu bieten (als Beispiel):

5 normale Missionen (A-1 bis A-5)

1 Bosskampf

1 Spezialmission (bei allen Buu-Huus)

 

Zusätzlich könnt ihr in jedem Spukhaus Juwelen sammeln, die sehr wertvoll sind.

Wofür ihr Juwelen sammelt, wird am Anfang allerdings nicht verraten.

 

Damit sind wir nun am Ende mit den Luigi's Mansion 2-Tagebüchern.

Morgen gibt es dann zum Abschluss den großen Spieletest, hier in den News!

Viel Spaß mit dem Spiel.

3DS: Fire Emblem: Awakening-Demo

Gestern ist die Demo zu Fire Emblem: Awakening erschienen.

Hier gibt es den Kurztest:

 

Als großer Fire Emblem-Fan kann man den Start des Spiels Mitte April kaum erwarten.

Doch schon gestern bekamen alle Spieler die Möglichkeit, den Prolog und das erste Kapitel durchzuspielen.

 

Zu Beginn gibt es erstmal das neuste: Die Hauptfigur der Geschichte bist DU! Ihr könnt euch selber eine Figur zusammenstellen, mit allen Schwächen, Stärken und dieser natürlich euren Namen geben.

Nun startet der Prolog und der erste Tutorialkampf.

Die Geschichte wird in Fire Emblem bewusst groß geschrieben, deshalb gibt es leider auch sehr viel Text.

Allerdings wird nach dem Prolog nicht mehr viel gesprochen - sehr schade, dass der Prolog in der Demo enthalten ist.

 

Zur Geschichte von Fire Emblem: Awakening:

Ihr wacht an einem Ort auf, den ihr nicht kennt.

Anfang haben die Hirten, die euch finden, etwas Angst und sind misstrauisch, doch schnell wird klar, dass ihr von nun an mit den Hirten kämpfen werdet.

Ein Nachbarland hat nämlich vor, einen Krieg zu beginnen und ihr müsst euch nun diesem stellen!

Zuerst müssen sie kämpfen, weil eine Stadt von Banditen überfallen wird.

Im ersten Kapitel kommen sie dann in die Hauptstadt, die nur so vor Untoten wimmelt.

 

Zum Kampfsystem:

Das Kampfsystem ist ein echtes Highlight bei Fire Emblem: Awakening.

Im Kampf müsst ihr als Rollenspielfigur auf einem Schachbrett Gegner angreifen.

Ihr habt zum Beispiel ein Schwert, dass beim Gegner 5 Schaden macht, mit einer Warscheinlichkeit von 92% trifft und die Warscheinlichkeit für einen kritischen Treffer (dreifacher Schaden) bei 3% liegt.

Dies sind die Merkmale, die es in einem Kampf gibt.

Jeder der Spielfiguren kann sich ein Mal in einer Runde bewegen, muss aber nicht.

Nachdem sich alle Spielfiguren in eurer Mannschaft bewegt haben, ist die gegnerische Mannschaft an der Reihe.

Auch der Kampf ist ähnlich aufgebaut, das heißt, wenn ihr jemanden angreift, greift dieser natürlich auch zurück an.

 

Ihr merkt: Der Kampf ist sehr kompliziert, sollte aber schnell zu verstehen sein.

Neu am Kampf ist die Kombi.

Das heißt, ihr könnt euch jetzt mit einer Spielfigur eurer Mannschaft zusammen tun (neben der gewünschten Spielfigur stehen und "Kombi" auswählen).

Wenn ihr dann einen Gegner angreift, greifen beide Spielfiguren nacheinander an, bevor der Gegner angreifen kann.

 

Ich rate euch hiermit noch einmal sehr ausdrücklich: Spielt die Demo, auch wenn sie sehr viel Text hat.

Denkt bitte noch einmal dran: FSK/USK ab 12!

Bewertung: 5/5

Eines der besten Spiele erwartet uns für den Nintendo 3DS!

Wii U: Lego City Undercover erschienen

Gestern ist Lego City: Undercover offiziell in Deutschland erschienen.

Passend dazu gibt es natürlich wieder eine Pressemitteilung, die ihr jetzt lesen dürft.

 

Wii U-Fans brechen heute auf zur Gangsterjagd in LEGO City Undercover

Freischaltcodes für Kostüme und Fahrzeuge ab nächster Woche auf Twitter und Facebook

In dieser Stadt ist kein Platz für sie beide: Entweder schafft es Chase McCain, den notorischen Schurken Rex Fury dingfest zu machen, oder LEGO City versinkt im Chaos. Zum Glück stehen ab sofort Deutschlands Nintendo-Fans an der Seite des jungen Super-Cops. Voll Spannung erwartet, erscheint heute das von TT Games entwickelte Action-Abenteuer LEGO City Undercover exklusiv für die neue TV-Konsole Wii U. Zum Verkaufsstart ist es im Handel in einer besonderen Limited Edition zu haben, die neben dem Spiel eine LEGO Figur von Chase McCain als Bonus enthält.

Die Bürgermeisterin von LEGO City bittet Chase McCain um Hilfe: Der ruchlose Rex Fury ist aus dem Gefängnis ausgebrochen und überschwemmt die Stadt seither mit einer Welle des Verbrechens. Da Chase schon einmal geholfen hat, den legendären Ganoven einzubuchten, ruhen auf ihm alle Hoffnungen, die Ordnung wiederherzustellen.

Seine Stärken als Kampfsportler und Freerunner kommen Chase bei der Verbrecherjagd ebenso zugute wie seine Verwandlungskünste als Undercover-Cop. An seiner Seite durchstreifen die Spieler die riesige, offene Welt von LEGO City - in immer neuen Verkleidungen, die ihnen zudem bestimmte Fähigkeiten verleihen. Ab kommender Woche wird Nintendo auf der offiziellen Facebook-Seite von Wii U und über Twitter Codes veröffentlichen, mit denen sich im Spiel bestimmte Kostüme freischalten lassen. Sie ermöglichen es Chase McCain, bei seinen verdeckten Ermittlungen unerkannt zu bleiben. Ob als Fußballer, Pop-Star, Pharao oder Minotaurus, Chase kann sich ohne Mühe unauffällig tarnen oder - wenn es die Situation erfordert – auch ganz besonders auffallen.

Darüber hinaus veröffentlicht Nintendo auch Codes für zwei Fahrzeuge, die Chase an bestimmten Orten in LEGO City an den Fahrzeug-Rufsäulen auswählen kann. Insgesamt stehen ihm über 100 verschiedene Vehikel zur Verfügung, von Motorrädern und Trucks bis zu Speedbooten und Hubschraubern. Ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft – Kriminelle auf der Flucht sind in LEGO City nirgendwo mehr sicher.

Wer mit den Helden – und den Schurken - von LEGO City Undercover nähere Bekanntschaft schließen möchte, sollte sich die Serie von Webisodes anschauen, die Nintendo auf seinem offiziellen YouTube-Kanal zeigt. Sie erzählen die Geschichten von Chase McCain und anderen liebenswürdigen Figuren, die bei der Jagd auf Rex Fury eine Rolle spielen: etwa die von Chief Dunby, dem Polizeichef von LEGO City, von Chase McCains chaotischem Kumpel Frank Honey, von seiner Kollegin Ellie Phillips, die ihn über das Wii U GamePad während seiner Einsätze immer wieder mit wichtigen Informationen versorgt, von seiner Freundin Natalia Kowalski, die in einem Zeugenschutzprogramm lebt, und natürlich von den bösen Jungs, die Chase erst zur Strecke bringen muss, bevor er Rex Fury hinter schwedische Gardinen bringen kann.

Wer einen tieferen Einblick in das Erlebnis LEGO City Undercover erhalten möchte, findet auf dem YouTube-Kanal auch sechs Experience-Videos von einem Tester-Event, in denen die Besucher ihre persönlichen Eindrücke zum Spiel schildern.

LEGO City Undercover erscheint heute europaweit sowohl als Download im Nintendo eShop als auch im Handel. Dort ist das Spiel – so lange der Vorrat reicht - als limitiertes Software-Bundle mit einer LEGO Figur von Chase McCain als Bonus erhältlich. In welcher Version auch immer: Jeder Wii U-Fan, der Action und Abenteuer liebt, darf diese kriminell lustige Gangsterjagd nicht entwischen lassen.

Wii U: Patch zu ZombiU und Sonic & All-Stars Racing Transformed

Diese Woche sind zwei neue Patchs erschienen.

Nämlich der angekündigte Patch zu ZombiU und ein Patch zu Sonic & All-Stars Racing Transformed.

Der Patch für zuletztgenanntes bessert unter anderem einige Fehler aus, bringt aber noch mehr mit sich.

Die nächsten Nintendo News erscheinen am 30.03.2013 um 14 Uhr.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    antwort (Freitag, 29 März 2013 18:59)

    In Luigi's Mansion 2, was ich mit einem Freund gespielt habe, haben wir in 11 Versuchen, im Tempo modus, 2 mal die erste Etage geschafft aber kein mal die 2. Etage. (im 4 Versuch erste Etage geschaftt).