Fr

22

Mär

2013

Nintendo News am 22.03.2013

Nintendo News Live

Seit gestern steht die Demoversion zu Harmo Knight zur Verfügung! Ladet euch die Demo jetzt kostenlos im Nintendo eShop des 3DS herunter!

Osternews 2013

Zuerst einmal schöne Ostertage/Ferien an Deutschland, Österreich und einigen Teilen der Schweiz und auch an Besucher anderer Länder (sofern gefeiert wird).

Doch diese News ist natürlich nicht nur da, um euch schöne Ostern zu wünschen, sondern auch um den aktuellen Plan noch einmal zu erwähnen:

Während der Ostertage wird es hier in den News viele Spezials geben, dazu viele Neuerungen und Spieletests rund um die Nintendo News und natürlich in den Nintendo News.

Lasst euch einfach überraschen!

Ab Morgen steht eine große Übersicht über diese Tage hier in den Nintendo News zur Verfügung!

Die Neuerungen werden dort allerdings nicht extra erwähnt.

Diese bekommt ihr dann nach und nach in den normalen News als Ankündigung.

Eine Reihe von geplanten Neuerungen findet ihr in den Nintendo News FAQ.

 

Was ist eigentlich mit dem Pokémon Gerüchte-Spezial?

Keine Sorge, dies wird ebenfalls in den Ferien fortgeführt/beendet.

Lasst euch überraschen!

3DS Kurzkritik: Harmo Knight (Demo)

Seit gestern steht wie versprochen eine Demo zu Harmo Knight im eShop zur Verfügung.

In dieser "Kurzkritik" möchte ich kurz über den Anfang von Harmo Knight, den man in der Demo zu sehen bekommen hat, eingehen.

 

Zu Beginn des Spiels gibt es erst einmal drei Level zur Anleitung.

Man bekommt zum Glück nicht viel Erklärung, sondern kann einfach drauf losspielen.

Dies kann man auch der simplen Steuerung verdanken:

Ihr schlagt mit Y oder A und springt mit B oder X.

Mehr gibt es eigentlich gar nicht zu sagen, da ihr automatisch lauft.

 

Das Spiel orientiert sich natürlich sehr am Rhythmus.

Wenn ihr einmal rausgekommen seid, ist es wirklich sehr schwer, den richtigen Rhytmus wieder zu finden.

 

Nach den 3 Anleitungsleveln geht es dann los in die erste Welt, genannt "Marschhügel". Ursprünglich gibt es nach den 3 Anleitungsleveln eigentlich eine Geschichte, allerdings wurde diese in der Demo rausgeschnitten, was eigentlich eine gute Idee ist.

 

In der ersten Welt wird dann schnell deutlich, dass das Spiel doch wirklich schwerer ist als man nach den Anfangsleveln denkt.


Abwechslungsreich wirken die Level schon, auch wenn man schon merkt, dass alles ähnlich ist.

Allerdings müsst ihr neben dem Noten sammeln auch mal in der Luft kämpfen.

 

Bei Bosskämpfen bekommt ihr dann den Rhythmus vorgegeben, den ihr anschließend ausführen müsst.

Bei dem eben angesprochenen Luftkampflevel wird euch der Rhytmus vorgegeben, da es eben ein Bosskampflevel ist.

Diesen Rhythmus müsst ihr euch einprägen, da die Perspektive des Luftschiffs schnell mal wechseln kann und man dann die Gegner nicht mehr rechtzeitig sehen kann, wenn man sich den Rhythmus nicht gut eingeprägt hat.

 

Kurzfazit:

Auch wenn die Level derzeit nicht mit Abwechslung überzeugen können, scheint es, als wird es eins der Besten eShop-Games überhaupt.

Die Demo solltet ihr euch auf jeden Fall herunterladen!

Ob ihr euch auch die Vollversion für 14,99 Euro herunterladen solltet, erfahrt ihr in einem ausführlichen Spieletest zu Harmo Knight - bald in den Nintendo News!

Wii U: Releasedatum zu Toki Tori 2 (eShop)

Ein steht fest: Toki Tori 2 gehört zu den am längsten angekündigten eShop Spielen für die Wii U.

Nachdem letztes Jahr Toki Tori (Teil 1) im 3DS-eShop in der Virtual Console (ursprünglich Game Boy Color) erschien, ist nun endlich bekannt, wann der Nachfolger in HD erscheint:

am 04.04.2013.

Wii U: 3 MiiVerse Communitys zu Luigi

Vor kurzem wurden gleich 3 neue MiiVerse Communitys eröffnet, und zwar folgende:

  • Luigi-Community (allgemein)
  • Ankündigungs-Community rund um Luigi
  • Luigis Mansion 2-Community

Die letzte dieser insgesamt 3 Communitys ist damit auch offiziell die erste Community zu einem 3DS-Spiel.

Mit einer Animal Crossing-Community können wir zukünfig sicher auch rechnen...

Wii U: Informationen zum Release von Need for Speed: Most Wanted (PM)

Seit gestern ist Need for Speed Most Wanted für Wii U erschienen - und EA hat es sich natürlich nicht nehmen lassen, zu diesem Spiel eine aktuelle Pressemitteilung zu veröffentlichen!
Diese könnt ihr euch nun hier durchlesen:

 

Exklusive Coop-Features für die Wii U Version
Need for Speed Most Wanted U ab sofort für Wii U erhältlich
Köln, 21. März 2013 – Auf die Plätze, fertig, Vollgas! Need for Speed Most Wanted ist ab sofort in einer für Wii U optimierten Version im deutschen Handel erhältlich. Ob der Spieler mit Freunden oder der Familie im Wohnzimmer spielt oder über Autolog 2 in der vernetzten, offenen Welt gegen andere Spieler antritt – mit Need for Speed Most Wanted U ist das Rennen um den Titel Most Wanted spaßiger, sozialer und interaktiver als je zuvor. 

„Bei Criterion Games haben wir uns sehr viel Zeit genommen, die Wii U kennen zu lernen und zu verstehen. Bei der Entwicklung von Need for Speed Most Wanted U wollten wir die Power der Konsole maximal ausschöpfen und ein unmittelbares, zugängliches Rennerlebnis bieten, das großen, sofortigen Spielspaß bereitet. Wir sind sehr stolz auf das Endergebnis“, sagt Executive Producer Rob O’Farrell. 

Das speziell für die Wii U konzipierte Need for Speed Most Wanted U überzeugt durch eine Spielmechanik, die um die einzigartigen Features des Wii U GamePads herum entwickelt wurde. Der lokale Beifahrer-Coop-Modus ermöglicht es einem Spieler mit der Wii-Fernbedienung oder dem Wii U Pro Controller zu spielen, während ein anderer Spieler über das Wii U GamePad auf einer interaktiven Echtzeit-Karte die Steuerung übernehmen und Navigationshilfe leisten kann. Der Spielpartner kann mit einfachen Berührungen verfolgende Cops ablenken, von Nacht auf Tag umschalten, Leistungsoptimierungen für jeden Wagen aktivieren und sogar die Verkehrsdichte auf der Straße steuern. Außerdem können Spieler während der Fahrt über den Wii U GamePad-Touchscreen auf ihre Lieblingswagen umsteigen, Meilensteine verfolgen und die versteckten Schätze der Stadt entdecken – ohne dabei langsamer zu werden. Das Spiel kann auf Wunsch auch ausschließlich mit dem Wii U GamePad ohne Fernseher gespielt werden.

Das Spiel enthält bereits das Ultimate Speed Pack. Es umfasst fünf der schnellsten Wagen aller Zeiten, in denen die Spieler die Straßen unsicher machen können: Den McLaren F1 LM, Lamborghinis minimalistisches Kunstwerk Aventador J, den Rennstreckenspezialisten Pagani Zonda R, den Geschwindigkeitsrekordler Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse und die wilde, 440 km/h schnelle Cabrio-Bestie Hennessey Venom GT.

In Need for Speed Most Wanted U treten Spieler gegen die Leute an, die sie am liebsten besiegen – ihre Freunde. Dank des innovativen Autolog 2-Features verfolgt und vergleicht das Spiel automatisch Rennbestzeiten, Highscores und vieles mehr. Diese Statistiken werden überall in die offene Welt übertragen und fördern damit freundschaftliche Konkurrenz und Rivalitäten. Der Online-Multiplayermodus von Need for Speed Most Wanted U setzt ebenfalls neue Maßstäbe im Bereich Social Competition: Sei es der Kampf um die beste Startposition, der ultimative Sprung oder erreichte erste Plätze – bei allem, was man im Spiel anstellt, gibt es jemanden, der übertroffen werden kann. Alle auf Wii U gesammelten Speed Points werden zum vorhandenen Gesamtstand addiert, wenn das Spiel auch auf einer der anderen verfügbaren Plattformen über CloudCompete gespielt wird.

Weitere Informationen über Need for Speed Most Wanted U gibt es unter http://www.needforspeed.com, sowie auf Facebook unter http://www.facebook.com/needforspeed.de und auf Twitter unter http://www.twitter.com/EA_NFS_DE.

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Mate (Freitag, 22 März 2013 14:53)

    Tolle News!
    Freue mich schon auf die Osterspezials! :-)

    Habt ihr eigentlich auch den Brief von Nintendo mit der Luigis-Mansion-2-Ankündigung per Nintendo-Briefkasten bekommen? Ich find's cool, das man das Papier dann behalten kann!

  • #2

    Lea (Freitag, 22 März 2013 15:52)

    SUPER NEWS WIE IMMER!!!

  • #3

    NGE und AC fan (Freitag, 22 März 2013 15:53)

    @Mate
    ja den brief hab ich auch bekommen ( hoffentlich gibts dann auch sowas für ac nl)

    wisst ihr eig. schon, wann miiverse für den 3ds kommt? so weit ich informiert bin, kommt es im 2. quartal ( hab ich mal gehört, aber auf nintendo.de hab ich noch nichts gefunden)

  • #4

    Animal Crossing: New Leaf (Freitag, 22 März 2013 16:07)

    @NGE und AC fan:
    Es ist sehr warscheinlich, dass es den Brief auch für Animal Crossing: New Leaf geben wird.

    Wann MiiVerse für Nintendo 3DS erscheint, ist noch unklar, ich tippe aber auf Sommer.

  • #5

    Lea (Freitag, 22 März 2013 17:27)

    @ NGE und AC fan
    ist miiverse kostenlos? und was ist das eigentlich?

    ich hab den brief auch bekommen. hoffe es kommt auch einer für acnl!

  • #6

    animalcrossing-lgttc (Freitag, 22 März 2013 17:58)

    OH ja, AC-Briefpapier wäre bestimmt cool! :-)

  • #7

    Animal Crossing: New Leaf (Freitag, 22 März 2013 19:13)

    @Lea:
    Auch wenn du den Beitrag an NGE und AC fan gerichtet hast, möchte ich dir mal antworten:
    MiiVerse ist ein soziales Netzwerk (bisher nur für Wii U), auf dem sich Nintendo-Fans austauschen können.
    Man kann Kommentare schreiben zu bestimmten Spielen oder die Meinung zu einem besimmten Level äußern, ohne das Spiel zu beenden(zum Beispiel in New Super Mario Bros. U).
    MiiVerse ist sozusagen Facebook für Nintendo Fans, aber nicht ganz so persönlich. Man kann zum Beispiel kein Profilbild erstellen.
    Über MiiVerse haben dann auch Entwickler die Gelegenheit, etwas neues bekanntzugeben.
    In Zukunft soll es MiiVerse dann auch für 3DS und Smartphone geben.

    Hättest du es auch so formuliert, @NGE und AC fan?

  • #8

    Lea (Samstag, 23 März 2013 08:56)

    @ AC Team
    ok danke

    @ animalcrossing-lgttc
    es gibt doch schon ein animal crossing brifpapier. das hab ich auch.